Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1782
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jürgen Klein »

Wenn man es damit weg"saufen" könnte - ich würde helfen ... :-) Retten wir eben den Regenwald später weiter ...
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe 1/69 rot/weiß
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L schlüpferblau 4/66
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995
Astra G 1.6l Ecotec 2001

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3589
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär »

:lol: :lol: :lol:
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 809
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Hans Weberhofer »

… den Auspuff an einer maroden Stelle geschweißt - mit einer Inspektionskamera mal reingeschaut wie es innen drinnen aussieht :unbekannt: , entrostet und lackiert :D :D
Bild

Gruß
Hans
der ein 69er Cabrio hat
http://members.aon.at/weberhofer/KG_For ... /Forum.jpg

und der Sommerhit von damals - Sir Douglas Quintet mit Mendocino!

http://www.youtube.com/watch?v=nFbI8uVUFP4

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11540
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Gestern mit dem "MANNI" bei fast schon sommerlichen Temperaturen und absulolut wolkenfreiem Himmel einen schönen Sonntagsausflug mit Gattin & Hund in's landschaftlich reizvolle Sauerland gemacht. :D

Eineinhalb Stunden auf absolut menschenleeren (wenig bekannten) Wegen spazieren gegangen und den KG so geparkt, dass ein wenig Urlaubs-Feeling aufkommen konnte. 8)


Manni.jpg


Der etwa einhundertfünfzig Meter entfernt, an einigen Streckenabschnitten fast parallel zum Wanderweg, verlaufende Fahrradweg war derart intensiv bevölkert, dass man glaubte, es wäre eine autofreie Autobahn ... :wall:
Die an einer anderen Stelle überquerte wirkliche Autobahn A45 war indes nahezu absolut leer. :|
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Berthold Flurer
Stammposter
Beiträge: 654
Registriert: So Feb 27, 2011 9:57 pm
Wohnort: Franken

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Berthold Flurer »

Gestern mal den Vergaser grundgereinigt.

Das Ultraschallgerät eines Vereisnkollegen hat hierbei allerbeste Dienste erwiesen.

Vergaser heute eingebaut, gestartet, läuft !

Daraufhin heute gleich den Vergaser des T2 in gleicher Weise behandelt.

Gruß Berthold
DSC_0301.JPG
DSC_0300.JPG
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig. (Paul Breitner)

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 520
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Gerhard Meier »

Bei schönstem Osterwetter hier im Südwesten den Karmann nach 5 Monaten Ruhezeit zum ersten Mal ausgeführt. Batterietrennschalter an (kann ich nur wärmstens empfehlen, erspart Nachladen ), sprang sofort an. Damit auch die Gattin Freude hat, Stop an einem Blumenfeld, um einen Osterstrauß zu pflücken. Abstand zu anderen Pflückern gewährleistet, es gab Keine.... Aber die Daumen der wenigen Passanten gingen nach oben, wenn sie des Karmanns ansichtig wurden.
Dateianhänge
Ostersonntag.JPG
Osterausfahrt 2020.JPG

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 520
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Gerhard Meier »

...und so sieht der Batterietrennschalter aus. Die grüne Rändelschraube schraubt man wenige Umdrehungen auf =Strom aus und kann sie auch ab-/mitnehmen (Diebstahlschutz).
Dateianhänge
Batterietrennschalter.jpg

Benutzeravatar
Michael Mösinger
Stammposter
Beiträge: 409
Registriert: So Nov 26, 2017 11:48 am
Wohnort: Altenplos
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Mösinger »

Gerhard Meier hat geschrieben:
Mo Apr 13, 2020 1:40 pm
...und so sieht der Batterietrennschalter aus. Die grüne Rändelschraube schraubt man wenige Umdrehungen auf =Strom aus und kann sie auch ab-/mitnehmen (Diebstahlschutz).
Vernünftiges Teil...
hab ich auch in jedem Auto verbaut...
Mit fränkischen Grüßen
der Mösi Michael
www.nigrinator.de

Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!

1967 Karmann Ghia Coupé
1974 Karmann Ghia TC
1976 VW SP2
1971 VW 411E Variant
1974 Rapido Confort
2019 Fiat Spider Lusso

Matthias Peppmüller
Beiträge: 26
Registriert: So Mai 12, 2019 5:11 pm
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Matthias Peppmüller »

...und der Grobi hat neue Gamaschen bekommen :)
vorher
vorher
nachher
nachher
Matthias

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 520
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Gerhard Meier »

Sieht edel aus! Echte Aufwertung.

Matthias Peppmüller
Beiträge: 26
Registriert: So Mai 12, 2019 5:11 pm
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Matthias Peppmüller »

Thx, ich sage es ihm :wink:

War übrigens auch meine Meinung, sieht irgendwie besser aus :mrgreen:

Benutzeravatar
Michael Mösinger
Stammposter
Beiträge: 409
Registriert: So Nov 26, 2017 11:48 am
Wohnort: Altenplos
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Mösinger »

Neue Benzinpumpe für den TC
Bild

und neuen Gummi für die Heckklappe den ich in Sao Paulo erstanden habe :mrgreen:
Bild

Noch die Halle ein- und aufgeräumt, den Rapido aufgebaut und alles bis zum Ende der doofen Coronazeit und Ausgangsbeschränkung schlafen gelegt mit der neuen Abdeckung die wir als Verein bestellt haben.

Bild

Bild

Bild
Bild
Bild
Mit fränkischen Grüßen
der Mösi Michael
www.nigrinator.de

Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!

1967 Karmann Ghia Coupé
1974 Karmann Ghia TC
1976 VW SP2
1971 VW 411E Variant
1974 Rapido Confort
2019 Fiat Spider Lusso

Benutzeravatar
Hartmut Ramhold
Stammposter
Beiträge: 1844
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:48 pm
Wohnort: 23816 Bebensee

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Hartmut Ramhold »

Michael, es ist immer wieder toll deine Halle zu sehen. :gut: :gut: :respekt:
Gruß Hartmut

Benutzeravatar
Maik Nixdorf
Stammposter
Beiträge: 163
Registriert: Mi Mär 18, 2009 8:49 pm
Wohnort: Bielefeld

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Maik Nixdorf »

N'abend zusammen,
mir ist heute was blödes passiert.

Ich habe heute eine schöne Ausfahrt bei bestem Wetter durch die Bielefelder Kirschblütenallee gemacht. Anschließend hielt ich kurz darauf an einem Parkstreifen um auf jemanden zu warten. Wartend saß ich im Wagen und sah in den Rückspiegel. Plötzlich kam ein Jugendlicher auf seinem Fahrrad von hinten herangefahren. Etwa 3m hinter mir fing der plötzlich an zu schleudern. Ist mit seinen Flip-Flops in die Speichen gekommen. Ich schrie noch "Nein! Nein! Nein", da hörte ich schon die Einschläge erst am hinteren Kotfügel, dann an der Tür, dann am vorderen Kotflügen. Der Junge überschlug sich und blieb vor dem Wagen auf dem Asphalt liegen!
Ich gleich raus, nachsehen. Der Bengel hatte blutige Hacken, weil er damit in die Speichen gekommen ist. Der Karmann: Zierleisten ab, Antenne ab, Schleifspuren und Macken im Lack. So ein Mist. Das brauch kein Mensch.

Eine riesig breite Straße! Ewig lang! Und der überschlägt sich direkt neben mir? Ich sollte heut noch Lotto spielen!
antenne.jpg
antenne.jpg (31.67 KiB) 515 mal betrachtet
Morgen erstmal Versicherung anrufen, waschen und den Schaden genau betrachten.

Kennt sich jemand von euch mit Lackreparaturen aus? Kann man punktuelle Macken (kleine Einschläge, etwa 2-3mm) reparieren? Oder wird sowas ne große Geschichte?
macke.jpg
macke.jpg (7.96 KiB) 515 mal betrachtet

Gruß Maik

Berthold Flurer
Stammposter
Beiträge: 654
Registriert: So Feb 27, 2011 9:57 pm
Wohnort: Franken

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Berthold Flurer »

Hallo Maik,

wie alt ist der Bengel denn ? schuldfähig ? existiert eine eintrittspflichtige Versicherung ?

Falls ja:
1.) lass dir keinen Gutachter von der Versicherung schicken, suche dir selbst einen oder lass dir von deinem Lackierer / deiner Werkstatt einen empfehlen.
2.) nimm dir einen Anwalt, nur so kommst du zu deinem GANZEN Geld, du selbst kannst als Privatmann nicht auf Augenhöhe mit der Versicherung verhandeln und die Burschen ziehen dir immer irgendetwas ab, glaube mir.
3.) theoretisch könnte man es mit smart-repair versuchen, Anspruch hast du auf die Instandsetzungslackierung des ganzen Bauteils/Kotflügels. Wie viele Macken hat dein Auto denn, und an welchen Teilen?

Gruß Berthold
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig. (Paul Breitner)

Antworten