Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Hartmut Ramhold
Stammposter
Beiträge: 1860
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:48 pm
Wohnort: 23816 Bebensee

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Hartmut Ramhold »

sieht super aus. :gut: :gut:
Ist das 12 Volt oder LED?
Die blinkt sehr schön kräftig

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 484
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Hartmut Ramhold hat geschrieben:
So Jan 12, 2020 9:48 pm
Ist das 12 Volt oder LED?
Es ist ... 6 Volt Glühlampe! Mit zugegeben frisch geladener Batterie, geputzten Kontakten und gutem Masse-Anschluss.

Das softe An und Aus von Glühlampen hat einen besonderen Charme...
====================================
"Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheissauto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheissauto."

Benutzeravatar
Hartmut Ramhold
Stammposter
Beiträge: 1860
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:48 pm
Wohnort: 23816 Bebensee

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Hartmut Ramhold »

Sieht sehr gut aus und so schön sauber

Benutzeravatar
Rolf Stein
Stammposter
Beiträge: 1676
Registriert: Mo Feb 22, 2010 8:52 pm
Wohnort: 55767 Rinzenberg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Rolf Stein »

https://get.google.com/albumarchive/108 ... yfO2OBC2WC

Die letzten Tage und Wochen viel getan.

Rolf
Karmann- Servicestation. [/img][/url]
https://plus.google.com/photos/10848987 ... 9527174993

]Einen Karmann Ghia besitzen oder daran arbeiten ist besser als ein Therapeut !

Benutzeravatar
Jörn Beutel
Stammposter
Beiträge: 1069
Registriert: So Mär 04, 2007 7:34 am
Wohnort: Marburg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jörn Beutel »

Mein lieber Scholli... :gut:
Viele Grüße

Jörn

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 484
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Ihr alle kennt das Problem - nach Lackieren der Karosserie will man die Drehstabdeckel einbauen, doch ständig fehlt einem das Gegenstück auf der Rückseite, zum Fixieren in der Karosserie. Aber zum Glück gibt es Weisswurscht aus der Dose. Die guten, von Dallmayr.
IMG_8007.JPG
IMG_8005.JPG
IMG_8009.JPG
====================================
"Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheissauto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheissauto."

Benutzeravatar
Rolf Stein
Stammposter
Beiträge: 1676
Registriert: Mo Feb 22, 2010 8:52 pm
Wohnort: 55767 Rinzenberg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Rolf Stein »

Hallo Stephan , das Teil gibt es aus Kunststoff .

Rolf
Karmann- Servicestation. [/img][/url]
https://plus.google.com/photos/10848987 ... 9527174993

]Einen Karmann Ghia besitzen oder daran arbeiten ist besser als ein Therapeut !

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 484
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht »

Ich hab mir für alle Fälle einen 1200ccm / 34PS Ersatzmotor gekauft, man weiss ja nie. Er stammt von 1964 und war im Einsatz als Pump-Motor für irgendwas. Falls er zum Einsatz kommt wären zu wechseln: Schwungscheibe (man beachte die seltsame Verzahnung), der Vergaser (ist hier 28PCI, nicht 28PICT und ohne Startautomatik), der Gebläsekasten hat keine Heizanschlüsse, und der Kurbelwellenabschluss trägt noch die spezielle Mutter für den Wellenanschluss. Der Rest sollte passen...
M1.jpg
M2.jpg
====================================
"Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheissauto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheissauto."

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11595
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Seit dem 27.10.2019 hat der "MANNI" nur die Garage von innen und etliche Kontroll-Besuche von mir gesehen. :cry: :cry: :cry:

Heute war endlich passendes Wetter und auch Zeit für eine ausgiebige Ausfahrt. :D

Trotz der langen Standzeit von rund viereinhalb Monaten (das hat es in den vergangenen 13 Jahren, seit ich den Wagen habe, noch nie gegeben :x ) sprang er nach ca. 10 Sekunden "orgeln" willig an und fuhr absolut ordentlich. :roll:

Einen "Daumen hoch" eines älteren Mitbürgers und einen "Lichthupengruß" eines Käfer-Fahrers abgeholt, ein paar staunende Blicke und mitdrehende Köpfe am Straßenrand gesichtet, 63 Kilometer abgespult und dann wieder in seinen "Stall" gebracht. 8)

In Anbetracht der exzessiven Pandemie werden es wohl in dieser Saison ähnliche Allein-Fahrten bleiben ..... :(
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Stammposter
Beiträge: 1415
Registriert: Mo Feb 26, 2007 11:39 pm
Wohnort: Goslar

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Gerd Grebbin »

Der "Carlos" durfte ja immer wieder mal für ne Stunde auf die Straße; am Wochenende hat er endlich mal wieder eine Wagenpflege bekommen. Batterie geladen, Reifendruck korrigiert, Saugen, Waschen und Fenster von innen. Fehlen noch Ölwechsel und ZZP Kontrolle.
Hat mal wieder Spaß gemacht!

Gerd
Typ 34 "Carlos"

Benutzeravatar
Jörn Beutel
Stammposter
Beiträge: 1069
Registriert: So Mär 04, 2007 7:34 am
Wohnort: Marburg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jörn Beutel »

Stephan Knecht hat geschrieben:
Do Feb 06, 2020 11:00 am
Ich hab mir für alle Fälle einen 1200ccm / 34PS Ersatzmotor gekauft, man weiss ja nie. Er stammt von 1964 und war im Einsatz als Pump-Motor für irgendwas. Falls er zum Einsatz kommt wären zu wechseln: Schwungscheibe (man beachte die seltsame Verzahnung), der Vergaser (ist hier 28PCI, nicht 28PICT und ohne Startautomatik), der Gebläsekasten hat keine Heizanschlüsse, und der Kurbelwellenabschluss trägt noch die spezielle Mutter für den Wellenanschluss. Der Rest sollte passen...
Stephan, prüf noch mal ob die Zündung gleich ist. Ich bin mir nicht sicher, glaube aber mal was darüber gelesen zu haben das die Standmotoren andere Verteiler hatten...Kannst Du sicher über die Teilenummern feststellen.
Viele Grüße

Jörn

Benutzeravatar
Robert Mullee
Stammposter
Beiträge: 225
Registriert: Di Jan 13, 2009 8:18 pm
Wohnort: 91154 Roth

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Robert Mullee »

Also ich habe den blauen Bomber aus den Winterschlaf geholt und gleich eine größere Ausfahrt gemacht :gut: den wer weiß wann es wieder möglich ist :(

Nun habe ich ja genug zeit den blauen Bomber und meinen Scirocco mit Nigrin Produkten zu pflegen und verwöhnen :grinseval:
Besitzer vom Blauen Bomber :mrgreen:

Benutzeravatar
Michael Mösinger
Stammposter
Beiträge: 440
Registriert: So Nov 26, 2017 11:48 am
Wohnort: Altenplos
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Mösinger »

Robert Mullee hat geschrieben:
Sa Mär 21, 2020 11:23 am
Also ich habe den blauen Bomber aus den Winterschlaf geholt und gleich eine größere Ausfahrt gemacht :gut: den wer weiß wann es wieder möglich ist :(

Nun habe ich ja genug zeit den blauen Bomber und meinen Scirocco mit Nigrin Produkten zu pflegen und verwöhnen :grinseval:
Sprach der würdige Nachfolger des Nigrinators :gut:
Mit fränkischen Grüßen
der Mösi Michael
www.nigrinator.de

Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!

1967 Karmann Ghia Coupé
1974 Karmann Ghia TC
1976 VW SP2
1971 VW 411E Variant
1974 Rapido Confort
2019 Fiat Spider Lusso


Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3604
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär »

Bei einem Corona-Bier hätt' ich jetzt aber auch an dir gezweifelt….. :lol: :lol: :lol:
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Antworten