Ersatzteile für unterwegs

Häufig gestellte Fragen und übliche Antworten
Antworten
Benutzeravatar
Arndt Bainczyk
Beiträge: 6
Registriert: Di Okt 17, 2017 7:39 pm

Ersatzteile für unterwegs

Beitrag von Arndt Bainczyk » Di Jun 26, 2018 9:03 pm

Hallo liebe Gemeinde,
ich habe hier ein Beitrag zu einem gerissenen Gaszug gelesen .
Nun kam bei mir die Frage auf was man alles als Ersatzteile für unterwegs ,
ich meine die die man dann selber unterwegs erneuern kann, mitführen sollte.
Gaszug,Keilriemen,Zündungsteile ??
Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte oder eine sogar eine Liste.


Gruß
Arndt

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2969
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile für unterwegs

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » Di Jun 26, 2018 10:18 pm

Kupplungszug
Gaszug
1m Benzinleitung + Schlauchschellen + Filter
Keilriemen
Ersatz-Benzinpumpe
LiMa-Kohlen
Zündverteiler und Kappe
Zündkerzensatz
Ersatz Zündunterbrecher - falls noch nix elektronisches verbaut
1m Kabel fertig mit Kabelschuhen
Birnchen-Satz (inkl Instrumentenbirnchen)
Topedo-Sicherungen 8A
1L Motoröl
Gaffa-Tape
kleines Döschen mit Handwaschpaste
Stromlaufplan
Standard Bordwerkzeug
Händlertelefonnummern
ADAC-Gold-Karte :wink:

Im Bulli habe ich mehr dabei (Fernreisen & Offroad auch ausserhalb Europas)
Mit dem Karmann ging es aber auch schon z.B. nach Elba oder Mallorca.

Bild

Allzeit pannenfreie Fahrt

Thomas Voss
Beiträge: 82
Registriert: Do Mär 22, 2007 6:18 pm
Wohnort: Greven

Re: Ersatzteile für unterwegs

Beitrag von Thomas Voss » Di Jun 26, 2018 10:19 pm

Hallo Arndt,

das mit den Ersatzteilen ist so eine Sache,
meist geht das kaputt was man nicht grade dabei hat.
Mein Karmann bekommt seine normalen Inspektionen und das wars dann.
An Ersatzteilen habe ich nur einen Satz Glühbirnen dabei.

MfG. aus dem zur Zeit sehr sonnigem Cornwall (GB)

Thomas Voss

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8619
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Ersatzteile für unterwegs

Beitrag von Andreas Bergbauer » Di Jun 26, 2018 11:11 pm

Werkzeug, Gaszug, Benzinpumpe, Zündspule und Verteiler samt Ignitor.
Hat sich über die Jahre so angesammelt, Benzinpumpe konnte ich unterwegs mal brauchen, den Rest bisher, uffah, nicht.

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1620
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile für unterwegs

Beitrag von Jürgen Klein » Mi Jun 27, 2018 6:01 am

Plastikbänder / Kabelbinder / Strapse , paar Muttern/ Schrauben / Scheiben der gängigen Größen und Längen , eine kleine Auswahl an Schlauchschellen ,
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995 Erbstück rot
Astra G 1.6l Ecotec 2001 Winterauto silber

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Ersatzteile für unterwegs

Beitrag von Hans Weberhofer » Do Jun 28, 2018 8:37 pm

Servus Arndt,
es kommt darauf an ob es ein Tagesausflug oder eine mehrtägige Reise ist.

Bei einer Tagesausfahrt habe ich nur die Werkzeugrolle mit Sicherungen und so Kleinzeug mit dabei.

Bei einer mehrtägigen Reise wenn es in das Ausland geht, ist der Platz unter der Rücksitzbank vollgestopft mit allem was ich an Reserve habe :D vom Starter bis zum Regler .. usw - aber da gibt es noch ein anderes Problem, es geht das kaputt was du nicht dabei hast :x

Gruß
Hans
der ein 69er Cabrio hat
http://members.aon.at/weberhofer/KG_For ... /Forum.jpg

und der Sommerhit von damals - Sir Douglas Quintet mit Mendocino!

http://www.youtube.com/watch?v=nFbI8uVUFP4

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3259
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile für unterwegs

Beitrag von Michael Bär » Mo Jul 02, 2018 4:36 pm

Jürgen Klein hat geschrieben:
Mi Jun 27, 2018 6:01 am
Plastikbänder / Kabelbinder / Strapse , paar Muttern/ Schrauben / Scheiben der gängigen Größen und Längen , eine kleine Auswahl an Schlauchschellen ,
Andreas Bergbauer hat geschrieben:
Di Jun 26, 2018 11:11 pm
Werkzeug, Gaszug, Benzinpumpe, Zündspule und Verteiler samt Ignitor.
Hat sich über die Jahre so angesammelt, Benzinpumpe konnte ich unterwegs mal brauchen, den Rest bisher, uffah, nicht.

...und 'nen Seegering für die Gaspdalrollenwelle (5,2-mm-Nut) !

Mir am Samstag abgefallen, glücklicherweise gerade mal 200 m von der Schrauberbude weg. Nahm nur beim Durchtreten bis zum Bodenblech (minimal) Gas an, kam soeben nach Hause gewackelt.

Ring natürlich n i c h t mehr im Innenraum auffindbar, die U-Scheibe schon. Aus dem Fundus aber schnell zur Hand gehabt.
Wäre vielleicht auch mit Blumendraht notdürftig zu sichern gewesen, aber solch ein Ring nimmt ja nun keinen Platz weg und kost' fast gar nix!

Michaek
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Arndt Bainczyk
Beiträge: 6
Registriert: Di Okt 17, 2017 7:39 pm

Re: Ersatzteile für unterwegs

Beitrag von Arndt Bainczyk » Sa Jul 07, 2018 9:03 pm

Hallo ,

das ist doch mal eine Liste... auch wenn das kaputt geht was man sowieso nicht mit hat
.... es beruhigt doch etwas wenn man was dabei hat.

Danke für eure Vorschläge

Gruss Arndt

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1620
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile für unterwegs

Beitrag von Jürgen Klein » Mo Jul 09, 2018 9:17 am

Genau diese Beruhigung kann ich Bestätigen vom vergangenen Wochenende .
Die erste wirklich lange Tour mit dem Karmann und neuem Motor ( 1536km in 4 Tagen) . Von all den Teilen , die ich noch dabei hatte , habe ich nichts gebraucht . Nur ein bischen Öl .
Und was willst du machen , wenn einem 34er - wir in Würzburg passiert - die Stoßdämpferschraube abreißt ???
Oder bei einem anderen 34er die Ölkontrolleuchte ständig an ist ?
Oder der 34er , wenn der Motor heiß ist , nicht anspringen will ?
Und es hatten sicher noch andere Wagen Probleme ...
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995 Erbstück rot
Astra G 1.6l Ecotec 2001 Winterauto silber

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8619
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Ersatzteile für unterwegs

Beitrag von Andreas Bergbauer » Mo Jul 09, 2018 11:46 am

Jürgen Klein hat geschrieben:
Mo Jul 09, 2018 9:17 am

Und es hatten sicher noch andere Wagen Probleme ...
Ja. Bei Ingolstadt beim Wirt "zum Karmann" klemmte der Magnetschalter. Den hatte ich natürlich auch nichnt im Handgepäck dabei.
Zum Glück gings dann beim dritten oder vierten versuch, der Hammer war schon ausgepackt.
Genau: Hammer mitnehmen !

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1620
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile für unterwegs

Beitrag von Jürgen Klein » Mo Jul 09, 2018 3:02 pm

Genau DAS Problem hatte ich ja 25 Jahre bei meiner 12-Volt Typ3-Stufe wenn der Motor sehr heiß war . Und auch die ersten Jahre am Karmann . Dann so ein Relais eingebaut und seitdem keine Probleme mehr . Auch wenn der Motor im 6Volt-Ghia ganz heiß ist . Er ist am WE immer sauber angesprungen ...
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995 Erbstück rot
Astra G 1.6l Ecotec 2001 Winterauto silber

Antworten