Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1123
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Ralf Fiegenbaum » Di Mai 29, 2012 1:50 pm

Hallo !
Ich spiele mit dem Gedanken ein Fahrzeug aus Japan nach Deutschland zu holen .
Was für eines wird noch nicht verraten 8)

Da ich soetwas aber noch nie gemacht habe und keine böse Überraschungen erleben möchte , frage ich bei Euch nach!
Laut Internet kostet die Verschiffung keine 1000,00 Euro . Dann kommt auf Fahrzeugpreis und Frachtkosten ja noch die Einfuhrumsatzsteuer . Sonst noch etwas ?

Beim TÜV habe ich auch schon versucht jemanden zu erreichen , leider ohne Erfolg :motz:
Was muss wohl umgebaut werden ?
Scheinwerfer ! Der Wagen gab es nur als Rechtslenker ! Reicht abkleben ?
Tacho ! Reichen Markierungen für 30,50,70,100 Km/H ?

Gruß,Ralf
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3556
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Michael Bär » Di Mai 29, 2012 2:22 pm

Hallo Ralf,

zunächst kommt erst einmal der nach Tabelle zu entrichtende Zoll auf Waren und Dienstleistungen, also KFZ und Fracht ( http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do )
Darauf dann gesamt (!) i.d.R. 19% EinfUst.

Für den TÜV (die §21-Begutachtung) brauchst Du ein Datenblatt oder ähnliches.
Scheinwerfer müssen in toto auf RV umgerüstet werden, der Tacho kann mit Km/h-Marken durchgewunken werden.
Auch die restliche Beleuchtung muss kompatibel mit FZV sein Art, Maße, Farben etc. .

Je nach EZ müssen alle jeweils gültigen Features erbracht werden (Gurte, AU, WBA, Geräusch etc.)

Immer ein Abenteuer, aber das habe ich jetzt zum dritten Male gemacht, allerdings nur aus den USA.

Daumendrück!!

Achja, was isses denn für ein Gefährt? :mrgreen:


Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1123
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Ralf Fiegenbaum » Di Mai 29, 2012 3:25 pm

So , schon einen Schritt weiter :)
Der Zoll beträgt 10% plus Einfuhr/Umsatzsteuer .

Nein , es soll kein Racer in Form von Skyline & Co. werden !
Ich habe auch schon gegoogelt , aber in Deutschland gibt es wohl nur ein bis zwei Hände von diesem Wagen :?
Also eine deutsche Zulassung ist möglich !
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1123
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Ralf Fiegenbaum » Do Mai 31, 2012 2:55 pm

Hallo !
Werde doch wohl einen anderen Weg gehen und in GB nach solch einem Wagen schauen !
Hat jemand von Euch eine Verbindung dorthin ?
Suche jetzt schon länger nach einer Internetseite wo man eine Suchanfrage einstellen kann .
Oder , noch besser , eine Person in UK die evtl. mal Augen und Ohren offen halten kann .
Möcht so ungern an die Gebrauchtwagenprofis von DMAX schreiben :wink: :mrgreen:

Ja , Ihr sollt auch wissen um welches Fahrzeug es sich dabei handelt , einen Nissan Figaro :gut:

Gruß,Ralf
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1123
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Ralf Fiegenbaum » Do Mai 31, 2012 3:23 pm

Den Herrn aus dem frankfurter Raum hab ich schon angeschrieben ! :mrgreen:
Ebay.co.uk hab ich auch schon alles rauf und runter gelesen . Sind auch ein paar schöne Fahrzeuge dabei , nur wenn ich es in Euro umrechne wird mir etwas schwindelig :shock:
Es soll ein nettes kleines Alltagsauto werden und kein Ersatz für den Karmann !
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

Herman Bossink
Beiträge: 90
Registriert: Fr Jun 15, 2007 6:57 pm
Wohnort: Haaksbergen NL

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Herman Bossink » Do Mai 31, 2012 3:56 pm

Hallo Ralf,

ich hätte noch tippen wollen das du ein Figaro einführen wolltest da ich gerade am Montag einer fahren gesehen habe und dann im Internet mal nachgesehen habe was das eigentlich genau für ein Wagen war. In die Niederlande gibt es ein Händerl die sogar umbaut auf linkslenker www.figarospecialist.nl

groeten,
Herman

Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1123
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Ralf Fiegenbaum » Do Mai 31, 2012 4:09 pm

Hallo Herman !
Vielen Dank für diesen Link ! :gut:

Ich sammel erstmal Daten , Fakten und Preise bevor ich zuschlage .
Hab auch noch etwas Zeit ! Aber das Auto hat es mir schon sehr angetan !

Gruß,Ralf
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

peter bratanow
Stammposter
Beiträge: 2458
Registriert: So Mär 11, 2007 7:18 pm

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von peter bratanow » Do Mai 31, 2012 4:11 pm

Hallo Ralf,

hast Du hier :arrow: http://www.nissan-figaro.com/ schon Mal reingeschaut?

Oder kontakte Mal

Franz Dertnig
Siemensstrasse 6
D 67454 Hassloch, Pfalz
Tel.: +49 (0)6324 / 989119

Eventuell hat der was passendes für Dich. :wink:

Gruß Peter

Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1123
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Ralf Fiegenbaum » Do Mai 31, 2012 4:31 pm

Hallo Peter !
Ja , den Anbieter aus Hassloch habe ich auch schon gefunden ! Danke trotzdem !!!

Jetzt nicht gleich hauen , aber ich konnt die Finger nicht still halten :mrgreen:

Bild entfernt, da nur noch Werbeeinblendung, gez. der Forenmaster
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

Thomas Voss
Beiträge: 85
Registriert: Do Mär 22, 2007 6:18 pm
Wohnort: Greven

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Thomas Voss » Do Mai 31, 2012 7:19 pm

Hallo Ralf,

bezüglich Deiner Frage:

"Werde doch wohl einen anderen Weg gehen und in GB nach solch einem Wagen schauen !
Hat jemand von Euch eine Verbindung dorthin ?
Suche jetzt schon länger nach einer Internetseite wo man eine Suchanfrage einstellen kann."

versuchs mal hier:

http://www.figaroownersclub.co.uk/

MfG.

Thomas Voss

Thomas Voss
Beiträge: 85
Registriert: Do Mär 22, 2007 6:18 pm
Wohnort: Greven

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Thomas Voss » Do Mai 31, 2012 7:46 pm

Hallo Ralf,

ich wusste, dass ich aus einem Englandurlaub noch eine Visitenkarte mitgenommen habe:

Dennis Wilson
100folkestone road
dover
Kent
CT179SP
United Kingdom Phone: 01304-330283
Email: sales@luxuryvehicleimports.co.uk

Die Web-Seite: http://www.luxuryvehicleimports.co.uk ist evtl. offline, aber die e-Mail-Adresse ist noch aktuell. Beim meinem Besuch hatte er 3 Nissan Figaro im Angebot.

MfG.

Thomas Voss

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1743
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Jürgen Klein » Do Mai 31, 2012 8:04 pm

Letztes Jahr stand so`n Retro - Teil in Kiel monatelang bei einem Fähncenhändler zum Verkauf . Hatte schon damit geliebäugelt als Alltagsauto ...!
Seit einiger Zeit ist er nicht mehr dort zu sehen ...
Ein paar davon wurden offiziell in D zugelassen .
Schönen Gruß
Jürgen
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe 1/69 rot/weiß
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L schlüpferblau 4/66
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995
Astra G 1.6l Ecotec 2001

Benutzeravatar
Christian Klein
Stammposter
Beiträge: 804
Registriert: So Aug 08, 2010 12:53 pm
Wohnort: Raum Vorderpfalz
Kontaktdaten:

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Christian Klein » Do Mai 31, 2012 8:12 pm

Hallo Peter,
peter bratanow hat geschrieben:D 67454 Hassloch, Pfalz
Das ist ca. 8km von meinem Wohnort entfernt. :-)

Liebe Grüße

Christian

Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1123
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Ralf Fiegenbaum » Do Mai 31, 2012 8:25 pm

@Jürgen
Der Wagen steht noch in Kiel!Ist auch bei mobile zu sehen!
Es fehlt die vordere Stoßstange!Nach Frage warum habe ich vom Verkäufer eine sehr ehrliche Antwort bekommen.

@Thomas
Vielen Dank!

Klasse das dieses Forum auch bei Fremdfahrzeugen weiterhilft! :gut:
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1743
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Überführung eines Fahrzeuges , Fragen dazu !

Beitrag von Jürgen Klein » Do Mai 31, 2012 8:45 pm

Brauchst du Fotos oder nähere Info`s dazu ? Könnte ich für dich machen / einholen .
Gruß
Jürgen
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe 1/69 rot/weiß
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L schlüpferblau 4/66
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995
Astra G 1.6l Ecotec 2001

Antworten