Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3493
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär » Mi Mai 08, 2019 2:50 pm

...und vorn...:
IMG_20190507_110144.jpg
IMG_20190507_115438.jpg
IMG_20190507_153801.jpg
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Stammposter
Beiträge: 1368
Registriert: Mo Feb 26, 2007 11:39 pm
Wohnort: Goslar

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Gerd Grebbin » Mi Mai 08, 2019 5:54 pm

Schick schick, Kompliment! :thumb:
Typ 34 "Carlos"

Berthold Flurer
Stammposter
Beiträge: 621
Registriert: So Feb 27, 2011 9:57 pm
Wohnort: Franken

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Berthold Flurer » Mi Mai 08, 2019 8:08 pm

Michael:

WOW, Show and Shine in Perfektion !

Gruß Berthold
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig. (Paul Breitner)

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9103
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer » Mi Mai 08, 2019 9:09 pm

Super ! Stoßstangen in perfektem Zustand!
Von sowas habe ich immer geträumt. :steine:
Jetzt ist der Wagen dazu zu abgenutzt und passt sich den Stoßstangen an... :mrgreen:

Ich freue mich für Dich. :bier:
Bringt den Kindern die Liebe zu Oldtimern bei, dann werden sie nie Geld für Drogen haben !

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3493
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär » Mi Mai 08, 2019 9:20 pm

Andreas Bergbauer hat geschrieben:
Mi Mai 08, 2019 9:09 pm
...
Jetzt ist der Wagen dazu zu abgenutzt und passt sich den Stoßstangen an... :mrgreen: ...
Stimmt! Die seinerzeit verbauten Türen > 67 haben noch Spuren der Zeit. Wenn ich irgendwann in dem Geraffel meine NOS-Frühgriffe finde, kommen die noch dran, vorher fasse ich die nicht an...
Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11367
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Do Mai 09, 2019 8:47 am

Mensch Bärchen,

jetzt hast du einen richtigen "Blender" ... :gut: :bier: :lol:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3493
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär » Do Mai 09, 2019 10:49 am

Grins, irgendwie muss die Nichtfarbe ja auffallen... :lol:

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 417
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Stephan Knecht » Mo Mai 20, 2019 6:45 am

Für dieses mal wollte der Karmann nach der Winterpause nicht anspringen. Ursache war ein nicht optimales Plus-Kabel an der Batterie, siehe Bild. Das war zugegebenermassen hartes Brot und musste ersetzt werden...
Dateianhänge
IMG_5151.jpg
====================================
Schreiben auf dem Handy = Dank Rechtschreibfehlern ausreichend verschlüsselt

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1711
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jürgen Klein » Mo Mai 20, 2019 11:17 am

Sowas passiert doch nicht innerhalb einer Winterpause ...???
Kann ich kaum glauben ...
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe 1/69 rot/weiß
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L schlüpferblau 4/66
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995
Astra G 1.6l Ecotec 2001

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9103
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer » Mo Mai 20, 2019 4:18 pm

Jürgen Klein hat geschrieben:
Mo Mai 20, 2019 11:17 am
Sowas passiert doch nicht innerhalb einer Winterpause ...???
Kann ich kaum glauben ...
Doch. Ich hab das Auto letzten Sommer gesehen, da was alles paletti.
Das Rätsel ist eben die Usache des Ganzen.
Bringt den Kindern die Liebe zu Oldtimern bei, dann werden sie nie Geld für Drogen haben !

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1711
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jürgen Klein » Mo Mai 20, 2019 10:02 pm

Steter Stromfluß , keine Vaseline an den Polen ? Säure drauf getropft ?
Irgendwas hat die Kontaktkorrosion beschleunigt ...
Wie eine Opferanode zerlegt ...
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe 1/69 rot/weiß
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L schlüpferblau 4/66
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995
Astra G 1.6l Ecotec 2001

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3493
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Michael Bär » Mo Mai 20, 2019 10:09 pm

Vielleicht die verzinkte Polklemme in falscher oder besser nicht zutreffender Annahme, dass Kupfer edler ist, mit einer Kupferschraube verschraubt?
Wäre ein klassisches Daniell-Element...1,1 V auf lange Zeit...



Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 314
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Christian Wilke » Sa Jun 01, 2019 2:34 pm

Hallo,

ich habe heute die LL-Drehzahl und den CO-Gehalt neu eingestellt und eine Probefahrt gemacht.
Als ich wieder zurück in der Garage war, war der Motor etwas lauter.
Ein Blick unters Auto: Ein Endrohr fehlt (die Schelle ist noch da). So ein Mist.
Gibt es irgendeinen Trick zur Befestigung der Endrohre oder muss man die Schellen einfach nur fester anziehen?


Viele Grüße
Christian

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9103
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Andreas Bergbauer » Sa Jun 01, 2019 7:44 pm

Christian Wilke hat geschrieben:
Sa Jun 01, 2019 2:34 pm
Gibt es irgendeinen Trick zur Befestigung der Endrohre oder muss man die Schellen einfach nur fester anziehen?
Fest anziehen.
Geht aber nur mit originalen Schellen, die haben 8.8er Schrauben, der aktuell erhältliche Eberspächer Montagesatz ist absoluter Müll mit zu weichen 5.6er Schrauben.

Originalschellen gibs bei VW Classicparts.
Übrigens würde ich gute Voll-Edelstahl Endrohre von CSP nehmen, die rosten nicht und sind wiederverwendbar.
Montage mit Auspuff-Montagepaste, dann gehen sie auch wieder raus.
Bringt den Kindern die Liebe zu Oldtimern bei, dann werden sie nie Geld für Drogen haben !

Benutzeravatar
Jörn Beutel
Stammposter
Beiträge: 994
Registriert: So Mär 04, 2007 7:34 am
Wohnort: Marburg

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Beitrag von Jörn Beutel » Mi Jun 05, 2019 10:07 pm

So, mal was zum Innenraum. Es hat mich ja schon immer gereizt den
vorhandenen "toten Raum" optimal zu nutzen. Wohlgemerkt Cabrio. Da
fahren wir eine Rückbank mit uns rum auf die man Gepäck stellen kann...
aber wenn man das Auto offen abstellt -Problem. Sehe ich zumíndest so.
Ich habe mal den Raum ausgemessen der "über" ist wenn die Rückbank raus
kommt (der Raum unter der Rückbank ist ja schon vergeben für min 10 Paar
Schuhe, Abdeckplane etc...). 91x45x13/15. Viel Platz!
Nun musste ich da ran weil wir auf den Greyhound gekommen sind. Der wird
die Rückbank brauchen. Und noch mehr... Also Projekt "Grosse Reisetasche
Rückbankersatz" umgesetzt.
Sieht man jetzt natürlich (ist ja auch SInn der Sache HIER) . Wenn aber
die filzbezogene Abdeckplatte drüber (liegt noch im Bau) dann nicht mehr.
Muss ja auch drauf wenn die Tasche im Hotel bleibt :oops:
Dateianhänge
Screenshot_20190605-220319_Gallery.jpg
20190605_220408.jpg
Viele Grüße

Jörn

Antworten