Gummimanschette Vorderachse an Exzenterbuchse wechseln

Antworten
Benutzeravatar
Mario Bernd
Beiträge: 2
Registriert: Di Mai 15, 2018 11:12 am
Wohnort: Leutenberg

Gummimanschette Vorderachse an Exzenterbuchse wechseln

Beitrag von Mario Bernd » Di Mai 15, 2018 8:13 pm

Hallo Freunde des guten Geschmacks. Ich muss mehrere Gummistaubmanschetten wechseln, was ja nicht weiter ein großes Ding ist. Aber bei der Vorderachse komme ich wegen der Exzenterbuchse nicht weiter. Die Buchse ist frei.....aber ich komme natührlich mit dem 16 x35 mm Gummi nicht über die die fette Exzenterbuchse. Der Versuch mit dem Abzieher hat nix gebracht. Dachte, das die Buchse nur aufgepresst wäre. Wie geht es nun weiter....???
Könnt ihr mir bitte helfen ? LG MB :gut:

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8794
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Gummimanschette Vorderachse an Exzenterbuchse wechseln

Beitrag von Andreas Bergbauer » Di Mai 15, 2018 11:04 pm

Die Buchse heißmachen und dann Abzieher verwenden. Der Gummi verbrennt dabei, wird aber sowieso gewechselt.
Wenns trotzdem nichts hilft, dann würde ich neue Exzenterbuchsen und neue Traggelenke verwenden, fertig.

Benutzeravatar
Mario Bernd
Beiträge: 2
Registriert: Di Mai 15, 2018 11:12 am
Wohnort: Leutenberg

Re: Gummimanschette Vorderachse an Exzenterbuchse wechseln

Beitrag von Mario Bernd » Mi Mai 16, 2018 6:04 pm

Danke Andreas......heiß gemacht, kalt gemacht und Abzieher drauf....und nichts tut sich. :cry: Aber wie siehts mit ausdehnen und drübber damit. So wie bei einer Achsmanchette mittels Kegel und jede Menge Spüli....???
CIMG0320.JPG

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 271
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Gummimanschette Vorderachse an Exzenterbuchse wechseln

Beitrag von Christian Wilke » Mi Mai 16, 2018 7:53 pm

Hallo,

in der gleichen Situation war ich auch und habe aufgegeben. Ich hatte einen größeren Abzieher und mehr Platz, weil der Achsschenkel ganz abgebaut war.
Die Manschette ist noch okay und sollte nur vorsorglich gewechselt werden (weil alle anderen Manschetten gewechselt wurden).
Hoffentlich findest du eine Lösung.


Viele Grüße
Christian

Jonas_Kessler
Stammposter
Beiträge: 188
Registriert: Mi Jan 21, 2015 8:38 am
Wohnort: 83... Oberbayern

Re: Gummimanschette Vorderachse an Exzenterbuchse wechseln

Beitrag von Jonas_Kessler » Sa Okt 20, 2018 10:11 pm

...wenn die Achse schon soweit zerlegt ist, dann einfach konsequent weitermachen: Tragarm ganz ausbauen, Ballistol über Nacht auf den Exzenter und dann mit dem Exzenter auf den Schraubstock legen und ein paar wenige massive Hammerschläge auf den Gelenk-Gewindestummel (vorher Hut-Mutter aufschrauben, um das Gewinde nicht zu verdengeln. Dann ist der Exzenter draussen. Kein Abzieher kann den Impakt eines Hammerschages ersetzen.

j.

Benutzeravatar
Markus Luidl
Stammposter
Beiträge: 179
Registriert: Mo Apr 21, 2014 10:12 pm
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Gummimanschette Vorderachse an Exzenterbuchse wechseln

Beitrag von Markus Luidl » So Okt 21, 2018 7:04 pm

Was ein Glück, ich hab noch Bundbolzen.
Duck und weg...
Typ 14 Cabrio, Baujahr / Modelljahr 1964

Antworten