Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3610
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär »

Nicht gestern, heute:

Ölwechsel, Naßölfilter gereinigt, Abschmieren, Außenwäsche, Lederpflege, Himmelpflege und kurz 100 kms aufgewärmt....


IMKREISGRINS!!!!

Michael :gut: :gut: :gut:
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1798
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jürgen Klein »

Heute endlich mal wieder eine Mini-Ausfahrt zum ersten Mini-VW-Treffen gemacht . 40 Kilometer Anreise zur Halle , 800m zum Treffen mit dem 34er , und dann alles wieder Retour ( mit einer klitzekleinen 30 Kilometer TVR-Tour zwischendurch , weil das Wetter soooo schön ist !) .
Auch das Stufenheck reaktiviert . Und große Freude : Der Akku ist doch nicht tot - Er ist angesprungen !
Also alles in allem ein erfreulicher Tag gewesen ....
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe 1/69 rot/weiß
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L schlüpferblau 4/66
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995
Astra G 1.6l Ecotec 2001

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3610
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Bär »

Jepp, angesprungen sind alle drei, ohne Akku-Jogger, nur vom Netz gerrennt und danach richtig warm gefahren.
Und Flüssigkeit kontrolliert!

Mobil (One X) per tapatalk

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9467
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Winterpause ? War da was? Muss ich übersehen haben... :unbekannt:
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1798
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jürgen Klein »

Von wegen Winterpause : Mich habe in den letzten Wochen mehr Leute auf der Strasse auf meinen Winter - BMW 318i E30 ( 28 Jahre alt) angesprochen als den ganzen Sommer über auf meinen Karmann ...
Der BMW ist bei den Leuten noch im Gedächtniss - die Karmänner und VW 1600 schon lange nicht mehr . Das sind bereits echte Exoten . Auch daran merkt man , daß ein Auto zum Oldtimer wird .
Jürgen
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe 1/69 rot/weiß
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L schlüpferblau 4/66
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995
Astra G 1.6l Ecotec 2001

Benutzeravatar
Andreas Ostermeir
Stammposter
Beiträge: 1357
Registriert: Mi Jan 20, 2010 8:02 pm
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Ostermeir »

Also mein Karmann hat wegen miesem Wetter noch die trockene Garage genossen...

Grüße Osti :unbekannt:

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9467
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Jürgen Klein hat geschrieben:Mich habne in den letzten Wochen mehr Leute auf der Strasse auf meinen Winter - BMW 318i E30 ( 28 Jahre alt) angesprochen...
Ich kenne jemanden, der hortet einen 325e vor-Facelift, den hat er vom Papa geerbt, keine 40000 km...vor 15 Jahren habe ich ihn gefragt, ob er das schon ernst meine...tja...

Genau, was habe ich getan? Eine nagelneue Brasilien-Benzinpumpe mit dem guten Seegerring-Bolzen einer deutschen Pierburg versehen, eingebaut und eine 150 km Dichtheitstestfahrt gemacht, 1x um den Chiemsee herum mit Abstecher in die Berge und Autobahn-Vollgasfahrt, er bringt noch die 180...

Anfangs in der Pampa habe ich einmal Herz in der Hose gehabt, weil plötzlich die Öl-Warnlampe einging. :wall:
Aber: Genug Öl war drin, also was tun? Ich hab dann auf den Öldruckschalter geklopft, Licht aus....also muss ein neuer Öldruckschalter her, sonst nix, uffah. :thumb:
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3610
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär »

Andreas Bergbauer hat geschrieben:...Genau, was habe ich getan? Eine nagelneue Brasilien-Benzinpumpe mit dem guten Seegerring-Bolzen einer deutschen Pierburg versehen, ...

:gut: :gut: :gut:

Das Ding ist mir auch schon mal (keine 500 kms verbaut) mit verlorener Welle um die Ohren geflogen...
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9467
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Michael Bär hat geschrieben: Das Ding ist mir auch schon mal (keine 500 kms verbaut) mit verlorener Welle um die Ohren geflogen...
Mir nicht nur das, vorletzten Sommer hat das Teil geklemmt (dieser Kunststoff-Gleitstein um Pumpensockel war verbogen) und zu wenig Sprit gefördert, meine verpresste, alte Pierburg ist mir aber trotzdem zu riskant wegen dem E10, deswegen jetzt nochmal Brasil, aber mechanisch geprüft, klemmt nix...
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1754
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Wolf Kurz »

Andi bau Dir endlich eine elektrische Benzinpumpe ein, damit Du Ruhe hast. Deine Benzinpumpengeschichte ist ja eine endlos Story.
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9467
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Wolf Kurz hat geschrieben:Andi bau Dir endlich eine elektrische Benzinpumpe ein, damit Du Ruhe hast. Deine Benzinpumpengeschichte ist ja eine endlos Story.
Ich habe mit die Umbaumaßnahmen angeschaut, das ist mit viel zu aufwändig, die ganze Schutzschaltung, alles am Unterboden im Spritzwasserbereich montieren usw.
Das mit der Endlos-Story stimmt so jedenfalls nicht.
Faktisch hatte ich seit 1993 nur eine einzige, defekte Benzinpumpe, nämlich die, die klemmte.
Da sieht man das schon optisch, jetzt bin ich auch schlauer.
Hätte ich die Originalpumpe dringelassen, wäre überhaupt nichts ausgefallen bisher...

Ich lasse jetzt wegen E10 die modifizierte Brasilien-Pumpe drin und im Reisegepäck habe ich als Ersatz die immer funktionierende W-Germany Pierburg, das passt.
Im Sockel der alten Pierburg hatte ich jedenfalls kein Benzin gefunden, die Membrane ist also O.K.
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3340
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Andreas Bergbauer hat geschrieben:Faktisch hatte ich seit 1993 nur eine einzige, defekte Benzinpumpe...
Das ist doch ein guter Schnitt.

Ich kenne mehrere Leute die haben erst vor um 5 Jahren auf elektrisch umgerüstet und müssen diese schon wieder ersetzen.
(Und immer dabei aufpassen, dass sie noch eine erwischen für Vergaser-Motoren - die immer üblicher werdenden für Einspritzer haben zuviel Druck - mindestesn ein Bulli ist deswegen schon abgebrannt :roll: )

Ich bleibe bei mechanischen bei meinen Luftis - hab immer guten Ersatz dabei.

Grüße,

Benutzeravatar
Achim Ohlhof
Stammposter
Beiträge: 270
Registriert: Fr Jun 27, 2008 10:39 am
Wohnort: Ehlershausen / Landkreis Hannover

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Achim Ohlhof »

So - nachdem mich in den letzten Jahren tausend Leute vollgequängelt haben :wink: , will ich nicht länger beratungsresistent sein.
Yellow Babe wird jetzt wieder "normaler" :

Bild

Damit ist, zumindest auf der Beifahrerseite, die selbst angefertigte Türpappe mit Lautsprecher-Loch "Geschichte".
Die Fahrerseite ist zum Aufarbeiten beim Sattler und hoffentlich zum Maikäfertreffen fertig ...

Gerd, ich bin mal gespannt ...

Achim aus Adelheidsdorf
  • Gelb-Süchtig und Schwarz/Weiss-Maler
- Typ 14 Cabrio 9/70 und Typ 14 Coupé 3/62 -
- Golf V R32 unverbastelt -
- Mitglied in der Karmann Ghia IG Lippe in NRW -

Benutzeravatar
Andreas Uleman
Beiträge: 79
Registriert: Sa Okt 25, 2014 6:12 pm
Wohnort: 25436 Uetersen nahe Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Uleman »

Hallo, wir haben heute unsere Gina aufgeweckt, Luft und Flüssigkeiten gecheckt und sind dann bei herrlichem Sonnenschein und kräftigem Wind gut 150 Kilometer durch Schleswig-Holstein offen gefahren...endlich wieder! :D

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1798
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jürgen Klein »

Da habt Ihr aber Glück gehabt : Hier ging vor gut einer Stunde ein dermaßen kräftiger Regenguss herunter ...Und es regnet immer noch .
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe 1/69 rot/weiß
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L schlüpferblau 4/66
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995
Astra G 1.6l Ecotec 2001

Antworten