Salzkammergut

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Frank Schneider
Stammposter
Beiträge: 1331
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:03 am
Wohnort: 95326 Kulmbach

Salzkammergut

Beitrag von Frank Schneider »

.....und schon sind wir, leider, wieder zurück von unserer kleinen Reise nach Salzburg und Umgebung.

Bei der Gelegenheit haben wir gleich an Eugen den Silberfisch geliefert und haben ein paar schöne Tage im Salzburger Land verbracht.

Zuerst rauf auf den Großglockner! Ein MUSS mit dem Karmann finde ich. Einfach nur wunderschön! Danke an meine zwei Mädels die es tapfer, auch bei nur 4°C oben auf dem Berg im offenen Cabrio ausgehalten haben! Wird Zeit, dass der Zalando-Laster fertig wird, ist echt eng auf der Rückbank für unser Kind! Runterwärts hab ich es dann etwas laufen lassen und hatte den ein oder anderen Überholvorgang, was dann vor den Kehren ein paar scharfe Verzögerungen zur Folge hatte. Dies wiederum machte sich dann auf mein Bremspedal bemerkbar, was trotz innenbelüfteter Bremsscheiben langsam "weich" wurde. Gebremst hat er wohl noch, jedoch hat sich der Bremspunkt deutlich nach unten verschoben! Bin dann gleich am Dienstag zu Dr. Gruber in die Werkstatt gefahren um die Bremsflüssigkeit zu wechseln. Vielen Dank an Eugen für deine helfenden Hände und was Du sonst noch alles für uns getan hast! :D :D :D :D :gut: :gut: :gut:
Bild
Bild
Bild
Dann gab es auch noch eine herrliche Rundfahrt um den Fuschel-, Wolfgang-, Mond-, Atter- und Traunsee! :D :D :D
Bild
Und am Salzburgring waren wir auch noch, wo die ersten Trainingseinheiten für das Oldtimer-Rennen am kommenden Wochenende gefahren wurden!
Bild

Kann es tatsächlich sein, dass sich die Höhenluft auf die Leistung des Karmanns auswirkt? Ich hatte das Gefühl, dass er oben über 2000m, spürbar weniger Leistung hat?
Mit sonnigen Grüssen
Frank Schneider
Die Kulmbacher Blech-Schneiderei
http://www.karmann-typ14.de

Benutzeravatar
Andreas Dierkes
Stammposter
Beiträge: 2048
Registriert: So Jun 08, 2008 11:57 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Salzkammergut

Beitrag von Andreas Dierkes »

Hallo Frank,

da hattet Ihr sichtlich ein paar schöne Tage. :gut:
Aber warum springen Deine Mädels eigentlich immer aus dem Bild, wenn Du fotografierst?
Frank Schneider hat geschrieben:.... Kann es tatsächlich sein, dass sich die Höhenluft auf die Leistung des Karmanns auswirkt? Ich hatte das Gefühl, dass er oben über 2000m, spürbar weniger Leistung hat?
Na klar, der Karmann ist ja auch nur ein Mensch. :nighty:
Und bei 2000 m ist die Luft nunmal dünner.
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.

Benutzeravatar
Lutz Lenhart
Stammposter
Beiträge: 501
Registriert: Fr Okt 31, 2008 3:32 pm
Wohnort: Westpfalz

Re: Salzkammergut

Beitrag von Lutz Lenhart »

Hallo Frank,

in der Höhenluft kann Leistungsverlust mit veränderter Vergasereinstellung bzw. anderer Bedüsung korrigiert werden.
Andererseits wollen die meisten ja kein Bergrennen fahren, sondern die Landschaft genießen.
Ich fahre dann einfach noch gemütlicher.
Bild Willy! Der Mehr-Demokratie-Wagen!

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Salzkammergut

Beitrag von CarstenKlein »

schöne Bilder Frank !!!! :gut: :gut: :gut:
CarstenKlein

Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9695
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Salzkammergut

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Hallo Frank,

schön ist es da, das stimmt.

Hättest Dich melden müssen, ich wäre gerade alleine daheim gewesen, Besuch von Euch ist sowieso immer erwünscht !
naja, eventuell das nächste mal...

Wegen der Höhenluft: Ich bin ja neulich über den Katschberg gefahren und am Millstätter See ein paar, nicht mal geteerte Passstraßen über 2000m rauf (noch mit der defekten Benzinpumpe) und weil meine Vergaser eher mager laufen hatte ich kaum merklichen Leistungsverlust.
Normalerweise aber macht sich das schon deutlich bemerkbar.

Bergab habe ich es im niedrigen Gang rollen lassen, dann geht das auch mit Serienbremsen, nur bei der Heimfahrt am Katschberg habe ich draufgedrückt, was natürlich einige Bremsmanöver zur Folge hatte, da werden die Dinger gleich sowas von weich...

Jedenfalls haben wir den Glockner ausgelassen, aber der kommt mir nicht aus. Laut Aussage von Einheimischen ist da aber 80% Nebel...somit habt Ihr Schwein gehabt !

Grüße an alle

Andi
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Michael Jansen IG Lippe
Stammposter
Beiträge: 1712
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:59 pm
Wohnort: Kleve / NRW

Re: Salzkammergut

Beitrag von Michael Jansen IG Lippe »

Danke für den schönen Bericht und die tollen Bilder ! :gut: :gut: :gut:

Benutzeravatar
Frank Schneider
Stammposter
Beiträge: 1331
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:03 am
Wohnort: 95326 Kulmbach

Re: Salzkammergut

Beitrag von Frank Schneider »

Andreas Dierkes hat geschrieben:Aber warum springen Deine Mädels eigentlich immer aus dem Bild, wenn Du fotografierst?
Nicht immer! :D
Bild
Dr. Gruber haben wir auch erwischt! :D
Bild

Gemütlich fahren macht Spaß, schnell fahren macht aber auch Spaß! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Mit sonnigen Grüssen
Frank Schneider
Die Kulmbacher Blech-Schneiderei
http://www.karmann-typ14.de

Eugen Gruber
Stammposter
Beiträge: 933
Registriert: Sa Nov 24, 2007 6:40 pm
Wohnort: Salzburg

Re: Salzkammergut

Beitrag von Eugen Gruber »

na sowas da bin ich ja im Zivilgewande ganz ungewohnt.Schade das eigentlich zu wenig Zeit war für alles und überhaupt aber was solls irgendwann gehts auf zur restlichen Kemenatenbesichtigung.Einen kleinen Teil konntet Ihr ja kurz sichten.
Schön das Ihr da wart und danke nochmal für die Lieferung.
Gruss Eugen
PS pro 1000 Höhenmeter sinkt die Leistung um 10% zumindest stand das mal in irgendeinem Prospekt wegen der Anhängelast.
Typ 34 EZ 6/66 rot weiss leider 6Volt
jetzt Langstreckengetestet

Eugen Gruber
Stammposter
Beiträge: 933
Registriert: Sa Nov 24, 2007 6:40 pm
Wohnort: Salzburg

Re: Salzkammergut

Beitrag von Eugen Gruber »

So hab da noch was vergessen bezüglich schnell und langsam fahren.
Beim schnell fahren hat man den Vorteil die Ölheizung nicht einschalten zu müssen ( ist ja bei bestimmten Ausfahrten schon vorgekommen )was ja wiederum Energie spart :versteck:
Gruss Eugen
Typ 34 EZ 6/66 rot weiss leider 6Volt
jetzt Langstreckengetestet

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 862
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Salzkammergut

Beitrag von Hans Weberhofer »

Hallo Frank,
tolle Bilder, (ich nehme an, du hast noch Bilder für den Kalender im talon :D ) und schöne Geschichte mit dem Wechseln der Bremsflüssigkeit bei Eugen :gut: :gut: :gut:
Kläre mich/uns auf, was ist
Frank Schneider hat geschrieben:der Zalando-Laster
Gruß
Hans
der seit 2005 https://youtu.be/54tD5wBsROg ein 69er Cabrio hat!

Eugen Gruber
Stammposter
Beiträge: 933
Registriert: Sa Nov 24, 2007 6:40 pm
Wohnort: Salzburg

Re: Salzkammergut

Beitrag von Eugen Gruber »

Hans Weberhofer hat geschrieben: Kläre mich/uns auf, was ist
Frank Schneider hat geschrieben:der Zalando-Laster
Gruß
na das ist ein besonderes Fahrzeug für besondere Personen mit besonders viel Platzbedarf in der besonders schönen Farbe Sonnengelb und Leistung ab Werk
Gruss Eugen
Typ 34 EZ 6/66 rot weiss leider 6Volt
jetzt Langstreckengetestet

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 862
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Salzkammergut

Beitrag von Hans Weberhofer »

Servus Eugen,
danke für die Erklärung :D bin jetzt ein bisschen g'scheiter :grinseval:

Gruß
Hans
der seit 2005 https://youtu.be/54tD5wBsROg ein 69er Cabrio hat!

Berthold Flurer
Stammposter
Beiträge: 677
Registriert: So Feb 27, 2011 9:57 pm
Wohnort: Franken

Re: Salzkammergut

Beitrag von Berthold Flurer »

Na unglaublich wer da alles in den letzten zwei Wochen am Glockner war.....

Habe gehört von einem blauen "Bomberpiloten" in einem Golf I Cabriolet. Er soll in Begleitung eines weißen Typ 14 Cabriolets samt Schwabacher Piloten gewesen sein.

Die beiden Herren hatten wohl auch herrliches Wetter auf ihrer Tour.

Ich werde morgen nach Salzburg aufbrechen und am Sonntag mal elektrisch über den Königssee schippern um dann per pedes weiter zur Fischunkelalm zu pilgern. Wetter soll ja bombastisch werden.

Fränkische Grüße
Berthold
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig. (Paul Breitner)

Benutzeravatar
Frank Schneider
Stammposter
Beiträge: 1331
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:03 am
Wohnort: 95326 Kulmbach

Re: Salzkammergut

Beitrag von Frank Schneider »

@ Hans

Hier findest Du den Zalando-Laster.
http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/vie ... ndo#p83291
Mit sonnigen Grüssen
Frank Schneider
Die Kulmbacher Blech-Schneiderei
http://www.karmann-typ14.de

Benutzeravatar
Frank Schneider
Stammposter
Beiträge: 1331
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:03 am
Wohnort: 95326 Kulmbach

Re: Salzkammergut

Beitrag von Frank Schneider »

Spätestens wenn der Zalando fertig ist, müssen/dürfen wir dort wieder hin! :D :D :D
Mit sonnigen Grüssen
Frank Schneider
Die Kulmbacher Blech-Schneiderei
http://www.karmann-typ14.de

Antworten