Warnblinkschalter mit Kontrolleuchte

Antworten
Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 262
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Warnblinkschalter mit Kontrolleuchte

Beitrag von Christian Wilke » Di Apr 24, 2018 5:30 pm

Hallo,

in einem Karmann Ghia (USA-Modell) ist eine Warnblinkanlage eingebaut. Sie hat aber keine Kontrollleuchte. Nicht im Schalter und auch die grüne Blinker-Kontrollleuchte im Tacho blinkt nicht.

Nun haben ich Probleme mit dem TÜV.
Habt ihr einen Lösungsvorschlag?


Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2998
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Warnblinkschalter mit Kontrolleuchte

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » Di Apr 24, 2018 5:48 pm

Hallo Christian,

auch bei den deutschen blinkt der Tacho ja nicht richtungsabhängig, sondern ist direkt am Blinkrelais/-taktgeber. Schau Dir mal die Stromlaufpläne an. Vielleicht hilft ein anderes Blinkrelais oder es passt schon.

Ansonsten meine ich viele alte Nachrüstsetsbgesehen zu haben, die auch nicht immer eine Kontrolleuchte hatten.

Mir düngt, Dein Prüfer ist etwas pingelich bzw. kennt sich nicht mit Oldtimern und Bestandsschutz aus.

Welches Zulassungsdatum hast Du (für solche Fragen ist ja nicht immer das Modelljahr ausschlaggebend).

Grüße,

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 262
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Warnblinkschalter mit Kontrolleuchte

Beitrag von Christian Wilke » Di Apr 24, 2018 7:44 pm

Hallo,

kann es sein, dass die Kontrollleuchte im Warnblinkschalter sitzt?
Evtl. ist bei mir nur die Glühlampe kaputt.


Viele Grüße
Christian

Berthold Flurer
Stammposter
Beiträge: 605
Registriert: So Feb 27, 2011 9:57 pm
Wohnort: Franken

Re: Warnblinkschalter mit Kontrolleuchte

Beitrag von Berthold Flurer » Di Apr 24, 2018 7:58 pm

Zeig doch mal den Warnblinkschalter hier.

Es gab sehr viele Nachrüstlösungen die im roten Zugknopf integriert eine Kontrolleuchte sitzen hatten. (BOSCH)

Man konnte den roten Knopf abschrauben und kam an die kleine Glühlapme heran.

Gruß Berthold
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig. (Paul Breitner)

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 262
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Warnblinkschalter mit Kontrolleuchte

Beitrag von Christian Wilke » Di Apr 24, 2018 8:11 pm

Hallo,

hier ein Foto.
Ich vermute jetzt, dass man die rote Kappe heraushebeln muss, um an die Glühlampe zu kommen.
Das werde ich morgen mal prüfen.


Viele Grüße
Christian
Dateianhänge
KG_Restauration_1882x.jpg
Warnblinkschalter

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3304
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Warnblinkschalter mit Kontrolleuchte

Beitrag von Michael Bär » Di Apr 24, 2018 9:21 pm

Klar, da ist eine 1,2W-Lampe drin (Glasstecksockel).
Serie!

Gesendet von meinem LG-H525n mit Tapatalk

Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8733
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Warnblinkschalter mit Kontrolleuchte

Beitrag von Andreas Bergbauer » Di Apr 24, 2018 10:41 pm

Nochwas: Das Gehäuse des Schalters muss Massekontakt haben, sonst funktioniert die Lampe nicht.
Ich habe mir damals einen Wolf gesucht.

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 262
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Warnblinkschalter mit Kontrolleuchte

Beitrag von Christian Wilke » Mi Apr 25, 2018 8:06 pm

Hallo,

das Problem ist gelöst: Die Glühlampe im Schalter war kaputt.


Viele Grüße
Christian
Dateianhänge
KG_Restauration_2860x.jpg
Warnblinkschalter

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8733
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Warnblinkschalter mit Kontrolleuchte

Beitrag von Andreas Bergbauer » Do Apr 26, 2018 1:51 am

Na, so wie die aussieht, ist die noch original. :mrgreen:
Der Wagen war wohl oft kaputt?? :unbekannt:

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 630
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: Warnblinkschalter mit Kontrolleuchte

Beitrag von Oliver Brendle » Do Apr 26, 2018 2:35 pm

Andreas Bergbauer hat geschrieben:
Do Apr 26, 2018 1:51 am
Na, so wie die aussieht, ist die noch original. :mrgreen:
Der Wagen war wohl oft kaputt?? :unbekannt:
Das ist ja noch gar nichts...bei meinem 67 Karmann Ghia habe ich noch eine kaputte 6Volt Innenleuchte gefunden.
Die Umstellung von 6 Volt auf 12 Volt kam mit seinem AS X Motor ca. 1972.... ich habe dann die Innenleuchte nach 32 Jahren Stillstand wieder in Betrieb genommen. Da war ich Stolz wie Bolle :thumb:
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3 527-2
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186 & Fulmax Zündung
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Antworten