Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Hartmut Ramhold
Stammposter
Beiträge: 1822
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:48 pm
Wohnort: 23816 Bebensee

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Hartmut Ramhold »

sieht super aus. :gut: :gut:
Ist das 12 Volt oder LED?
Die blinkt sehr schön kräftig

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 460
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Hartmut Ramhold hat geschrieben:
So Jan 12, 2020 9:48 pm
Ist das 12 Volt oder LED?
Es ist ... 6 Volt Glühlampe! Mit zugegeben frisch geladener Batterie, geputzten Kontakten und gutem Masse-Anschluss.

Das softe An und Aus von Glühlampen hat einen besonderen Charme...
====================================
"Du hast gestern am Glühweinstand echt geil getanzt!" - "Getanzt? Alter, ich habe versucht zu stehen."

Benutzeravatar
Hartmut Ramhold
Stammposter
Beiträge: 1822
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:48 pm
Wohnort: 23816 Bebensee

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Hartmut Ramhold »

Sieht sehr gut aus und so schön sauber

Benutzeravatar
Rolf Stein
Stammposter
Beiträge: 1671
Registriert: Mo Feb 22, 2010 8:52 pm
Wohnort: 55767 Rinzenberg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Rolf Stein »

https://get.google.com/albumarchive/108 ... yfO2OBC2WC

Die letzten Tage und Wochen viel getan.

Rolf
Karmann- Servicestation. [/img][/url]
https://plus.google.com/photos/10848987 ... 9527174993

]Einen Karmann Ghia besitzen oder daran arbeiten ist besser als ein Therapeut !

Benutzeravatar
Jörn Beutel
Stammposter
Beiträge: 1044
Registriert: So Mär 04, 2007 7:34 am
Wohnort: Marburg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jörn Beutel »

Mein lieber Scholli... :gut:
Viele Grüße

Jörn

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 460
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Ihr alle kennt das Problem - nach Lackieren der Karosserie will man die Drehstabdeckel einbauen, doch ständig fehlt einem das Gegenstück auf der Rückseite, zum Fixieren in der Karosserie. Aber zum Glück gibt es Weisswurscht aus der Dose. Die guten, von Dallmayr.
IMG_8007.JPG
IMG_8005.JPG
IMG_8009.JPG
====================================
"Du hast gestern am Glühweinstand echt geil getanzt!" - "Getanzt? Alter, ich habe versucht zu stehen."

Benutzeravatar
Rolf Stein
Stammposter
Beiträge: 1671
Registriert: Mo Feb 22, 2010 8:52 pm
Wohnort: 55767 Rinzenberg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Rolf Stein »

Hallo Stephan , das Teil gibt es aus Kunststoff .

Rolf
Karmann- Servicestation. [/img][/url]
https://plus.google.com/photos/10848987 ... 9527174993

]Einen Karmann Ghia besitzen oder daran arbeiten ist besser als ein Therapeut !

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 460
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Ich hab mir für alle Fälle einen 1200ccm / 34PS Ersatzmotor gekauft, man weiss ja nie. Er stammt von 1964 und war im Einsatz als Pump-Motor für irgendwas. Falls er zum Einsatz kommt wären zu wechseln: Schwungscheibe (man beachte die seltsame Verzahnung), der Vergaser (ist hier 28PCI, nicht 28PICT und ohne Startautomatik), der Gebläsekasten hat keine Heizanschlüsse, und der Kurbelwellenabschluss trägt noch die spezielle Mutter für den Wellenanschluss. Der Rest sollte passen...
M1.jpg
M2.jpg
====================================
"Du hast gestern am Glühweinstand echt geil getanzt!" - "Getanzt? Alter, ich habe versucht zu stehen."

Antworten