Erfahrungen mit Reifenschonern gegen Standplatten?

Häufig gestellte Fragen und übliche Antworten
Antworten
Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 262
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Erfahrungen mit Reifenschonern gegen Standplatten?

Beitrag von Christian Wilke » So Okt 07, 2018 4:00 pm

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit Reifenschonern gegen Standplatten?

Ich hatte meinen VW-Bus über ein halbes Jahr nicht bewegt und er hatte Standplatten.
Das soll meinem Karmann Ghia nicht passieren.

Das Thema wurde vor einigen Jahren schon mal diskutiert.
Evtl. gibt es neuere Erfahrungen?

Ich denke die Platten aus Hartschaum, in die die Reifen einsinken, sind besser als die harten vorgeformten Platten.
Es gibt 4 Stück für 40 Euro. Das wäre ein Versuch wert.


Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Stammposter
Beiträge: 1318
Registriert: Mo Feb 26, 2007 11:39 pm
Wohnort: Goslar

Re: Erfahrungen mit Reifenschonern gegen Standplatten?

Beitrag von Gerd Grebbin » So Okt 07, 2018 5:08 pm

Hallo Christian,

ich hatte mir im ersten Winter eine normale Hartschaumplatte besorgt (das ist am billigsten); zum Auffahren musste ich mir allerdings kleine Rampen basteln.
Die Reifen (3,0 Atü) haben sich da gut reingedrückt und sind rund geblieben.

Später bin ich auch im Winter regelmäßig gefahren und brauchte das nicht mehr.

Gruß - Gerd
Typ 34 "Carlos"

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3304
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Reifenschonern gegen Standplatten?

Beitrag von Michael Bär » So Okt 07, 2018 7:17 pm

Auch ich stelle den Druck auf 3-3,5 bar ein und gut is' - ohne Platten.
Selbst wenn ich im Winter nicht warm fahre, bei Saisoneröffnung sind die Reifen nach 20 km wieder rund.
Wichtiger ist ein randvoller Tank beim Einlagern und eine gute Belüftung, also Fenster spaltbreit geöffnet und Türen und Hauben in erster Raste zur Gummientlastung, man kann noch 'nen atmungsfähigen Stoff-Paletot drüberziehen, mehr mache ich seit >35 Jahren nicht...

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Antworten