Frage Zünd-/ Anlass-Schloß

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Antworten
Nils Höftmann
Beiträge: 92
Registriert: Di Dez 02, 2014 5:57 pm
Wohnort: Berlin

Frage Zünd-/ Anlass-Schloß

Beitrag von Nils Höftmann »

Hallo zusammen,
bei der Suche nach elektrischen Missständen, habe ich neben dem defekten Warnblink-Relais und dem Anlasser nun als weiteren und hoffentlich letzten Übeltäter, das Zünd-/ Anlass-Schloß enttarnt. Es verhielt sich vorerst unauffällig, aber, wie Andreas Bergbauer schon richtig vermutet oder gewußt hat :roll: ist auch dieses Bauteil defekt
Da aber nun Ersatz zu beschaffen gilt, hier jetzt meine Frage. Hat jemand hier die entsprechende Teilenummer für ein Zündanlaßschloß Typ 14 6V Modell '66 US-Ausführung mit Schloss im Armaturenbrett ohne Lenkradschloss und eventuell eine Bezugsquelle. Den Zylinder kann man ja sicher auf den vorhandenen Schlüssel umbauen oder ist alles wieder viel komplizierter als ich mir das vorstelle? Läßt sich so ein Bauteil eigentlich auch wieder instandsetzen?

Lieben Dank schon mal im Voraus

Beste Grüsse
Nils

Nils Höftmann
Beiträge: 92
Registriert: Di Dez 02, 2014 5:57 pm
Wohnort: Berlin

Re: Frage Zünd-/ Anlass-Schloß

Beitrag von Nils Höftmann »

Foto-Nachtrag
Bild

Benutzeravatar
Rolf Stein
Stammposter
Beiträge: 1685
Registriert: Mo Feb 22, 2010 8:52 pm
Wohnort: 55767 Rinzenberg

Re: Frage Zünd-/ Anlass-Schloß

Beitrag von Rolf Stein »

Hallo Niels , Herman Bossink müsste dieses Teil haben !!


Rolf.
Karmann- Servicestation. [/img][/url]
https://plus.google.com/photos/10848987 ... 9527174993

]Einen Karmann Ghia besitzen oder daran arbeiten ist besser als ein Therapeut !

Nils Höftmann
Beiträge: 92
Registriert: Di Dez 02, 2014 5:57 pm
Wohnort: Berlin

Re: Frage Zünd-/ Anlass-Schloß

Beitrag von Nils Höftmann »

Hey Rolf,
vielen Dank. Heißt also es gibt das nur komplett und als Originalteil!? Was ist mit dem Umbau des Zylinders auf den Ur-Schlüssel? Ich werde Hermann mal anschreiben und dann abwarten

Also sieht es mit dem Wiederherrichten eher schlecht aus :?

Nils Höftmann
Beiträge: 92
Registriert: Di Dez 02, 2014 5:57 pm
Wohnort: Berlin

Re: Frage Zünd-/ Anlass-Schloß

Beitrag von Nils Höftmann »

Hallo Leute,
da es echt problematisch zu werden scheint, werde ich am besten mal die Sache mit dem Relais für den Anlasser in Angriff nehmen, was hier im Forum schon mal besprochen wurde. Das Zündschloss schaltet zwar noch Strom zum Anlasser durch, nur manchmal eben nicht genug, wie's scheint. Für ein Relais sollte der Schaltstrom auf alle Fälle noch ausreichen und es wird wohl die eleganteste und langlebigste Lösung zu sein.

Jetzt die Frage: Woher bezieht man am besten ein 6V-Relais welches einen Strom von 30 oder 50 Ampére durchschaltet und worauf ist dabei acht zu geben?

Vielen Dank, liebe Karmann-Gemeinde
Grüsse
Nils

Antworten