Frage zu Dichtung an A-Säule und Dachholm

Antworten
Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 326
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Frage zu Dichtung an A-Säule und Dachholm

Beitrag von Christian Wilke » Fr Sep 13, 2019 5:28 pm

Hallo,

die Dichtung an A-Säule und Dachholm hat eine offene und eine geschlossene Seite.
Welche kommt nach außen?



Viele Grüße
Christian

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9217
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Frage zu Dichtung an A-Säule und Dachholm

Beitrag von Andreas Bergbauer » Fr Sep 13, 2019 8:36 pm

Offen ist außen, da muss die Scheibe exakt unter die Lippe. Ist keine Lippe da, ist die Dichtung ein mieses Repro.
Bringt den Kindern die Liebe zu Oldtimern bei, dann werden sie nie Geld für Drogen haben !

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 326
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Frage zu Dichtung an A-Säule und Dachholm

Beitrag von Christian Wilke » Sa Sep 14, 2019 8:00 am

Hallo Andreas,

Danke für die Antwort.
So habe ich die Dichtung von 3 Jahren auch eingebaut.
Nun ist die Dichtung kaputt und ich habe eine neue bei einem anderen Händler gekauft.
Als ich sie gestern einbauen wollte kamen mit Zweifel zur Einbaulage.



Viele Grüße
Christian

Antworten