Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9691
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Lucas Stütz hat geschrieben:
Mo Nov 30, 2020 1:47 pm
Andreas Bergbauer hat geschrieben:
Mo Nov 30, 2020 12:48 pm
---oder kein Ventilspiel bei den Einlassventilen. Was diese aber eh' nicht lange aushalten.
Also Zylinderkopf ab und nachschauen ? Selbst wenn die Komprission passt?
Ich denke jetzt nicht, das ich dort das Ventilspiel falsch eingestellt habe, den dann sollte ich es ja überall falsch gemacht haben und die linke Seite müsste auch so aussehen ?
Die Ablagerungen können aber auch schon uralt sein.
"Kopf ab" geht nur vernünftig bei "Motor raus". Bevor Du lange rätselst, ist das aber die bessere Variante.
Mir ging es immer so, dass ich ab einem bestimmten Punkt immer Nägel mit Köpfen gemacht habe, also nicht so sehr von der finanziellen Natur, sondern einfach aus Neugier. Selber rausfinden befriedigt den Forscherdrang. Dann kannst auch gleich alles neu abdichten, den Block musst Du ja nicht "spalten".
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Manuel Robin von der Osten
Stammposter
Beiträge: 198
Registriert: So Jun 03, 2012 10:04 pm
Wohnort: 73278 Schlierbach

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Manuel Robin von der Osten »

Wenn er am Krümmer falschluft zieht dann überhitzt dein motor
Mach den kopf ab und schau auch nach dem kolben
Den kopf würde ich mir genau an schauen nicht daß er schon was abbekommen hat

Manuel Robin von der Osten
Stammposter
Beiträge: 198
Registriert: So Jun 03, 2012 10:04 pm
Wohnort: 73278 Schlierbach

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Manuel Robin von der Osten »

Deine köpfe sehen aus als ob sie öl angesaugt haben oder das öl durch die ventilschäfte drückt
Wie sieht das restliche saugrohr innen aus?

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 509
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Weihnachtsgeschenk an mich selbst: Ich lass mir von meiner Lieblingsschneiderin eine Decke für‘s Auto nähen
Dateianhänge
EF7F6245-5B32-4AFE-891B-D3A7108A2E9C.jpeg
====================================
Warum muss man beim Hellseher einen Termin haben?

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11732
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Stephan Knecht hat geschrieben:
Sa Dez 05, 2020 9:37 am
... eine Decke für‘s Auto ...
Hallo Stephan,

:? zum drauf sitzen oder zum Zudecken des KG :?:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3409
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Hahnentrittplatin in XXL - keine schlechte Idee... :gut:


BTW: Meine Decke im Karmann ist eher klassisch -
eine Karmann-Werke-Decke wäre natürlich noch besser. Gab es so etwas überhaupt? Hab' ich noch nie gesichtet... :(
Dateianhänge
a056639ca8a7f1004afbd6d441bfe286.jpg

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 509
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Wolfgang Klinkert hat geschrieben:
Sa Dez 05, 2020 10:08 am
:? zum drauf sitzen oder zum Zudecken des KG :?:
Ha, jetzt hast du mich grad erwischt, Wolfgang :-) Deine Frage ist berechtigt! Die Decke ist für Passagiere gedacht, oder als Stilmittel in der Kabine oder für ein Pick-Nick. Unsere (nur gesprochene) Schweizer Sprache ist gerade im Objekt von Sätzen zuweilen unpräzise. Die Idee, damit das Auto zuzudecken gefällt mir nun aber auch gut...da müsst ich noch mehr Stoff kaufen.
====================================
Warum muss man beim Hellseher einen Termin haben?

Benutzeravatar
Lucas Stütz
Stammposter
Beiträge: 132
Registriert: Fr Aug 16, 2019 10:43 pm
Wohnort: Leipzig

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Lucas Stütz »

Manuel Robin von der Osten hat geschrieben:
Di Dez 01, 2020 1:06 am
Deine köpfe sehen aus als ob sie öl angesaugt haben oder das öl durch die ventilschäfte drückt
Wie sieht das restliche saugrohr innen aus?
Der linke ansaugstutzen sieht gut aus, das Geweih auch, beim rechten ist es noch teilweise schwarz bis etwa 4-5cm nach oben.
Typ 14 Zitronengelb- MJ 71

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 509
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Für jede Lebenslage die richtige App: Ich hab das mechanische Uhrwerk justiert mit der App Cuckoo Cal. Damit das Ticken gut ins Handy-Mikro läuft hab ich das Handy am Stellknopf angelehnt. Das hat mit etwas Versuch-und-Irrtum geklappt.
Dateianhänge
3D4E4EE8-5041-4585-AFE5-5AA068D17DB2.png
====================================
Warum muss man beim Hellseher einen Termin haben?

Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9691
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Was es nicht alles gibt !
Woher weiß man aber die "Ticks per Minute" , die das Uhrwerk haben sollte?
Das ist doch rein zufällig von der Konstruktion (Übersetzung Unruh zu Räderwerk) abhängig?
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11732
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Stephan Knecht hat geschrieben:
Sa Dez 05, 2020 1:35 pm
... Die Decke ist für Passagiere gedacht, oder als Stilmittel in der Kabine oder für ein Pick-Nick. ... Die Idee, damit das Auto zuzudecken gefällt mir nun aber auch gut ...
Ha Stephan ... dann war ich sozusagen :idea: Ideengeber. :wink:
(Gibt es sonst nur im Baumarkt) :grinseval:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 509
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Andreas Bergbauer hat geschrieben:
Mo Dez 07, 2020 4:59 pm
Woher weiß man aber die "Ticks per Minute" , die das Uhrwerk haben sollte?
Weiss man nicht. Es war allerdings naheliegend, dass ein ganzzahlig Vielfaches der Ticks auf genau eine Sekunde kommt, auch wenn das theoretisch nicht sein müsste. Mit (ungefähr) 200ms wurden das 5 Ticks pro Sekunde. Zwei Dinge zu beachten: (1) Das Nachziehen der Feder alle zwei Minuten macht die Messung wegen dem Lärm des Magneten zunichte. Man sollte also zwischen zwei Magnetzyklen messen. Und (2) möglichst über "die Mitte" des Zweiminuten-Bereichs messen, weil zu Beginn ist die Uhr ein birnenbisschen langsamer (obwohl die Feder da noch mehr gespannt ist) und gegen Ende etwas schneller. Ich stellte also auf plus/minus 200ms ein.
====================================
Warum muss man beim Hellseher einen Termin haben?

Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9691
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Stephan Knecht hat geschrieben:
Mo Dez 07, 2020 11:20 pm
Andreas Bergbauer hat geschrieben:
Mo Dez 07, 2020 4:59 pm
Woher weiß man aber die "Ticks per Minute" , die das Uhrwerk haben sollte?
Weiss man nicht. Es war allerdings naheliegend, dass ein ganzzahlig Vielfaches der Ticks auf genau eine Sekunde kommt, auch wenn das theoretisch nicht sein müsste. Mit (ungefähr) 200ms wurden das 5 Ticks pro Sekunde. Zwei Dinge zu beachten: (1) Das Nachziehen der Feder alle zwei Minuten macht die Messung wegen dem Lärm des Magneten zunichte. Man sollte also zwischen zwei Magnetzyklen messen. Und (2) möglichst über "die Mitte" des Zweiminuten-Bereichs messen, weil zu Beginn ist die Uhr ein birnenbisschen langsamer (obwohl die Feder da noch mehr gespannt ist) und gegen Ende etwas schneller. Ich stellte also auf plus/minus 200ms ein.
Das Ganze hat mich dazu verleitet, mich in die Materie einzulesen...da gibt es ja für Uhrmacher tolle Messinstrumente, sogenannte Zeitwaagen, die messen auch nicht den Auslenkwinkel der Unruh, ob der synchron ist usw...
Meine Karmannuhr geht 2x am Tag richtig. :unbekannt:
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Heiko Thum
Stammposter
Beiträge: 200
Registriert: Di Feb 27, 2007 1:33 pm
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Heiko Thum »

Winterquartier für den 34er
Heiko Thum
1964 Typ 34
1959 Käfer Export
1986 Mercedes R107

Benutzeravatar
Lucas Stütz
Stammposter
Beiträge: 132
Registriert: Fr Aug 16, 2019 10:43 pm
Wohnort: Leipzig

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Lucas Stütz »

Hab heute endlich Zeit gehabt den Motor raus zu nehmen (:

Jetzt weiß ich wie das mit der Schraube hinter dem Ölkühler aussieht ;)

Ich konnte sogar zusammen mit meinem Vater die Hundehütte im eingebauten Zustand ausbauen, ohne die Haube bzw die Federn zu öffnen :D
Dateianhänge
IMG_20201213_171208.jpg
IMG_20201213_154336.jpg
IMG_20201213_161358.jpg
Typ 14 Zitronengelb- MJ 71

Antworten