Zweiter Gang lässt sich nicht schalten

Antworten
Torsten Bellaire
Beiträge: 64
Registriert: Fr Dez 25, 2015 4:39 pm

Zweiter Gang lässt sich nicht schalten

Beitrag von Torsten Bellaire »

Hallo zusammen,
habe seit kurzem folgendes Problem. Bei meinem Karmann ist es nicht mehr möglich in den zweiten Gang zuschalten. Alle anderen Gänge sind seltsamer Weise ohne Probleme zu schalten? Hatte jemand von Euch auch schon dieses Problem, wenn ja, wie habt Ihr es gelöst?
Danke im Voraus!
Torsten

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11561
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Gang lässt sich nicht schalten

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Hallo Thorsten,

hast du schon mal die Suchfunktion im Forum bemüht :?:

:arrow: search.php?keywords=Gang+einlegen
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3597
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Gang lässt sich nicht schalten

Beitrag von Michael Bär »

Würd' erst einmal die Grundeinstellung der Schaltplatte vornehmen...

Guxdu (SuFu-Stichwort "Schaltung einstellen")

http://www.vw-kaeferclub.com/downloads/ ... taenge.pdf

(letzte Seite dort)

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3303
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Gang lässt sich nicht schalten

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Und auch mal das Kupplungsspiel bzw. Kupplungsseil überprüfen oder nachspannen (Flügelmutter am Getriebe)

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9350
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Zweiter Gang lässt sich nicht schalten

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Ich will ja nicht unken, aber das kann auch das Getriebe sein.

1. und 2. Gang liegen in einer Ebene, da wird zum Schalten nur eine Stange verschoben, wenn diese in eine Richtung flutscht und in die andere Richtung nicht und das "Umschalten" auf die anderen zwei Schubstangen für Rückwärtsgang und 3/4. Gang funktionieren, was soll denn da an der Peripherie defekt sein?

Die Grundeinstellung der Schaltplatte verstellt im Prinzip nur die Stellung des Hebels, aber nicht das Schaltschema.
Bei nicht sauber trennender Kupplung gehen ALLE Gänge nicht sauber rein.

Also, ich tippe stark auf das Getriebe.
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3597
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Gang lässt sich nicht schalten

Beitrag von Michael Bär »

Nun, wenn sich die Platte primär mal in Längsrichtung verschoben hat, kann's schon mal vorkommen...
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Torsten Bellaire
Beiträge: 64
Registriert: Fr Dez 25, 2015 4:39 pm

Re: Zweiter Gang lässt sich nicht schalten

Beitrag von Torsten Bellaire »

Hallo zusammen,
das Problem hat sich gelöst, die Schaltplatte hatte sich in Längsrichtung etwas verschoben.
Danke für Eure Tipps.
Torsten

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3597
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Gang lässt sich nicht schalten

Beitrag von Michael Bär »

Torsten Bellaire hat geschrieben:
Mi Jul 04, 2018 3:35 pm
Hallo zusammen,
das Problem hat sich gelöst, die Schaltplatte hatte sich in Längsrichtung etwas verschoben.
Danke für Eure Tipps.
Torsten
Sarrichdoch... ;)

Danke für's Feedback!
Macht auch nicht jeder....

Frohes fahren!
Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Antworten