7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Antworten
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8791
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Andreas Bergbauer » Mi Jul 04, 2018 10:14 am

Gerade gefunden:
7" Scheinwerfereinsätze mit H4-Lampe und GEWÖLBTER Streuscheibe in Originaloptik zum Spottpreis:

https://www.limora.com/de/warenhaus/zub ... 44203.html

Wer US-Halterungen am Fahrzeug hat (Mit Hella "SB12" Ring eingeklemmter Standardeinsatz), bekommt hier eine stimmige Umrüstmöglichkeit auf H4, was ja deutlich heller ist, auch heller als die "Haloroad" Lampen mit Bilux-Sockel.

Um die Abdichtung hinten muss man sich allerdings selber kümmern. Es scheinen keine Gummikappen o.ä. vorhanden zu sein.

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3316
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: 7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Michael Bär » Mi Jul 04, 2018 11:06 am

Jepp,das sind genau die, die ich seit 2001 verbaut habe...

Kappen meine ich zu erinnern, dass sie von Hella-Scheinwerfern passen...die grauen.

Nach 17 Jahren keinerlei Trübung des Reflektors.
Einzig der Chromring unterscheidet sie optisch von den werksmäßigen Biluxen, er passt aber unter den Überwurfring. Bilder davon irgendwo hier im Forum.

Montagering hatte ich (soweit ich erinnere...) auch von denen genommen und brauchte dazu aber eine zusätzliche Haltelasche - die kann man aber zur Not im Topf verschrauben und versiegeln mit Wachs und Gummischeibe, wenn man nicht schweißen will.

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3316
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: 7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Michael Bär » Mi Jul 04, 2018 12:58 pm

Hier das Bild...:
Ghia-Detail_Blinker_vo_li_1.jpg
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8791
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: 7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Andreas Bergbauer » Mi Jul 04, 2018 2:45 pm

Interessant, dass da der Chromring der Inlandsversion drüberpasst...

Normalerweise ist der US-Scheinwerfer eine komplett andere Konstruktion.
Der Klemmring, der den Einsatz im Halter befestigt, lugt bei den Amis unter einem äußeren, kleineren Chromring hervor.
Die drei Haltelaschen im Scheinwerfertopf gibt es auch bei der Inlandsversion.

Halter:

Bild

Engebaut:

Bild

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3316
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: 7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Michael Bär » Mi Jul 04, 2018 2:55 pm

Soweit ich mich noch erinnere, waren es diese Einbauringe...:

29016.jpg
https://www.limora.com/de/englische-mar ... -9611.html


Und diese Kappen passten hinten auf den Lampensockel:
(Hella-Nr.: 116 966-01)
s-l500.jpg
s-l500.jpg (15.01 KiB) 621 mal betrachtet
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8791
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: 7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Andreas Bergbauer » Mi Jul 04, 2018 3:15 pm

Wie funktioniert denn da die Höheneinstellung?

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3316
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: 7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Michael Bär » Mi Jul 04, 2018 3:21 pm

Ist schon lang her und da die Lampen (alle am Karmann!) bis heute durchgehalten haben, ich somit die Außenringe nicht wieder abgenommen habe, meine ich mich zu erinnern, dass an dem Chromring des Reflektors auch Einstellschrauben an Seitenlaschen saßen. Britische... ;), aber die Einstellung ist immer noch perfekt!

Falls ich die Ringe mal abnehmen müsste (weil wir davon sprechen, denke ich mir, dass es bald mal der Fall sein wird ;) ), werde ich Fotos einstellen.
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 270
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: 7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Christian Wilke » Mi Jul 04, 2018 8:17 pm

Hallo,

der Adapter (sieht man oben auf den Foto) besteht auch zwei Ringen (sind grau lackiert). Der äußere Ring wird mit dem Lampentopf und der innere Ring mit dem Scheinwerfer verschraubt. Die beiden Ringe sind über drei Punkte miteinander verbunden: Eine Feder und zwei Schrauben. Diese Schrauben sind zum Einstellen des Scheinwerfers.


Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Jörn Beutel
Stammposter
Beiträge: 936
Registriert: So Mär 04, 2007 7:34 am
Wohnort: Marburg

Re: 7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Jörn Beutel » Do Jul 05, 2018 7:52 am

Dumme Frage: SInd die Kotflügel US und EU unterschiedlich oder anders: kann man den Einsatz auch ohne Schweißarbeit in EU Modelle einsetzen?
Viele Grüße

Jörn

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8791
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: 7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Andreas Bergbauer » Do Jul 05, 2018 9:10 am

@ Christian:

Ich meite nicht die Einstellung der originalen Hella-Halter, die habe ich ja selber, es geht mir um das Limora-Zeugs, das ist nämlich günstiger und wäre eine echte Alternative, auch für diejenigen, die sich das Gepfriemel (und den Preis) mit dem mehrteiligen Inlandsscheinwerfer nicht antun wollen.

Vor allem kostet es 32 EUR für zwei neue Einsätze, wenn die Scheinwerfer blind werden. Dafür bekommt man nicht mal einen guten, originalen Reflektor... :mrgreen:

@Jörn:

Keine Ahnung, ob da alle Laschen gleich sind, ich denke aber schon, denn der US-Einsatz wird ebenso an drei Laschen gehalten wie der normale Scheinwerfer und warum sollte man diese an anderen Stellen positionieren?

Benutzeravatar
Jörn Beutel
Stammposter
Beiträge: 936
Registriert: So Mär 04, 2007 7:34 am
Wohnort: Marburg

Re: 7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Jörn Beutel » Do Jul 05, 2018 12:05 pm

Tja, denke ich auch, weiß es aber nicht. Und hier wird nur von US Modell gesprochen...
Viele Grüße

Jörn

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8791
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: 7" Scheinwerfereinsätze H4 gewölbt für US-Halterungen

Beitrag von Andreas Bergbauer » Do Jul 05, 2018 2:05 pm

Also, bei RSBs Auto sind die Laschen an exakt denselben Stellen.

Bild

Antworten