Anhängerkupplung KG 34

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Antworten
Benutzeravatar
Jörg Fischer
Stammposter
Beiträge: 774
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:46 pm

Hier.

Beitrag von Jörg Fischer »

Hallo,

die AHK vom Typ 3 und Typ 34 sind völlig verschieden.

Ich habe die Westfalia F618 (für Typ 34) von 1964 laut Typenschild. Auf dem Foto siehst Du die Original-Bleche (besser: das Original-Blech der Fahrerseite).

Achtung, andere Ausführungen der AHK haben andere Bleche (z.B. die Oris 661). Welches Prüfzeichen hast Du?

In der Theorie könnte man jetzt diese Bleche genauestens vermessen und abkanten lassen. Dann müssen sie aber wahrscheinlich doch am Fahrzeug nachgearbeitet werden.

In der Praxis würde ich über folgende Dinge mal nachdenken:

Die Bleche (auch beim Typ 3) sind eine "deutsche" Idee. Die Holländer z.B. kennen sowas gar nicht, und fahren ihr 600...1000kg-Wohnwagen am Typ 3 ohne diese Bleche. Mir ist noch nicht bekannt, daß irgendwas (negatives) passiert ist...

Ich bin auch schon mit Hänger und Typ 3 ohne Bleche gefahren und habe nichts negatives feststellen können.

Wieviele Kilos möchtest Du denn anhängen?

Aber wenn schon Bleche: die Bleche sollen die Zugkräfte besser verteilen. In meinen Augen schafft das auch ein "einfaches" Winkelblech, welches ruck zuck gekantet oder gebogen ist. Ob das jetzt ein paar Zentimeter kürzer oder länger ist, den Falz (wie auf dem Foto) hat oder nicht, erscheint mir völlig egal.

Mein Vorschlag wäre, einfach nach Montage der AHK entsprechende Bleche einschweißen die passen, und gut iss...

Woher stammt Deine AHK? Vor 3 Wochen ging eine Westfalia bei ebay weg, da waren aber originale Bleche dabei. Oder doch nicht?

Gruß Jörg

Bild

(Bild klicken für Vollansicht) - Mann, was ist das für eine Sch...-Prozedur, bis das Foto anklickbar ist und zum Bild führt!!!


Ohne Bleche:

Bild

Eugen Gruber
Stammposter
Beiträge: 933
Registriert: Sa Nov 24, 2007 6:40 pm
Wohnort: Salzburg

Beitrag von Eugen Gruber »

Hallo Michael
Hierzulande hat kein Mensch solche Einschweissbleche drin haben wir bei Porsche Salzburg damals auch nie gehabt da haben wir die AHK auch in Stützen reingeschoben und gut wars da waren bei den Neuen auch nie Bleche dabei.Mit meiner Stufe zieh ich neben dem Wohnwagen auch meinen 1000kg Baustellenhänger war kein Problem und da verbiegt sich auch nichts.
Gruss Eugen
Typ 34 EZ 6/66 rot weiss leider 6Volt
jetzt Langstreckengetestet

Antworten