Windschutzscheibe, Rückleuchten, Sonnenblenden

Forumsregeln
1. Bitte aussagekräftigen Betreff wählen und nicht "Hab da was" o.ä.
2. Kontaktdaten angeben (Email, Telefonnummer).
3. Preis angeben bei "Biete"-Anzeigen!
4. Standort (PLZ) des Angebots!!! Insbesondere bei Fahrzeugen und Artikeln mit hohem Versandaufwand.
5. Genaue Beschreibung.
6. Gewerbliche Kleinanzeigen nur nach Absprache mit den Moderatoren.
7. Bitte Antwort mit "Verkauft"/"Gekauft" setzen, damit Moderatoren den Eintrag bei nächster Gelegenheit löschen.
8. Keine Verweise auf eigene Auktionsangebote (ebay Links sind nicht erwünscht).
9. Keine wertende Diskussionen im Markt! Rückfragen zu Artikeln sind natürlich erlaubt.
10. Bei fehlendem Aktualisierungs-Kommentar des Urhebers werden Einträge nach 2 Monaten ungefragt gelöscht.

Viel Erfolg bei Eurem Verkäufen & Gesuchen!
Benutzeravatar
Maik Nixdorf
Stammposter
Beiträge: 152
Registriert: Mi Mär 18, 2009 8:49 pm
Wohnort: Bielefeld

Re: Windschutzscheibe, Rückleuchten, Sonnenblenden

Beitrag von Maik Nixdorf » Fr Jun 08, 2018 1:54 pm

Wolfgang Klinkert hat geschrieben:
Fr Jun 08, 2018 11:26 am
Maik Nixdorf hat geschrieben:
Fr Jun 08, 2018 7:54 am
Das Profil, das ich habe stammt von einem '67er sollte also ein C-Profil sein .
NEIN, genau eben nicht Maik :!:
Äh, wie doof. Meine Natürlich T-Profil. Man, bin ich blöd. :wall:

Danke Wolfgang. :gut:

Benutzeravatar
Magnus Heitkamp
Beiträge: 60
Registriert: So Jan 14, 2018 2:46 pm
Wohnort: OWL

Re: Windschutzscheibe, Rückleuchten, Sonnenblenden

Beitrag von Magnus Heitkamp » Mo Jul 09, 2018 2:52 pm

Ich suche noch, insbesondere Rückleuchten.

Maik, ich melde mich in den nächsten Tagen bei dir, bin jetzt wieder vermehrt in Bielefeld!

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8674
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Windschutzscheibe, Rückleuchten, Sonnenblenden

Beitrag von Andreas Bergbauer » Di Jul 10, 2018 9:17 am

Magnus Heitkamp hat geschrieben:
Mo Jul 09, 2018 2:52 pm
Ich suche noch, insbesondere Rückleuchten.
Den Lampenträger oder das Glas? Lampenträger habe ich noch zwei brauchbare, dort fehlt bei einem die untere Schraube und um die Schraube herum ist etwas Zinkkorrosion.

Benutzeravatar
Jens Ubben
Beiträge: 38
Registriert: Mo Dez 26, 2016 10:36 pm
Wohnort: Porta Westfalica

Re: Windschutzscheibe, Rückleuchten, Sonnenblenden

Beitrag von Jens Ubben » Di Jul 10, 2018 10:07 pm

Andreas Bergbauer hat geschrieben:
Di Jul 10, 2018 9:17 am
Den Lampenträger oder das Glas? Lampenträger habe ich noch zwei brauchbare, dort fehlt bei einem die untere Schraube und um die Schraube herum ist etwas Zinkkorrosion.
Ich meine das Magnus nur TÜV konforme Gläser sucht.
Zündapp R 50 Bj. 1966
VW Karmann Ghia Coupé EZ 12/68

Benutzeravatar
Magnus Heitkamp
Beiträge: 60
Registriert: So Jan 14, 2018 2:46 pm
Wohnort: OWL

Re: Windschutzscheibe, Rückleuchten, Sonnenblenden

Beitrag von Magnus Heitkamp » Do Jul 12, 2018 8:41 am

Genau, ich habe die roten US Gläser und brauche europäische. Ob nur Gläser oder die komplette Einheit, spielt keine Rolle.

Benutzeravatar
Josef Anichober
Stammposter
Beiträge: 574
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:34 pm
Wohnort: Ahlen

Re: Windschutzscheibe, Rückleuchten, Sonnenblenden

Beitrag von Josef Anichober » Do Sep 06, 2018 2:03 pm

Hallo Magnus,

ich suche min. 1 komplette US Rückleuchte ! :shock:
Ich hatte mit meinem Krokodil einen Auffahrunfall. Dabei ist eine Leuchte gefaltet worden. :hilfe:
Würdest Du eine oder 2 Leuchten abgeben ? Was brauchst Du dafür ?

Mfg Josef Anichober :thumb:

anichober@t-online.de
02382 73189
Jungs spielen nun mal auch mit Autos!

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8674
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Windschutzscheibe, Rückleuchten, Sonnenblenden

Beitrag von Andreas Bergbauer » Do Sep 06, 2018 9:03 pm

Hallo Josef,

brauchst Du auch den Lampenträger für die Schiffchenleuchte?
Magnus hat einen 70er, dessen Leuchten werden bei Deinem 68er nicht passen.

Ich hätte ein rotes Glas da, keine Risse, aber der Lichtverteiler beim Rücklicht unten ist etwas angeschmolzen, sieht man von außen aber nicht.
Ein zweites rotes Glas mit einem Riss.
Lampenträger hätte ich auch, vom Zustand neu verchromt bis restaurierungsbedürftig.

Andreas

Benutzeravatar
Andreas Dierkes
Stammposter
Beiträge: 2001
Registriert: So Jun 08, 2008 11:57 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Windschutzscheibe, Rückleuchten, Sonnenblenden

Beitrag von Andreas Dierkes » Fr Sep 07, 2018 8:56 am

Josef Anichober hat geschrieben:
Do Sep 06, 2018 2:03 pm
ich suche min. 1 komplette US Rückleuchte ! :shock:
Ich hatte mit meinem Krokodil einen Auffahrunfall. Dabei ist eine Leuchte gefaltet worden. :hilfe:
Moin Jupp,

das klingt aber gar nicht gut. Da ist bestimmt mehr als nur die Heckleuchte neu zu machen! :shock:

Ich habe noch einen NOS Lampenträger und NOS Rücklichtglas (rot/rot) abzugeben. Gebrauchte in gutem Zustand kann ich auch noch anbieten.

Bei Interesse gerne Nachricht an meine bekannte Mailadresse oder per PN.

Luftgekühlte Grüße
Andreas
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.

Benutzeravatar
Josef Anichober
Stammposter
Beiträge: 574
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:34 pm
Wohnort: Ahlen

Re: Windschutzscheibe, Rückleuchten, Sonnenblenden

Beitrag von Josef Anichober » Fr Sep 07, 2018 8:30 pm

Vielen Dank für Eure Angebote ! :respekt:
Werde zum Monatsende darauf zurück kommen da wir mit unserem großen Gespann ab Morgen auf dem Weg zur Cotê Azur sind. :bier:
Ich bin dann ma Wech ! :grinseval:

Bleibt brav euer Jüppi mit datt geknutschte Krokodil :shock:
Jungs spielen nun mal auch mit Autos!

Benutzeravatar
Magnus Heitkamp
Beiträge: 60
Registriert: So Jan 14, 2018 2:46 pm
Wohnort: OWL

Re: Windschutzscheibe, Rückleuchten, Sonnenblenden

Beitrag von Magnus Heitkamp » So Sep 09, 2018 2:06 pm

J
Die Gläser sind noch da, habe neue europäische Gläser gekauft. Allerdings sind es eben die mittelgroßen Rückleuchten.

Antworten