Anhängerkupplung nachrüsten bei Karmann und Käfer

Antworten
Benutzeravatar
Marcus Plonsker
Stammposter
Beiträge: 291
Registriert: Sa Nov 19, 2011 9:32 am
Wohnort: 22397 Hamburg

Anhängerkupplung nachrüsten bei Karmann und Käfer

Beitrag von Marcus Plonsker » Sa Jun 22, 2019 9:04 am

Hallo zusammen.

Ich habe mich in einen Westfalia Wolfsburg Anhänger sturzverliebt und auch ein 77er Eriba Pan ist vorhanden. Deshalb möchte ich nun an meinem 14er Cabrio Bj.65 und mein 1303 Cabrio Bj.79 eine Anhängerkupplung nachrüsten. Der 14er bekommt einen getunten Motor mit ca 75 PS und der 1303 hat von Haus aus 50, das dürfte also nicht so dramatisch sein.

Ich habe ja schon einige Karmänner mit Kupplung gesehen, aber habe leider nie darauf geachtet, ob evt. irgendwelche Umbauten dazu nötig werden.

Könnt ihr mir von euren Erfahrungen berichten, mir Hinweise geben, worauf zu achten ist und mir auch Bezugsquellen nennen?
Gibt es ein System mit abnehmbarer Kupplung?

Vielen Dank für eure Tipps!

Gruß aus Hamburg
Marcus
Marcus Plonsker
Der Norden taut auf!

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3574
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung nachrüsten bei Karmann und Käfer

Beitrag von Michael Bär » Sa Jun 22, 2019 9:24 am

Abnehmbar kennen ich keine. Vor einem Jahr habe ich übrigens zwei sehr gutgebrauchte abgegeben (Westfalia und Noris)...

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Marcus Plonsker
Stammposter
Beiträge: 291
Registriert: Sa Nov 19, 2011 9:32 am
Wohnort: 22397 Hamburg

Re: Anhängerkupplung nachrüsten bei Karmann und Käfer

Beitrag von Marcus Plonsker » Sa Jun 22, 2019 12:08 pm

Michael Bär hat geschrieben:
Sa Jun 22, 2019 9:24 am
Vor einem Jahr habe ich übrigens zwei sehr gutgebrauchte abgegeben (Westfalia und Noris)...

Michael
Hatte ich gesehen, aber zu dem Zeitpunkt noch keinen Bedarf gehabt. 😩

Gruß Marcus
Marcus Plonsker
Der Norden taut auf!

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1746
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung nachrüsten bei Karmann und Käfer

Beitrag von Jürgen Klein » Sa Jun 22, 2019 1:19 pm

Marcus : Wie die Ahk an einem 34er aussieht bzw aussehen kann ( es gibt verschiedene Varianten) kann ich dir in 5 Wochen zeigen ....

Verschiedene Hersteller = verschiedene Befestigungen . Bei Manchen muß man Bleche einschweißen , bei Manchen "nur" zusätzliche Löcher bohren .
Jedenfalls beim Typ 3/34 ....

Also besonders auf solche Dinge würde ich beim Kauf achten .
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe 1/69 rot/weiß
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L schlüpferblau 4/66
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995
Astra G 1.6l Ecotec 2001

Benutzeravatar
Michael Mösinger
Stammposter
Beiträge: 360
Registriert: So Nov 26, 2017 11:48 am
Wohnort: Altenplos
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung nachrüsten bei Karmann und Käfer

Beitrag von Michael Mösinger » Sa Jun 22, 2019 7:39 pm

Ganz einfach...

AHK beim 14er ist total easy.. nicht wie beim 34er mit Bleche einschweißen usw..

Habe das damals 2010 bei meinen Cabrio schon gemacht

Bild

Bild

Bild

Nur darauf achten, dass die ganzen Schellen zur Befestigung auch dabei sind bei einer Gebrauchten AHK...
Mit fränkischen Grüßen
der Mösi Michael
www.nigrinator.de

Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!

1967 Karmann Ghia Coupé
1974 Karmann Ghia TC
1976 VW SP2
1971 VW 411E Variant
1974 Rapido Confort
2019 Fiat Spider Lusso

Antworten