Tacho Reparatur - Tipps?

Antworten
Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 251
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Tacho Reparatur - Tipps?

Beitrag von Christian Wilke » Mi Jun 06, 2018 2:16 pm

Hallo,

die Welle im Tacho sitzt fest.
Hat jemand eine Tipp für (oder Erfahrungen mit) einen Tacho-Reparatur-Betrieb?



Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3277
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Tacho Reparatur - Tipps?

Beitrag von Michael Bär » Mi Jun 06, 2018 2:23 pm

KaJa in Neunkirchen am Brand (Ofr.), mehrmals schon beauftragt (VW, Mercedes und Porsche), meistens recht zeitnah wieder zurück, gute Kommunikation. Preise angemessen.

http://www.ka-ja-tacho.de/

(bei einem Blankenheimer Mitbewerber habe ich auch Erfahrungen gesammelt, aber die nur per PN...)


Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 739
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Tacho Reparatur - Tipps?

Beitrag von Hans Weberhofer » Mi Jun 06, 2018 9:13 pm

Servus,
habe zwar keinen Tacho sondern die Uhr dort http://www.oldtimer-tacho-reparatur.de reparieren lassen.
War alles ok!

Gruß
Hans
der ein 69er Cabrio hat
http://members.aon.at/weberhofer/KG_For ... /Forum.jpg

und der Sommerhit von damals - Sir Douglas Quintet mit Mendocino!

http://www.youtube.com/watch?v=nFbI8uVUFP4

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 251
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Tacho Reparatur - Tipps?

Beitrag von Christian Wilke » Mi Jul 11, 2018 8:28 pm

Hallo,

ich hatte meinen Tacho zur Reparatur bei Ka-Ja Tachodienst.
Die Welle wurde repariert und der Chromring ausgetauscht.
Es hat 4 Wochen gedauert und 170,- Euro gekostet (inkl. 30,- für den Ring).



Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Werner Meiswinkel
Stammposter
Beiträge: 138
Registriert: Mo Jul 15, 2013 5:41 pm
Wohnort: 57234 Wilnsdorf

Re: Tacho Reparatur - Tipps?

Beitrag von Werner Meiswinkel » Do Jul 12, 2018 9:31 am

Hallo Christian,

ich habe vor ca. 4 Wochen das Zählwerk vom BMW 2002 reparieren lassen.

Wurde gemacht von

Classic Armaturen
Tamino Todt
Fortunastr. 38
42489 Wülfrath
0172/1406314

War innerhalb einer Woche wieder zurück und hat 95,00 € gekostet.

Der Tacho ist jetzt wieder perfekt.

Gruß aus dem Siegerland
von Werner Meiswinkel
Salat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

VW Karmann-Ghia Coupé Automatik 1973 t
BMW 2002 Automatik 1974

Achim Schraven
Beiträge: 1
Registriert: Di Okt 06, 2015 10:46 pm

Re: Tacho Reparatur - Tipps?

Beitrag von Achim Schraven » Di Aug 14, 2018 4:40 pm

Ich habe auch mit Tamino Todt gute Erfahrungen gemacht!( s. weiter unten!)
Gruß, Achim

Benutzeravatar
Olaf Berndes
Beiträge: 67
Registriert: Mi Mai 15, 2013 10:44 am
Wohnort: Lichtenrade (Tempelhof)

Re: Tacho Reparatur - Tipps?

Beitrag von Olaf Berndes » Do Aug 16, 2018 9:29 am

ich habe den Chrom Ring vorsichtig aufgebogen, das Werk ausgebaut, und den Antrieb wieder Leichtgängig gemacht. Den alten Chrom Ring konnte ich auch wieder verwenden. in eingebautem Zustand sieht mann nichts von den Arbeiten.

Gruß Olaf :bier:

Antworten