Ausbau Wischermotor

Antworten
Rene Stolte
Beiträge: 28
Registriert: So Okt 06, 2013 11:57 am

Ausbau Wischermotor

Beitrag von Rene Stolte »

Hi,

bei meinem 68er Karmann hat sich wohl der Wischermotor verabschiedet. Der Schalter scheint noch zu funktionieren, aber der Motor kann mit der weitergeleiteten Spannung nichts mehr anfangen.

Was ist denn beim Ausbau und Austausch des Wischermotors zu beachten?

Viele Grüße aus Hessen
Rene

Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9768
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Ausbau Wischermotor

Beitrag von Andreas Bergbauer »

-Sicherung für Wischer herausnehmen oder Batterie abklemmen
-Foto machen, welches Kabel wo am Motor angesteckt ist, Kabel am Motor abstecken bzw, abschrauben (Massekabel meine ich ist da irgendwo angeschraubt)
-an beiden Wischerarmen die seitlichen Klemmschrauben lösen und Arme von den Wellen ziehen (sofern original '68)
-die darunterliegenden Überwurfmuttern abschrauben (SW 15, glaube ich)
-Wischermotor samt Gestänge nach innen herausnehmen

Wobau ich nicht glaube, dass der Wischermotor so einfach von heute auf morgen stirbt...
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 707
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: Ausbau Wischermotor

Beitrag von Oliver Brendle »

...vor dem Ausbau erstmal Masse prüfen.
68 gab es zwei Motoren

Masse an der Wischermechanik bei dem Motor mit dem Henkel und separater Anschluss beim flaschenformigen Motor
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: TDE Zweifachvergaser 2x34 PCI
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186 & Fulmax Zündung
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Rene Stolte
Beiträge: 28
Registriert: So Okt 06, 2013 11:57 am

Re: Ausbau Wischermotor

Beitrag von Rene Stolte »

Oliver Brendle hat geschrieben:...vor dem Ausbau erstmal Masse prüfen.
68 gab es zwei Motoren

Masse an der Wischermechanik bei dem Motor mit dem Henkel und separater Anschluss beim flaschenformigen Motor
Die Masse war's. Guter und einfacher Tip.

Jetzt wischt er wieder. Ist aber bei dem Wetter heute zum Glück nicht nötig. :D

Antworten