Glühlampenfrage

Antworten
Martin Poehli
Beiträge: 93
Registriert: Sa Mai 11, 2019 4:10 pm
Wohnort: Micheldorf

Glühlampenfrage

Beitrag von Martin Poehli »

Hallo Gemeinde,
da ich alle Glühlampen erneuern möchte, die alten aber teilweise nicht mehr vorhanden sind bzw. von US auf EU-Scheinwerfer umstelle, wollte ich Fragen ob ihr mir auflisten könnt welche ich bei meinem 62er Karmann mit einer 6V Anlage genau benötige.
Danke im Voraus

Front
Scheinwerfer:
Standlicht:
Blinker:

Heck
Kennzeichenbeleuchtung:
Standlicht:
Bremslicht:
Blinker:

Innen
Innenraumbeleuchtung:
Amaturenbeleuchtung:

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3409
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Glühlampenfrage

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

hier kann man sich recht gut selbst durchklicken...
https://www.csp-shop.de/elektrik/beleuc ... uehlampen/

Ansonsten in der passenden Betriebsanleitung gibt es üblicherweise ein Tabelle wie folgende (aber hier vom 1970er :schlaumeier: )

Bild

Martin Poehli
Beiträge: 93
Registriert: Sa Mai 11, 2019 4:10 pm
Wohnort: Micheldorf

Re: Glühlampenfrage

Beitrag von Martin Poehli »

Unter Berücksichtigung der verlinkten Seite und gegencheck der noch vorhandenen Birnen, bin ich zu folgenden Ergebnis gekommen.

Front
Scheinwerfer: 2 Stück 6V 45/40W P45t
Standlicht: 2 Stück 6V 4W BA9s
Blinker: 2 Stück 6V 21W BAY15d

Heck
Kennzeichenbeleuchtung: 2 Stück 6V 5W BA15s
Standlicht: 2 Stück 6V 5W BA15s
Bremslicht: 2 Stück 6V 18W BA15s
Blinker: 2 Stück 6V 18W BA15s

Innen
Innenraumbeleuchtung: 1 Stück 6V 10W SV8,5
Amaturenbeleuchtung: 3 Stück 6V 1,2W BA7s

Kann das so stimmen.

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3658
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 464.. / NRW
Kontaktdaten:

Re: Glühlampenfrage

Beitrag von Michael Bär »

Blinker dann aber vo und hi identisch, also alle 18 o. 21W, je nach WBA...

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen

Bild

Benutzeravatar
Manfred Körte-Neudeck
Beiträge: 14
Registriert: Fr Jan 04, 2019 5:00 pm
Wohnort: Bremen

Re: Glühlampenfrage

Beitrag von Manfred Körte-Neudeck »

Hier ein Auszug aus einer Bedienungsanleitung Ausgabe Januar 1963

Gruß
Manfred
KG  Lampen.PNG
KG Lampen.PNG (95.33 KiB) 564 mal betrachtet
Typ14 Coupe BJ 01/1966

Martin Poehli
Beiträge: 93
Registriert: Sa Mai 11, 2019 4:10 pm
Wohnort: Micheldorf

Re: Glühlampenfrage

Beitrag von Martin Poehli »

Danke für die Rückmeldungen und den Auszug aus der Bedienungsanleitung.

@Michael:
Da hast du recht, macht natürlich Sinn die Stärke der Blinker Birnen vorne und hinten gleich zu bestücken.
Das Nachrüsten der WBA ist nach Rücksprache mit dem zuständigen Prüfstelle in Österreich nicht erforderlich weshalb ich auch keine verbauen werde.

Antworten