Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Maximilian Busch
Stammposter
Beiträge: 185
Registriert: Fr Sep 13, 2013 8:22 pm

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Maximilian Busch »

Hi Andreas, perfekt eingeweiht! LG Max :gut:
70er KG Coupe Jasmin US-Import

Benutzeravatar
Udo Dreisörner
Stammposter
Beiträge: 150
Registriert: Di Nov 03, 2020 1:23 pm
Wohnort: OWL = Ostwestfalen-Lippe

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Udo Dreisörner »

Am vergangenen Samstag war ein kleines Karmann Ghia Geburtstagstreffen, organisiert von Joachim Acker, der einen kleinen Restaurationsbetrieb in Osnabrück hat. Joachim organisiert schon einige Jahre dieses Geburtstagstreffen, welche bisher immer lustig und auch zum Teil sehr skurril sind. Treffpunkt war das Kasino im Park in Georgsmarienhütte wo vor 66 Jahren der Karmann Ghia der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Von dort aus ging es im Abstand von 3 Minuten auf eine Orientierungsfahrt, die so schräg war das man das als Ortsunkundiger niemals hätte lösen können. Naja, ist ja Hobby und Spaß. Nach einer kurzen Pause im schönen NIrgendwo ging es bei bestem Wetter zum Automuseum Melle. Ca. 15 Fahrzeuge, darunter auch das 14er Braslilien Coupe aus der Fahrzeugsammlung VW Osnabrück waren unterwegs. Der Abschluß fand dann im Schatten des "Karmann-Turms" statt. Ein super schöner Tag. Besonders gefreut hat es mich Michael Bär und Klaus Dieter Ulrich zu treffen. Grüße, Udo
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Hier das Original: Quelle: Wikipedia
Bild
U(h)r Zeit Karmann Ghia's (19:55-19:59)........Kennzeichen "D"
ab August 59 ist das alles irgendwie Scirocco :nighty:

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3783
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 464.. / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär »

Jepp, das war auch schön und launig :lol:
Das "Roadbook" erforderte schon einiges an Phantasie und Interpretationsgabe, aber meine Beifahrerin hatte das absolut im Griff.
Jaa, Urban und die Bifurkation....was man da oben im geraubten Westfalen so alles wissen musste....

Irgendwie hatte ich Udo und Partnerin an DEM Termin und DEM Ort aber auch fest erwartet.

Zuhause waren wir um 23:30 bei so herrlich sommerlicher, offener Fahrt quer durchs Münsterland.

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen

Bild

Manuel Robin von der Osten
Stammposter
Beiträge: 226
Registriert: So Jun 03, 2012 10:04 pm
Wohnort: 73278 Schlierbach

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Manuel Robin von der Osten »

Schöne bilder :gut: :bier:
Gruß Manuel

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11858
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Mensch Udo und Michael,

das klingt nach viel Vergnügen. :gut:

Solche "Ablenkungen" sind willkommen bei den momentanen, schier unfassbaren Unwetter-Berichten in allen Medien. :cry:
Ich hoffe, alle hier haben die Unwetter unbeschadet überstanden. :?
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 10035
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Ich hoffe doch, dass bei dem Treffen nicht gelacht wurde! :nighty:
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3783
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 464.. / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär »

NRWler lachen bei so etwas immer!

:roll:
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen

Bild

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11858
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Michael Bär hat geschrieben:
Mo Jul 19, 2021 4:20 pm
NRWler lachen bei so etwas immer!

:roll:
Herr Lach-Jet allerdings leider auch in völlig unpassenden Momenten. :wall:


Bild.jpg
Bild.jpg (20.7 KiB) 735 mal betrachtet
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3783
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 464.. / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär »

Eben.
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen

Bild

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 579
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Gerhard Meier »

Ich habe eine neue Batterie erworben, nachdem die Bisherhige bereits seit 2015 verbaut ist und immer öfter eine Zusatzbatterie zum Starten erforderlich wurde. Bisher Varta Blue C 18 44 AH, neu Varta C 30 Silver 54 AH. Die Drehstrom- Lima lädt max. mit 55 AH, sollte also passen. Preischeck beim örtlichen Händler a.t.u. (frei Haus): 103,98 € + 7,50 Pfand = 111,48 € :shock: , im Onlinehandel perfekt verpackt 61,- + 7,50 Pfand = 68,50 € frei Haus. Differenz 43 €. Versanddauer betrug 2 Tage, hergestellt lt. Unterboden 02/2021.

Und das sind die Werbeversprechen von a.t.u., dem letzten Satz konnte ich nicht widerstehen (trotzdem fremd gekauft) , jetzt kann ich endlich sorgenfrei den Luxus geniesen :bier: :

"Die VARTA Silver Dynamic Autobatterie ist die perfekte Wahl für Fahrzeuge mit besonders hohem Energiedarf. Die Starterbatterie überzeugt dabei durch überragende Startkraft ohne Kompromisse und bietet weiterhin folgende Vorteile:

Längere Lebensdauer zur Konstenreduktion (da hat die automatische Rechtschreibprüfung versagt)
Außerordentliche Premium-Leistung für anspruchsvoll ausgestattete PKW
PowerFrame®-Gittertechnologie für hohe Startkraft
Reduzierte Korrosion
Perfekte Wahl für Fahrzeuge ohne Start-Stopp-System
20% weniger Energieverbrauch und 20% weniger Treibhausemissionen für saubere Herstellung
Ecosteps® zum Schutz der Umwelt
Entwicklung und Produktion entsprechend nach den höchsten Europäischen-Technologiestandards
3 Jahre Garantie

Genießen Sie sorgenfrei den Luxus, den Ihr PKW zu bieten hat bei Verwendung der VARTA Silver Dynamic Premiumbatterie.
"

Varta selbst ist zurückhaltender:

"Für überragende Leistung und maximale Ausdauer

Die Premiumbatterie für Fahrzeuge ohne Start-Stopp-System
Bis zu 15% höhere Startleistung als Blue Dynamic-Batterien
11 unterschiedliche Modelle mit unterschiedlicher Kapazität, Kaltstartleistung und Größe erhältlich
Recyclingfähig und energiesparende Produktion

Wichtiger Hinweis: Im Vergleich zu unser VARTA® Blue Dynamic bietet die Silver Dynamic eine 15% höhere Startleistung."

Fazit: wer sorgenfrei Luxus geniesen möchte, sollte die Batterie in Silver Dynamic tauschen !

Jochen von Alberti
Stammposter
Beiträge: 132
Registriert: Mi Aug 19, 2015 6:03 pm
Wohnort: Mittelfranken

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jochen von Alberti »

2015? Bei mir halten Batterien min. 10 Jahre und das sind keine Premium-Dinger. Benutzt du ein Erhaltungsladegerät wenn längerer Stillstandzeiten sind?

Grüße,
Jochen
1970er Karmann Ghia

Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 10035
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Gerhard Meier hat geschrieben:
Mo Jul 26, 2021 4:26 pm
Die Drehstrom- Lima lädt max. mit 55 AH, sollte also passen.
Aua!
Die LiMa hat einen Ladestrom von 55A. Das hat nichts mit Ah zu tun...
Die LiMa kann also max. 55 A liefern, die Batterie kann alles von 36 Ah bis 200 Ah sein, vollkommen egal, dann braucht die LiMa eben nur länger oder kürzer, bis die Batterie voll ist.

Ich kaufe immer die billigste ATU Hausmarke, die letzte 36 Ah-Batterie (reicht völlig aus) hatte 36 EUR gekostet...die halten mindestens 5 Jahre.
Und ich kümmer mich nullkommanix um die Dinger. Wen tot, dann neu, fertig.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3783
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 464.. / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär »

Hab' für Ruhezeiten einen Trennschalter, bei längerer Zeit wird nachgeladen nach aqua-dest-Kontrolle, zwar Varta, aber kein besonders beworbenes Objekt.
Über zehn Jahre drin im Karmann.
Im Porsche habe ich noch die schon zum Kauf/Import-Zeitpunkt 2012 verbaute, irgendeine Ami-Marke...läuft immer noch, obwohl ich den Hobel sechs Jahre nicht angefasst habe. War auch nur abgeklemmt. Nachgefüllt, geladen, fäddich. Jetzt vier Jahre in Nutzung.
Nur die von Mercedes war nach 8 Jahren platt trotz Trennschalter.
Und das war die "höchstwertige"....

Von daher schietegal.

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen

Bild

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11858
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Ich habe im Januar 2008 für 51,26 Euro eine neue Batterie beim lokalen VW-Händler gekauft und sie ist ohne jegliches Nachladen, abklemmen oder dergleichen noch immer topfit. :gut:

Ein Service-Techniker brachte sie mir ohne Mehrkosten zur "MANNI"-Garage, hat die alte Batterie zur Entsorgung mitgenommen und die neue vor Ort eingebaut und angeschlossen. :D
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 10035
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Wolfgang Klinkert hat geschrieben:
Di Jul 27, 2021 9:18 am
Ein Service-Techniker brachte sie mir ohne Mehrkosten zur "MANNI"-Garage, hat die alte Batterie zur Entsorgung mitgenommen und die neue vor Ort eingebaut und angeschlossen. :D
Die haben nur schon mal für die Elektroautos geübt...
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Antworten