Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 508
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Das Cabrio sprang sehr schlecht an, und ging beim Beschleunigen meist gleich wieder aus. Ich habe den Luxus dass ich vom Coupe Teile testweise herüberbauen kann.

Es lag an der Zündspule.
Dateianhänge
ZS.jpg
====================================
Warum muss man beim Hellseher einen Termin haben?

Benutzeravatar
Udo Dreisörner
Beiträge: 42
Registriert: Di Nov 03, 2020 1:23 pm

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Udo Dreisörner »

Samstag, 23.01.2021 = Saisoneröffnung im 69er coupe.
es hatte schon tagelang geschüttet, also war das salz von der strasse weg, wettervorhersage sagte trocken und so war es auch dann.
knapp 150km durch owl, herrlich
U(h)r Zeit Karmann Ghia's (19:55-19:59)........Kennzeichen "D"
ab August 59 ist das alles irgendwie Scirocco :nighty:

Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9682
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Udo Dreisörner hat geschrieben:
Mo Jan 25, 2021 9:20 am
Samstag, 23.01.2021 = Saisoneröffnung im 69er coupe.
es hatte schon tagelang geschüttet, also war das salz von der strasse weg, wettervorhersage sagte trocken und so war es auch dann.
knapp 150km durch owl, herrlich
Genau Udo, exakt meine Vorstellung. Raus auf die Straße, wann immer es möglich ist. :gut:
Wir konnten leider trotz Alpenföhn nicht mit dem Karmann raus. Das lag aber am Platzangebot. :mrgreen:
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 508
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Ich hab heute im Vergaser die Messing-Achse des Schwimmers erneuert.

Das geht so:

Das Cabrio startete schlecht. Also Vergaser öffnen um nachzusehen, ob in der Schwimmerkammer das Benzin abhaut.

Schwimmer anheben, dabei fiel mir die kleine Achse vom Schwimmer weg und entlang des Motors runter ("pling.."). Ich fand die Achse unterhalb der Lichtmaschine auf dem Motor liegen. Beim vorsichtigen Herausziehen fiel sie mir erneut runter, dieses mal unter die Blechverschalung und landete wohl auf den Idiotenblechen ("pling..pling..").

Danach ging ich in den Baumarkt und holte mir eine dünne Messing-Stange. Zuvor öffnete ich noch einen zweiten Vergaser um zu messen, wie dick die Achse sein muss. 2.0 Millimeter. Falls nötig..ich hätte noch von der Stange über..
Dateianhänge
S.jpg
====================================
Warum muss man beim Hellseher einen Termin haben?

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1826
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jürgen Klein »

In den Typ 3 - Vergasern , die ja ähnlich aufgebaut sind , sitzt über dieser Achse noch so etwas wie eine Blattfeder , welche die Achse und damit den Schimmer herunter drückt . Gehört die bei diesen Vergasern nicht dazu ??
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe 1/69 rot/weiß
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L schlüpferblau 4/66
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995
Astra G 1.6l Ecotec 2001

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 508
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Jürgen Klein hat geschrieben:
Mi Jan 27, 2021 6:06 am
In den Typ 3 - Vergasern , die ja ähnlich aufgebaut sind , sitzt über dieser Achse noch so etwas wie eine Blattfeder , welche die Achse und damit den Schimmer herunter drückt . Gehört die bei diesen Vergasern nicht dazu ??
Scheint nicht so zu sein, zumindest nicht beim 28PICT. Ich habe zwei Vergaser geöffnet gehabt.
====================================
Warum muss man beim Hellseher einen Termin haben?

Jürgen Holewa
Stammposter
Beiträge: 320
Registriert: Mo Jan 10, 2011 1:33 pm

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jürgen Holewa »

Danach ging ich in den Baumarkt und holte mir eine dünne Messing-Stange.
Hallo Stephan
Wie gerne würde ich auch mal wieder den Weg dorthin machen, die Schweiz scheint das gelobte Land zu sein.
Klamottenläden geschlossen ist für mich nicht schlimm, aber Baumärkte !!!!
Gruß von der Küste
Jürgen

Benutzeravatar
Hartmut Ramhold
Stammposter
Beiträge: 1924
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:48 pm
Wohnort: 23816 Bebensee

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Hartmut Ramhold »

Habe zwar nichts am Karmann getan, aber ich hatte gestern das Glück zwei Schnäppchen in Hamburg für die Garage zu machen.
Jetzt beginn die Suche nach dem passendem Werkzeug.

Bild

Bild

:versteck: :versteck: :versteck:

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3408
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Hallo Hartmut,

Glückwunsch :gut: und gleich 2 :respekt: mein Neid ist mit Dir :wink:
sind es große 100 mit oder kleine 110 ohne die 2 Schubladen innen?

Grüße von der Hazet-Sammelerfront: https://www.vw-t2-bulli.de/hazet-de.html
(ich suche erst den Inhalt, dann den passenden Schrank - ich hoffe es wird nicht der seltene breite 130er werden müssen)

Bild

Benutzeravatar
Hartmut Ramhold
Stammposter
Beiträge: 1924
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:48 pm
Wohnort: 23816 Bebensee

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Hartmut Ramhold »

Hallo Rolf-Stephan. Erstmal vielen Dank für die Links.
Es fing damit an, das ich während des Gastro Lock down, jetzt seid 2,5 Monaten überwiegend mit einer fetten Mandelentzündung im Bett liege.
Was macht man im Bett? Man schaut Fern oder durchforstet das Internet. Dabei bin ich auf eine leere Werkzeugbox gestoßen. Also passendes Werkzeug suchen. Dabei habe ich dann die Anzeige gefunden. Gleich angeschrieben und hingefahren. Dabei hat sich herausgestellt, das es noch einen zweiten gibt. Kurz verhandelt und beide schnell eingepackt (bevor er es sich anders überlegt). Beides sind 110er. Leider schon etwas modifiziert. Einige Löcher gebohrt und leicht rostig. Aber etwas Patina darf ruhig sein. Genau wie beim Werkzeug.

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3408
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Dann mal gute Besserung - und weiter "Petri Heil" beim fischen im Netz :wink:

Benutzeravatar
Hartmut Ramhold
Stammposter
Beiträge: 1924
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:48 pm
Wohnort: 23816 Bebensee

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Hartmut Ramhold »

Vielen Dank. Seid der letzten Woche wird es besser.
Aber es nervt. 3 Monate zu/frei und nichts am Karmann oder Haus geschafft. :wall: :wall:

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 508
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Ich hab die Uhr für eine Woche in der Küche am Laufen gehabt, um sie genauer zu justieren. Jetzt ist sie ok für den Wiedereinbau, mit einer Abweichung von ca. 2 Minuten pro Monat. Am Stellrädchen hinten bewirkt eine 16tel-Umdrehung eine Änderung um 2 Minuten pro Tag (!). Vielleicht kommt im Fahrbetrieb dann aber eh wieder Ungenauigkeit hinein, durch Temperatur- oder Feuchtigkeitsschwankungen.
Dateianhänge
IMG_1241.jpg
====================================
Warum muss man beim Hellseher einen Termin haben?

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11727
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Gestern hatte der "MANNI" seine erste Ausfahrt im Jahr 2021. :gut:

Trotz der wochenlangen Kälte und mehrmonatiger Standzeit sprang er mit seiner fast 14 Jahre alten Batterie :respekt: beim ersten Versuch nach ca. 10 Sekunden an und die Fahrt bei frühlingshaften Temperaturen und durchgehendem Sonnenschein war einfach nur traumhaft. :roll:

Wir sind etlichen Menschen begegnet, die mit ihren "alten Schätzchen" die gleich Idee hatten ... :P
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Dominik Graf
Beiträge: 75
Registriert: Di Nov 27, 2012 7:38 pm
Wohnort: Ihrlerstein

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Dominik Graf »

Endlich auch erste Ausfahrt heuer gemacht.
Auch nach fast 4 Monaten Standzeit sofort angesprungen. :gut:
Einfach gut für dir Seele :grinseval:
A4DE8439-2C9A-4D31-B1D9-169CDE1FE5A5.jpeg
Typ 14 Coupé Bj 1969
Zündapp R 50 Bj 1966
Kreidler Florett Bj 1970
Honda TL 125 Bj 1976
Farmall DLD 2 Bj 1955

Antworten