für die rometsch fraktion

Moderator: rene van hulzen

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9439
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Außer den Holzmodellen hat die Fa. Rometsch keine Investitionen für ihre Fahrzeuge getätigt, da alle Maschinen von den Mitarbeitern, vorallem den Lehrlingen, selbst gebaut wurden. Es gab keine Zeichnungen, sondern nur Modelle und Skizzen. Wir hielten beispielsweise den Türgriff einfach nur an die Rohbautür, bis uns sein Ort zusagte, und da kam er dann auch hin. Deshalb sind auch keine zwei genau gleichen Autos gebaut worden.

http://historische-vws.de/goodies/rometsch.htm

:!: :!: :!: :!:
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Michael Jansen IG Lippe
Stammposter
Beiträge: 1713
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:59 pm
Wohnort: Kleve / NRW

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Michael Jansen IG Lippe »

Hi Sepp !
Schöne Bilder !
Die Rollen-Streckmaschine auf dem 5. Bild könnte mir auch noch gefallen ! :D
Gruß Micha

Benutzeravatar
Lutz Lenhart
Stammposter
Beiträge: 501
Registriert: Fr Okt 31, 2008 3:32 pm
Wohnort: Westpfalz

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Lutz Lenhart »

Michael Jansen IG Lippe hat geschrieben:Die Rollen-Streckmaschine auf dem 5. Bild könnte mir auch noch gefallen ! :D
Gruß Micha
Ähem -
planst Du "peinliche Befragungen" in der privaten Folterkammer? Bild
Bild Willy! Der Mehr-Demokratie-Wagen!

Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1123
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Ralf Fiegenbaum »

Hallo !
Und wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist kann sogar einen kaufen ;-) 8)
Siehe hier :
http://www.bugnet.de/markt/marktbild.pl?95531

Gruß,Ralf
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

Benutzeravatar
Michael Jansen IG Lippe
Stammposter
Beiträge: 1713
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:59 pm
Wohnort: Kleve / NRW

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Michael Jansen IG Lippe »

Lutz Lenhart hat geschrieben:
Michael Jansen IG Lippe hat geschrieben:Die Rollen-Streckmaschine auf dem 5. Bild könnte mir auch noch gefallen ! :D
Gruß Micha
Ähem -
planst Du "peinliche Befragungen" in der privaten Folterkammer? Bild
...wenn ich einen Karmann-Besitzer foltern will, sperre ich ihn einfach in meinem Keller ein und beschimpfe ihn Tag und Nacht als Besitzer eines Euro-Grabes :mrgreen: Iss Spassss :D
Micha

Benutzeravatar
Mike Rausch
Stammposter
Beiträge: 231
Registriert: Sa Apr 05, 2008 7:43 pm
Wohnort: 66606 St. Wendel

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Mike Rausch »

Hallo!

Ihr müßt jetzt alle ganz stark sein:

Bild

Mike :mrgreen:

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9439
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Andreas Bergbauer »

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Aber es sollte ja kein Problem sein, die Alu-Planken auch auf ein Rohrgestell zu befestigen...
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Patrick Baptist

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Patrick Baptist »

Here is an overview of all the existing Rometsch Lawrences.

Bild

Car 515, 555, 564 (all coupe) and car 558 (cabrio) are for sale

regards
Patrick

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11595
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Hello Patrick,
Patrick Baptist hat geschrieben:Here is an overview of all the existing Rometsch Lawrences. ...
good job :roll: - as usual from you ... :wink:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

rene van hulzen
Stammposter
Beiträge: 370
Registriert: So Jan 31, 2010 10:30 am

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von rene van hulzen »

Hallo Zusammen,
ich bin neu hier und habe das Forum zufällig gefunden durch die Google Suchfunktion nach "Rometsch". :)
Ich bin gerade dabei zu einem Rometsch Lawrence coupe Besitzer zu werden, wenn ich Glück habe :?
Ich habe schon länger nach einem Coupe zum Restaurieren gesucht. Wie bereits Patrick schon etwas weiter zurück beschrieben hat, gibt es leider nur wenig Überlebenden. Weltweit rund 30 Stück, von Geschätzten 50-70 Produzierten, dass ist nicht gerade viel.
Ich habe Kontakt zu einem Ami, der wiederum jemand kennt wo ein Coupe seit den 70er Jahren in einer Scheune steht.
Der Stand ist: ich habe einige undeutliche Fotos und eine grobe Beschreibung vom Auto bekommen, das Geld vor wenige Tage überwiesen und hoffe im Moment, dass der Ami mich nicht "verar....t" hat. Im Prinzip ziemlich risikoreich, aber was tut man nicht alles um an einem Rometsch zu kommen....... :roll:
Das Auto ist nicht komplett, ohne Motor, fehlende Hinterachse und das Dach ist abgetrennt (aber noch vorhanden) und ich habe im Prizip keine Ahnung wie gut oder wie schlecht die Aluteile vom Auto sind.... Die Fotos lassen hoffen, aber können täuschen.

Falls ihr interesse habt, kann ich an dieser Stelle berichten wie es weiter geht und auch einige Fotos einstellen.
Grüße aus Köln
Rene
VW Rometsch Lawrence coupe
Fiat 1200 TV Trasformabile
Brezelkäfer
Fiat 500 Barchetta

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11595
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Hallo Rene,

willkommen im Karmann Ghia-Forum :D ... in dem auch die "VW-Randerscheinungen" geduldet werden. :wink:

Mich würden schon Fotos interessieren. 8)
rene van hulzen hat geschrieben:... ich habe einige undeutliche Fotos und eine grobe Beschreibung vom Auto bekommen, das Geld vor wenige Tage überwiesen und hoffe im Moment, dass der Ami mich nicht "verar....t" hat.
Und natürlich drücke ich dir erst einmal die Daumen bzgl. deines "Risiko-Managements"... :?
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

rene van hulzen
Stammposter
Beiträge: 370
Registriert: So Jan 31, 2010 10:30 am

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von rene van hulzen »

Hallo Wolfgang,

meine VW-Randerscheinung ist ja genau wie Karman im Prinzip eine VW-Sonderkarosse, also sind die quasi Halbgeschwister (haben den gleichen Mutter). :)
Die Fotos kommen (hoffentlich) in den nächsten 14 Tagen. Ich habe mit dem Ami ausgemacht, wenn er das Auto holt, dann einige neue Fotos zu machen.
Die Fotos die ich jetzt habe, zeigen immer nur einen Fragment des Autos: mal einen Kotflügel, mal nur die (fehlende) Rücklichter, nichts woraus man etwas über den Gesamtzustand erkennen könnte.
Der Ami baut eine Hinterachse ein und bringt das Auto danach direkt weiter zum Verschiffer.
Wie gesagt, so war es vereinbart - mal sehen ob es so klappt.
Wenn das Auto dann hier ist und es restaurierbar ist - hoffe ich auch auf etwas Input aus dem Board.
Ich habe selber vor Jahren mal ein Karman Ghia Cabrio restauriert und den leider wieder Verkaufen müssen :cry: , etwas VW Erfahrung habe ich also schon.
Danach habe ich mich mit Fiat und MGA beschäftigt.
Im Rometsch sind viele VW und auch Karman Teile verbaut, da habe ich bestimmt noch einige Fragen......
Z.B ist im Original nur ein 30 PS Motor eingebaut. Mir würde interessieren ob der Tüv Probleme macht wenn ich ein etwas stärkeren Motor Z.B. 34 PS einbaue?
Auch möchte ich gerne von 6 Volt auf 12 Volt umbauen, usw...
Aber möglicherweise sind das meine geringste Probleme.... :?
Viele Grüße
Rene
VW Rometsch Lawrence coupe
Fiat 1200 TV Trasformabile
Brezelkäfer
Fiat 500 Barchetta

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11595
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Hallo Rene,
rene van hulzen hat geschrieben:...Aber möglicherweise sind das meine geringste Probleme.... :? ...
ohne dich entmutigen zu wollen ... aber da könntest du möglicherweise Recht behalten. :?

Aber wir freuen uns auf Fotos & Berichte - auch von "Geschwistern" des Karmann Ghia. :D
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Jörg Fischer
Stammposter
Beiträge: 775
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:46 pm

Rometsch...

Beitrag von Jörg Fischer »

rene van hulzen hat geschrieben:Ich habe Kontakt zu einem Ami, der wiederum jemand kennt wo ein Coupe seit den 70er Jahren in einer Scheune steht. Der Stand ist: ich habe einige undeutliche Fotos und eine grobe Beschreibung vom Auto bekommen, das Geld vor wenige Tage überwiesen und hoffe im Moment, dass der Ami mich nicht "verar....t" hat. Im Prinzip ziemlich risikoreich, aber was tut man nicht alles um an einem Rometsch zu kommen.......
Hallo Rene,

ich hoffe, Du hast (neben dem Verkäufer) auch noch andere Rometsch-Kontakte in den USA, die Dir behilflich sein können...? (in erster Linie fällt mir da Eric ein). Die Gefahr, viel Geld zu verlieren, ist durchaus realistisch. So gibt es ja auch hierzulande einige halbseidene Anbieter bzw. Vermittler, insbesondere jenseits der Alpen (Stichwort "Tina" - davon solltest Du gehört haben).

Für die Restauration ist selbstverständlich Grundmann ein erster Ansprechpartner. Und immer dran denken, es kommt deutlich schlimmer als man hofft.

Rometsch-Fahrzeuge hatten bereits nach wenigen Jahren übelste Korrosionsschäden, da z.B. Alubleche um Stahldrähte einfach herum gefalzt wurden. Das war in den 50ern und 60ern kein wirkliches Problem - waren die Radläufe wegkorrodiert ging der Wagen zu Rometsch nach Berlin, und dort wurden einfach die unteren 10...20cm wieder angesetzt.

So wurde übrigens allgemein bei Rometsch gearbeitet: auf den holzernen Klopfmodellen wurden Formteile aus Alu gedengelt, die anschließend zu einem Kotflügel oder einer Tür zusammengschweißt wurde. Auch die Stoßstangen hinten und vorne bestanden aus 10 oder 15 Einzelteilen - für die genaue Zahl müßte ich nochmals nachfragen.

Nachfragen? Nun, vor rund 2 Jahren hatte auf meinem monatlichen Stammtisch ein interessantes Erlebnis: ich hatte Fotoalben von VW-Treffen dabei, u.a. von Hessisch-Oldendorf und VW-Euro aus den 80er Jahren. Und ein älterer Herr neben mir betrachtete die Bilder und murmelte so vor sich hin: "das ist der Lawrence" und "das ist der Beeskow, aber ein sehr frühes Modell, da waren die Rücklichter noch vom..." - und als ich ihn fragte, woher er das so genau weiß meinte er nur: "naja, da hab' ich doch von 1958 bis 1961 meine Ausbildung zum Karosseriebauer gemacht". Und seitdem lasse ich mir regelmäßig interessante Rometsch-Stories von damals aus erster Hand berichten...

2009 hatte ich Baldur (so heißt der Mann) mit in Hessisch-Oldendorf. Bei der gemeinsamen Museumsführung erklärte uns Baldur das ein oder andere Detail aus der damaligen Fertigung. Und er kannte tatsächlich noch jeden Handgriff "seiner" Maschinen, und erkannte die Klopfmodelle und anderes von damals. Es wurde ein langer, unterhaltsamer Abend in der Grundmann-Fahrzeugsammlung...

Viele Grüße

Jörg



Baldur beim Erklären:

Bild
---

Josef Eberhard

Re: für die rometsch fraktion

Beitrag von Josef Eberhard »

Hallo Jörg
Sehr interessante Geschichte zu Rometsch. Offenbar haben wir fast zur selben Zeit denselben Raum fotografiert.
Vergleiche auf dem PDF die beiden Bilder - Sepp

Bild

Antworten