Seite 1 von 1

Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Do Nov 19, 2020 3:22 pm
von Hans - Jürgen Lerner
Hallo, möchte auf meinen Karmann Ghia eine andere Felge/\Reifen fahren.
Beabsichtigt ist eine Felge 5 1/2 J x 15 ET34, siehe Bild
Mit Bereifung
185/70 SR15 bzw. 185/60 SR15
bekomme ich diese noch mit H Zulassung eingetragen,
Oder welche Bereifung schlagt Ihr vor?
Hintergrund ist ja, das das Fahrzeug wieder auf Bergrennenoptik hergestellt wird.

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Do Nov 19, 2020 5:16 pm
von Hans - Jürgen Lerner
Hallo und besten Dank erst einmal. Leider kann ich trotz Brille die Daten nicht lesen, und als Dateianhang nicht verfügbar.
Evtl. könntest mir die als PDF oder so zukommen lassen?

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Do Nov 19, 2020 5:26 pm
von Michael Bär
Glück gehabt, hab' den PC doch noch mal gebraucht...

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Do Nov 19, 2020 5:27 pm
von Michael Bär
Schick mir mal deine Mailanschrift, dann sende ich dir die pdf in den Nachbarlandkreis :)


Michael, Rhede, Kreis Borken

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Mi Feb 24, 2021 3:02 pm
von Felix Blomen
Hallo Hans-Jürgen,
Hast du die Felgen/Reifen-Kombi so eingetragen bekommen?

@Michael Bär: würdest du mir die pdf auch in den Nachbarort senden?

Diese Felgen soll meiner auch bekommen...
Grüße aus Bocholt / Kreis Borken

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Mi Feb 24, 2021 7:37 pm
von Hans - Jürgen Lerner
Leider wird es mit den TÜV noch etwas dauern, kommt erst die Tage vom Lackierer.
61CDF058-57EB-49CD-AF13-07AF5524EC2F.jpeg

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Mi Feb 24, 2021 9:00 pm
von Maximilian Busch
uhuhu, spannende Farbe. Schaut aber gut aus. LG Max

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Mi Feb 24, 2021 9:27 pm
von Hans - Jürgen Lerner
Danke, wird aber auch weiterhin spannend, vor allem TÜV hinterher.
Ca 110 Ps Sportsitze/Hosenträgergurte usw. alles aus den 70ern.

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Do Feb 25, 2021 7:40 pm
von Hans - Jürgen Lerner
Hier mal ein paar Bilder noch.
395F0549-91EC-4B07-A033-CE4BA95B6D49.jpeg
2DD5285F-57D4-4514-80A1-1EC631B02BB7.jpeg
395F0549-91EC-4B07-A033-CE4BA95B6D49.jpeg

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Do Feb 25, 2021 11:59 pm
von Andreas Bergbauer
Uii, wenn der mal fertig ist, machen wir ein Rennen. :bier:
Die Chancen sind gut verteilt, da das Limit die Pendelachse ist....
Oder verzerrt hier nur das Bild den Radsturz hinten?

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Fr Feb 26, 2021 6:50 pm
von Hans - Jürgen Lerner
😂Gerne. Hoffe das der Sturz sich erholt wenn die Karosse drauf kommt.
Aber die Pendelachse wird das Limet wirklich bestimmen, außer auf der geraden.😂

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Fr Feb 26, 2021 7:00 pm
von Andreas Bergbauer
Hans - Jürgen Lerner hat geschrieben:
Fr Feb 26, 2021 6:50 pm
Aber die Pendelachse wird das Limet wirklich bestimmen, außer auf der geraden.😂
:mrgreen: :mrgreen: Die hat vor allem kaum Grenzbereich. Du bist schlagartig weg...glaub mir... :unbekannt:
Aber inzwischen kann ich den kleinen Grenzbereich ganz gut einschätzen. Ich vermute eh, dass ich wohl der Einzige hier im Forum bin, der mit 80 PS (oder mehr, ich habe keine Ahnung...) und reinem 100% Serienfahrwerk unterwegs ist, die Kiste aber dafür schon gerne mal prügelt. Oft zum Erstaunen der anderen Verkehrsteilnehmer. :thumb:
Wenn man die schmale Spur gut ausnutzt, kann man Radien abkürzen und den unangenehmen Lastwechseln auf der Pendelachse gut entgegenwirken.
Möglichst sanfte Lastwechsel, dann geht schon was.
Bucket-Seats habe ich ja im 68er serienmäßig. Und das Wurst-Lenkrad macht ihn sicher gleich 10% schneller.
Vor allem auf der x-mal gefahrenen Hausstrecke zur Arbeit, wo man jede Kurve kennt.

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Fr Feb 26, 2021 7:09 pm
von Hans - Jürgen Lerner
Schon mal über diese Wegbegrenzer an der Hinterachse nachgedacht oder Erfahrungen?
Gibt ja verschiedene Möglichkeiten scheinbar.

Re: Reifengröße und Eintragung

Verfasst: Fr Feb 26, 2021 9:31 pm
von Andreas Bergbauer
Wie gesagt: Das Fahrwerk ist und bleibt original. Nach meiner Erkenntnis kann man damit schon ganz schön böse sein. :twisted:
Ich schenke dem Auto nichts.