Verkaufe Typ 14 Lowlight Erstserie Bj 58

Forumsregeln
1. Bitte aussagekräftigen Betreff wählen und nicht "Hab da was" o.ä.
2. Kontaktdaten angeben (Email, Telefonnummer).
3. Preis angeben bei "Biete"-Anzeigen!
4. Standort (PLZ) des Angebots!!! Insbesondere bei Fahrzeugen und Artikeln mit hohem Versandaufwand.
5. Genaue Beschreibung.
6. Gewerbliche Kleinanzeigen nur nach Absprache mit den Moderatoren.
7. Bitte Antwort mit "Verkauft"/"Gekauft" setzen, damit Moderatoren den Eintrag bei nächster Gelegenheit löschen.
8. Keine Verweise auf eigene Auktionsangebote (ebay Links sind nicht erwünscht).
9. Keine wertende Diskussionen im Markt! Rückfragen zu Artikeln sind natürlich erlaubt.
10. Bei fehlendem Aktualisierungs-Kommentar des Urhebers werden Einträge nach 2 Monaten ungefragt gelöscht.

Viel Erfolg bei Eurem Verkäufen & Gesuchen!
Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3510
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Verkaufe Typ 14 Lowlight Erstserie Bj 58

Beitrag von Michael Bär » Sa Aug 03, 2019 3:25 pm

Tja, rechtlich gehört ihr der gesamte Erlös, wenn das Auto im gesetzlichen Güterstand restauriert wurde. Als Erbe ist es sog. Schonvermögen....

Woher ich das wohl weiß? :wall:

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9179
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Verkaufe Typ 14 Lowlight Erstserie Bj 58

Beitrag von Andreas Bergbauer » Sa Aug 03, 2019 3:53 pm

Michael Bär hat geschrieben:
Sa Aug 03, 2019 3:25 pm
Tja, rechtlich gehört ihr der gesamte Erlös, wenn das Auto im gesetzlichen Güterstand restauriert wurde. Als Erbe ist es sog. Schonvermögen....

Woher ich das wohl weiß? :wall:

Michael
Der Wagen gehört zu ihrem Anfangsvermögen, das sie in die Ehe mit eingebracht hat. Von der Wertsteigerung durch die Restaurierung gehört ihr die Hälfte. Es muss also der Wert vor und nach der Restaurierung bestimmt werden und sie muss die Hälfte ihres Zugewinnes an den Partner auszahlen.
Helmut müsste zumindest nach deutschem Recht die Hälfte der Wertsteigerung wieder herausbekommen. Die andere Hälfte hat er ihr "geschenkt".
Das Auto wird aber natürlich nicht getrennt betrachtet, sondern nur in der gesamten "Konkursmasse".

Woher ich das weiß? :wall: :wall: :mrgreen: :mrgreen:

Aber egal, erstens steht das Auto in Österreich, zweitens geht uns das nichts an und drittens hatte ich auch an ca. 30000€ gedacht.
Leider jenseits meiner Möglichkeiten...

So weit ich mich erinnere, war die Originalsubstanz extrem gut an dem Wagen.
Bringt den Kindern die Liebe zu Oldtimern bei, dann werden sie nie Geld für Drogen haben !

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3510
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Verkaufe Typ 14 Lowlight Erstserie Bj 58

Beitrag von Michael Bär » Sa Aug 03, 2019 3:59 pm

Als Erbe aber Schonvermögen, wenn Erbfall nach Eheschließung...
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Helmut Krenn
Beiträge: 9
Registriert: Fr Aug 02, 2019 8:05 am
Wohnort: Salzburg

Re: Verkaufe Typ 14 Lowlight Erstserie Bj 58

Beitrag von Helmut Krenn » Sa Aug 03, 2019 5:44 pm

Hartmut Ramhold hat geschrieben:
Sa Aug 03, 2019 3:19 pm
Bekommst du das Geld zurück, was du investiert hast?
Und den Rest deine Ex? (Obwohl der Rest durch die Resto sicher mehr Wert hat als vorher)
Ich denke er wird so um die 30.000 Euro wert sein.
Was sagen die anderen?
Also nein ich bekomme gar nichts davon, ich will nur nicht dass sie ihn unter Wert "verscherbelt"
Ich bin nur so doof und Versuche das noch für sie zu organisieren.
Ein guter Handwerker müsste daran nicht mehr viel Geld investieren, es ist alles da.
Sollte also jemand, jemanden kennen der sowas sucht er ginge trotzdem im Verhältnis günstig her ...

Helmut Krenn
Beiträge: 9
Registriert: Fr Aug 02, 2019 8:05 am
Wohnort: Salzburg

Re: Verkaufe Typ 14 Lowlight Erstserie Bj 58

Beitrag von Helmut Krenn » Di Aug 20, 2019 3:08 am

Also liebe Leute, ich hab schlechte Nachrichten. Offenbar hatte meine Ex das Gefühl ich bereichere mich daran wenn ich ihr einen fairen Käufer vermittle und so hat sie den Wagen, als sie ihn von meiner Garage abholen ließ, dem Transporteur oder irgend jemanden billigst verscherbelt :wall:

Es kann auch sein dass ihn ihr neuer Lover gekauft hat, der sich mit Oldtimer bestens auskennt und sie richtig übers Ohr gehauen hat.

Naja es ist wie es ist , vielleicht teilt sie mir noch mit für wie wenig er weggegangen ist dann können wir das gemeinsam beweinen, bevor ich mich hier wieder verabschiede.

Danke trotzdem allen hier für euer Interesse bzw eure Hilfe

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9179
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Verkaufe Typ 14 Lowlight Erstserie Bj 58

Beitrag von Andreas Bergbauer » Di Aug 20, 2019 9:50 am

Schade.
Ich kenne das. Bei mir gings aber ums Haus, nicht um ein Auto...Misstrauen, alles negativ auslegen. Woher kenn ich das bloß? :mrgreen:

Wetten, dass wir den Karmann bei Mirbach oder Konsorten irgendwann für 60000€ inseriert sehen werden?
Bringt den Kindern die Liebe zu Oldtimern bei, dann werden sie nie Geld für Drogen haben !

Ulrike Clausen
Beiträge: 41
Registriert: So Nov 03, 2013 12:03 pm

Re: Verkaufe Typ 14 Lowlight Erstserie Bj 58

Beitrag von Ulrike Clausen » Di Aug 20, 2019 9:56 am

Andreas Bergbauer hat geschrieben:
Di Aug 20, 2019 9:50 am
Schade.
Ich kenne das. Bei mir gings aber ums Haus, nicht um ein Auto...Misstrauen, alles negativ auslegen. Woher kenn ich das bloß? :mrgreen:

Wetten, dass wir den Karmann bei Mirbach oder Konsorten irgendwann für 60000€ inseriert sehen werden?
halle Andreas. ich melde mich mal aus dem OFF. ich glaube es wird nicht lange dauern bis der wagen auftaucht. so wie du sagst bei mirbach oder wo auch immer. ne abgebrochene resto ist immer etwas schwierig und kann auch nicht einfach so mit 30000 euro beziffert werden. es ist eben ein zwischen-zustand der den preis senkt. aber was solls. der wagen ist weg und irgend jemand kommt gerade vor lachen nicht in den schlaf. sehr sehr schade, hätte ich den wagen doch gerne in guten Händen gesehen, in meinen zum Beispiel. gerade weil wir ja einen zweiten karmann suchen und Ulrike und ich ja lowlight-lovers sind. macht es gut, grüße, Udo-über-Ulrikes-account

Antworten