Wo sind die Fachleute ...

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Antworten
Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11183
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Wo sind die Fachleute ...

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Do Okt 25, 2018 10:38 am

... wenn es um Schriftzüge und Wappen geht :?:



Nachdem der "unendliche" Sommer nun doch allmählich in Herbst übergeht, kommt hier ein kleiner Ratespaß für euch. :grinseval:

An welchen Fahrzeugen waren die jeweiligen Abzeichen verbaut :?:


1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg



Ich bin auf eure Antworten sehr gespannt .... :wink:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 637
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: Wo sind die Fachleute ...

Beitrag von Oliver Brendle » Do Okt 25, 2018 11:05 am

...ganz unten links Golf I Cabrio
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3 527-2
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186 & Fulmax Zündung
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8789
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Wo sind die Fachleute ...

Beitrag von Andreas Bergbauer » Do Okt 25, 2018 12:38 pm

Ich nehme mal Excel als Koordinatenvorlage...

A2=Ford Cabrios (Escort...) oder Renault Cabrios (Megane...)
A3=Fiat Punto Cabrio/VW Beetle Karmann Edition
B1=Ford Fiesta IV
B2= Ford, Z.B. Granada, Mondeo
B4=Ford Granada/Capri

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11183
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Wo sind die Fachleute ...

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Fr Okt 26, 2018 9:24 am

Hallo Oli,

korrekte Einschätzung. 8)



Servus Andi,

Glückwunsch :gut: ....... da ist schon vieles richtig :!: :D

Aber ein Fiat Punto Cabrio mit Karmann Emblem. :shock: Wo hast du den denn gesehen :?:


Und wer kennt die Herkunft der Embleme "A1" sowie "B3" :?:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11183
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Wo sind die Fachleute ...

Beitrag von Wolfgang Klinkert » So Okt 28, 2018 4:08 pm

Na ... Herrschaften .... :?


..... jetzt aber mal aus dem Tal der Ahnungslosen hervorkommen und anstatt nur mitzulesen, die Tastatur mal wieder in Betrieb nehmen. :grinseval:

Das kann doch nicht so schwer sein, oder braucht ihr tatsächlich zusätzliche Tipps :?:


Jeder Tippgeber mit mindestens einer richtigen Antwort erhält ein 12-seitiges PDF-Dokument über die Historie des Karmann Ghia aus der "Offiziellen Modell-Sammlung von V o l k s w a g e n" zugemailt.


Bild
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11183
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Wo sind die Fachleute ...

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Mi Okt 31, 2018 12:15 pm

You need some :hilfe: :?:




A1 = Das Abzeichen wurde auf dem Einbaurahmen des Schaltsacks eines unter dem Projektnamen "Taifun" entwickelten VW verbaut.

A3 = in Osnabrück produziertes Fahrzeug, das sowohl als Coupé als auch als Cabriolet auf der Basis des Mercedes SLK (Typ 170) gefertigt wurde.

Hinweis: Beetle Cabrio ist allerdings ebenfalls korrekt.

B3 = Hersteller ist eine Firma, die als weltweit erste die Fließband-Produktion in der Automobilfertigung eingeführt hat und das Modell klingt so ähnlich wie der Name eines natürlichen Satelliten.




End of :hilfe:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Fritz Stagge
Stammposter
Beiträge: 138
Registriert: Di Feb 27, 2007 7:55 pm
Wohnort: Essen

könnte das Ford Orion sein?

Beitrag von Fritz Stagge » Mi Okt 31, 2018 11:15 pm

Wolfgang Klinkert hat geschrieben:
Mi Okt 31, 2018 12:15 pm
B3 = Hersteller ist eine Firma, die als weltweit erste die Fließband-Produktion in der Automobilfertigung eingeführt hat und das Modell klingt so ähnlich wie der Name eines natürlichen Satelliten.
Lieber Wolfgang,
könnte das Ford Orion sein? :o
Bin gespannt!
Mit freundlichen Grüßen
Fritz Stagge

Berthold Flurer
Stammposter
Beiträge: 609
Registriert: So Feb 27, 2011 9:57 pm
Wohnort: Franken

Re: Wo sind die Fachleute ...

Beitrag von Berthold Flurer » Do Nov 01, 2018 12:28 am

A1: VW Corrado
A3: Chrysler Crossfire

Gruß Berthold
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig. (Paul Breitner)

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11183
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Wo sind die Fachleute ...

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Do Nov 01, 2018 10:43 am

Lieber Fritz,

du liegst leider falsch. :(
Der Ford Orion Ghia hatte auch das B2-Abzeichen seitlich an beiden vorderen Kotflügeln.



Lieber Berthold,

Volltreffer. :respekt:

Diese Autos siehst du heutzutage wahrscheinlich noch regelmäßig beim TÜV. :P
Bitte sende mir deine e-Mail-Adresse per PN. :wink:


Lieber Oli,

deine e-Mail-Adresse habe ich leider auch nicht. :(



Lieber Andi,

du bekommst natürlich auch eine Mail von mir. :bier:



@ Alle:

nun fehlt nur noch B3. (wurde schon mal beim falschen Emblem erwähnt.)
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Fritz Stagge
Stammposter
Beiträge: 138
Registriert: Di Feb 27, 2007 7:55 pm
Wohnort: Essen

Ford Mondeo?

Beitrag von Fritz Stagge » Do Nov 01, 2018 12:23 pm

Wolfgang Klinkert hat geschrieben:
Mi Okt 31, 2018 12:15 pm
You need some :hilfe: :?:

B3 = Hersteller ist eine Firma, die als weltweit erste die Fließband-Produktion in der Automobilfertigung eingeführt hat und das Modell klingt so ähnlich wie der Name eines natürlichen Satelliten.

End of :hilfe:
Lieber Wolfgang,
2. Versuch:

Erfinder der Fließbandproduktion war ja sicher Henry Ford.

:?: Wenn der Mond ein natürlicher Satellit ist, wäre es der Ford Mondeo? :?:

Bin weiterhin sehr gespannt!
Schönes verlängertes Wochenende, hoffentlich nutzt Du den Brückentag.
Mit freundlichen Grüßen
Fritz Stagge

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3014
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ford Mondeo?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » Do Nov 01, 2018 6:30 pm

Fritz Stagge hat geschrieben:
Do Nov 01, 2018 12:23 pm
Erfinder der Fließbandproduktion war ja sicher Henry Ford.
Naja, ... und der hatte sich das von den Schlachthöfen von Chicago abgeschaut.
(Schweinehälften an "Fließbändern" an der Decke)

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11183
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Ford Mondeo?

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Do Nov 01, 2018 6:47 pm

Fritz Stagge hat geschrieben:
Do Nov 01, 2018 12:23 pm
... :?: Wenn der Mond ein natürlicher Satellit ist, wäre es der Ford Mondeo? :?: ...
Bravo Fritz. :gut:

Damit ist das Rätsel gelöst. Deine "Belohnung" hatte ich dir ja sowieso schon zugeschickt. :wink:



@ Alle:

Ghia-Abzeichen finden sich massenhaft an allen möglichen Ford-Modellen mit entsprechender Ghia-Ausstattung. :verweis:
Daher sind sicherlich noch andere korrekte Antworten für B1 bis B4 denkbar. :schlaumeier:
Aber die "primären" Verwender wurden somit allesamt gefunden. :bier:



PS:

Das "Gesamt-Kunstwerk" sieht übrigens so aus: :thumb:

Bild
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Antworten