Lotte ist ein Zwitter

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Antworten
Benutzeravatar
Michael Jansen IG Lippe
Stammposter
Beiträge: 1710
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:59 pm
Wohnort: Kleve / NRW

Re: Lotte ist ein Zwitter

Beitrag von Michael Jansen IG Lippe » Mo Dez 29, 2008 6:27 pm

Die beiden großen Instrumente sind älterem Datums
Hallo Heike ! :D
Da vertuest Du Dich.
Die bei Dir verbauten Instrumente kamen ab 8/1971 zum Einsatz.Wird wohl der Vorbesitzer umgebaut haben, da er das sportlicher fand oder so.
Daher ist auch das Armaturenbrett von vorn mit Kunstleder bezogen.
Bis 7/1966 gab es auch 2 große Armaturen und eine Tankuhr, die sahen aber ganz anders aus, eher wie beim Käfer.
Nicht, das es zu Mißverständnissen kommt.
Am Karmann wurden ständig irgendwelche Dinge verändert, warum auch immer.Ich denke, das die Kosten und die Sicherheit meißt eine Rolle gespielt haben.
Gruß Micha

Antworten