Sitzentriegelung 67-er

Antworten
Matthias Soldmann
Beiträge: 60
Registriert: Mo Feb 26, 2007 7:18 pm

Sitzentriegelung 67-er

Beitrag von Matthias Soldmann » Mo Aug 27, 2018 2:23 pm

Hallo,
damals defekt ausgebaut und keine Fotos gemacht...
Wer hat entsprechende Fotos zur Hand, wo genau die Druckfeder in der Halterung befestigt wird bzw. wo der Haken neben dem Sitz befestigt wird.
Gruß Matthias
Dateianhänge
IMG-20180827-WA0000.jpg
CIMG1600.JPG
IMG-20180827-WA0001.jpg
CIMG1599.JPG

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 637
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: Sitzentriegelung 67-er

Beitrag von Oliver Brendle » Di Aug 28, 2018 10:38 am

Hallo Matthias,

ich habe da mal was zusammengestellt:


Türentriegelung Anleitung.jpg

Teileliste: (25-38) https://www.volkswagen-classic-parts.de ... .html#/238





Viel Erfolg!
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3 527-2
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186 & Fulmax Zündung
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Matthias Soldmann
Beiträge: 60
Registriert: Mo Feb 26, 2007 7:18 pm

Re: Sitzentriegelung 67-er

Beitrag von Matthias Soldmann » Di Aug 28, 2018 4:48 pm

Super...das war es, was ich brauchte.
Aus welcher Quelle stammt denn die Explosionszeichnung (falls das offiziell genannt werden darf)

@all
Gibt es Erfahrungen zur Tauglichkeit des Systems? Das war ja nicht lange verbaut und macht auf mich als Konstrukteur auch nicht den stabilsten Eindruck
(ein Gußteil war bei mir auch zerbrochen)

Was ich auch nicht ganz verstehe, warum die Feder so dermaßen unter Vorspannung eingebaut wird.

Gruß Matthias

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 637
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: Sitzentriegelung 67-er

Beitrag von Oliver Brendle » Di Aug 28, 2018 6:48 pm

....ist aus dem Ersatzteilkatalog....
Einfach auf der VW Seite rückwärts blättern....
Die Einrichtung funktioniert durch die Balance zwischen der Feder am Sitz und der Feder an der A Säule.
Etwas fragil halt....
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3 527-2
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186 & Fulmax Zündung
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Antworten