Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Markus Luidl
Stammposter
Beiträge: 224
Registriert: Mo Apr 21, 2014 10:12 pm
Wohnort: Friedrichshafen

Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Markus Luidl »

Hallo,

seht mal was ich entdeckt habe.: Link

Bild
Bild

Das Modell wurde erstmals auf der Spielwarenmesse 2020 in Nürnberg gezeigt.
Es wird wohl ohne RC Ausstattung (Motor, Elektronik, Akku) so an die 130€ kosten.

Hier gibt es noch bewegte Bilder..

Gruß

Markus
Typ 14 Cabrio, Baujahr / Modelljahr 1964

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11512
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Servus Markus,

der Maßstab ist mega-selten bei den KG-Modellen. :gut:

Aber diese Karosseriehalter auf der Fronthaube und vor allen Dingen auf der Heckscheibe ...... :wall:
Die ganze Optik ist im Eimer. :steine:

Und die Lüftungsschlitze am Motorraum-Deckel sehen auch irgendwie merkwürdig gestylt aus. :?



Bild

(Quelle: www.rockcrawler.de)
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Michael Mösinger
Stammposter
Beiträge: 388
Registriert: So Nov 26, 2017 11:48 am
Wohnort: Altenplos
Kontaktdaten:

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Michael Mösinger »

Wolfgang Klinkert hat geschrieben:
Mo Feb 17, 2020 9:33 am

Aber diese Karosseriehalter auf der Fronthaube und vor allen Dingen auf der Heckscheibe ...... :wall:
Die ganze Optik ist im Eimer. :steine:
Und die Lüftungsschlitze am Motorraum-Deckel sehen auch irgendwie merkwürdig gestylt aus. :?

(Quelle: www.rockcrawler.de)
Bild
Man kann es ja selbst dann anders gestalten...
Mit fränkischen Grüßen
der Mösi Michael
www.nigrinator.de

Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!

1967 Karmann Ghia Coupé
1974 Karmann Ghia TC
1976 VW SP2
1971 VW 411E Variant
1974 Rapido Confort
2019 Fiat Spider Lusso

Benutzeravatar
Hartmut Ramhold
Stammposter
Beiträge: 1827
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:48 pm
Wohnort: 23816 Bebensee

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Hartmut Ramhold »

Wo wir schon am meckern sind.

Es ist kein lowlight :wall: :wall: :wall:

Aber sonst sehr schön.
Zum Cabrio könnte man ihn ja selber umbauen. :versteck:

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11512
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Michael Mösinger hat geschrieben:
Mo Feb 17, 2020 12:02 pm
... Man kann es ja selbst dann anders gestalten...
schon klar Mösi. :gut:

Aber in der Montage-Anleitung wird es genau so beschrieben: :thumb:


Anleitung.jpg



Und wer das SO auf einer Messe präsentiert, sollte befördert werden ....
... und zwar nach draußen. :P


Echt schade, dass bei den Bausatz-Entwicklern sowenig Feingefühl vorherrscht. :x
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Michael Mösinger
Stammposter
Beiträge: 388
Registriert: So Nov 26, 2017 11:48 am
Wohnort: Altenplos
Kontaktdaten:

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Michael Mösinger »

Ferngesteuerte Modelle von der Firma haben halt mal immer eine identische Befestigung von Chassis und Karosserie.
Es gibt auch für Firmen eine Identität die man schnell erkennt. Wir reden hier von einen ferngesteuerten Modell und nicht von langweiligen Vitrinenkram. Da geht es anders ab als in der Vitrine
Mit fränkischen Grüßen
der Mösi Michael
www.nigrinator.de

Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!

1967 Karmann Ghia Coupé
1974 Karmann Ghia TC
1976 VW SP2
1971 VW 411E Variant
1974 Rapido Confort
2019 Fiat Spider Lusso

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11512
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Es gibt "unsichtbare" Befestigungs-Lösungen mit extrem starken Neodym-Magneten und verklebten magnetischen Metallplättchen an der Innenseite der Modell-Karosserie. 8)


magnete.JPG



So macht das mein Schwager, dem auch im unwegsamen Gelände und bei hohem Tempo noch nie eine Karosse weggeflogen ist. :)

Als ich ihm die Fotos vom Tamyia-KG geschickt habe, bekam ich einen "Kotz-Smilie" zurück. :lol:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Markus Luidl
Stammposter
Beiträge: 224
Registriert: Mo Apr 21, 2014 10:12 pm
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Markus Luidl »

Hallo,

das Thema mit den Löchern in der Karosserie wurde hier auch schon diskutiert (letzer Beitrag auf der ersten Seite).
Scheint kein Problem zu sein, da die Karosserie als klare Lexan (=Polycarbonat) Karosserie geliefert wird, die zwar an den Rändern gefräst ist (muss man bei anderen Herstellern selber machen), aber keine Löcher für die Karosseriesteher hat.

Die Lüftungsschlitze auf der Motorhaube sind, soweit ich das sehe nur als Aufkleber dargestellt.

Die Farbe ist natürlich selber aufzutragen. Tamiya bietet für Lexan-Karosserien über 60 verschiedene Farbtöne an: (Link).
Und wem das nicht reicht, der findet bei anderen Herstellern was, oder mischt sie sich selbst.

Noch ein Aufstellung für diejenigen, die nicht wissen was man so alles an Zubehör benötigt.
1. Eine Fernsteuerung mit mindestens 2 Kanälen. Die fangen bei ca. 25,-€ an und bringen meist den erforderlichen Empfänger gleich mit.
2. Einen oder zwei LiPo Akkus mit 2S (7,4V) und zwischen 4 bis 5Ah, am besten als sog. "hardcase". Kosten ca. 20,-€ pro Stück.
3. Einen Servo für die Lenkung in der Standard Größe (40x20) mit min. 8kg (80N/cm) und einer Stellzeit nicht über 0,12sec/60° und dazu einen schönen Alu Ruderarm, da die aus Kunststoff nichts wert sind... Liegt zusammen bei ca. 20,-€
4. Ein LiPo Ladegerät. Welche mit 12V Eingang kosten ca. 20,-€ aufwärts. Für die Steckdose das doppelte.

Günstigste Quelle für RC Komponenten: Hobbyking

Das einzige Manko an dem Modell. Es hat mal wieder zu viel Dach...

Gruß

Markus
Typ 14 Cabrio, Baujahr / Modelljahr 1964

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11512
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Servus Markus,
Markus Luidl hat geschrieben:
Mo Feb 17, 2020 5:19 pm
... das Thema mit den Löchern in der Karosserie wurde hier auch schon diskutiert (letzer Beitrag auf der ersten Seite). ...
ich finde es beruhigend, dass es doch noch andere Menschen gibt, die Wert auf Ästhetik legen. :gut:

Markus Luidl hat geschrieben:
Mo Feb 17, 2020 5:19 pm
... Die Lüftungsschlitze auf der Motorhaube sind, soweit ich das sehe nur als Aufkleber dargestellt. ...
man erkennt sie bereits auf der transparenten Rohkarosse als "Gravur" und sogar in der Zeichnung der Montage-Anleitung
(s. Fotos weiter oben). :|
Da gibt es also leider vermutlich wenig Änderungs-Möglichkeit ... :?
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Bernhard Schmutzler
Beiträge: 93
Registriert: Do Sep 26, 2013 11:33 am

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Bernhard Schmutzler »

Markus Luidl hat geschrieben:
Mo Feb 17, 2020 5:19 pm


Noch ein Aufstellung für diejenigen, die nicht wissen was man so alles an Zubehör benötigt.
1. Eine Fernsteuerung mit mindestens 2 Kanälen. Die fangen bei ca. 25,-€ an und bringen meist den erforderlichen Empfänger gleich mit.
2. Einen oder zwei LiPo Akkus mit 2S (7,4V) und zwischen 4 bis 5Ah, am besten als sog. "hardcase". Kosten ca. 20,-€ pro Stück.
3. Einen Servo für die Lenkung in der Standard Größe (40x20) mit min. 8kg (80N/cm) und einer Stellzeit nicht über 0,12sec/60° und dazu einen schönen Alu Ruderarm, da die aus Kunststoff nichts wert sind... Liegt zusammen bei ca. 20,-€
4. Ein LiPo Ladegerät. Welche mit 12V Eingang kosten ca. 20,-€ aufwärts. Für die Steckdose das doppelte.
Motor und Regler hast noch vergessen - je nach Motor und Regler kommen auch nochmal paar Hundert dazu wenns bisschen was Schnelleres sein soll.

(oder ist es ein Verbrenner? dann wirds richtig teuer)

Benutzeravatar
Markus Luidl
Stammposter
Beiträge: 224
Registriert: Mo Apr 21, 2014 10:12 pm
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Markus Luidl »

Hallo Bernhard,

soweit ich das herausgefunden habe, sind bei diesen Tamiya Modellen Motor und Regler mit dabei.

Aber ich gebe dir recht. Wenn man hier was vernünftiges haben will (brushless) muss man noch ein bisschen mehr ausgeben.
Beim Chinesen sind es ca. 60,- für eine Hobby Combo, die meines Erachtens für ein Semiscale Modell ausreichet.

Wenn man das Auto absolut überpowern will (das M-06 Chassis hat einen Heckmotor und nur Hinterradantrieb!) kann man natürlich auch mehr ausgeben.

Verbrennermodelle im Maßstab 1/10 sind fast vom Markt verschwunden.
Die verbliebenen sind zumeist für die Rennstrecke gedacht.

Gruß

Markus
Typ 14 Cabrio, Baujahr / Modelljahr 1964

Benutzeravatar
Michael Mösinger
Stammposter
Beiträge: 388
Registriert: So Nov 26, 2017 11:48 am
Wohnort: Altenplos
Kontaktdaten:

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Michael Mösinger »

Heute angekommen :gut:

mal schauen, denke mal.... man wird leider genug Zeit haben dafür... :(

Bild

Bild
Mit fränkischen Grüßen
der Mösi Michael
www.nigrinator.de

Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!

1967 Karmann Ghia Coupé
1974 Karmann Ghia TC
1976 VW SP2
1971 VW 411E Variant
1974 Rapido Confort
2019 Fiat Spider Lusso

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3250
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Ich denke mal laut:
Hat jemand für solche Modelle mal Weisswandreifen gesehen?
Mit Farbe würde ich es nicht gleichmässig hinbekommen, Aufkleber wird nicht lange halten... andere Ideen?

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11512
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:
Sa Mär 21, 2020 6:43 pm
... Hat jemand für solche Modelle mal Weisswandreifen gesehen? ...
Hallo Rolf-Stephan,

mehr als so etwas wirst du wohl nicht erwarten können: :thumb:

Bild

Quelle: https://www.conrad.de/de/p/reely-1-10-b ... 37962.html


Passen aber für meinen Geschmack optisch nicht unbedingt zum Karmann Ghia. :|
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11512
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Tamiya 1/10 Karmann Ghia Typ 14

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Michael Mösinger hat geschrieben:
Sa Mär 21, 2020 3:42 pm
... Heute angekommen :gut: ...
... in meiner "Bausatz-, Malbücher- & Spiele-Ecke" gab es heute auch Zuwachs. :wink:


Spielecke.jpg
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Antworten