Seite 1 von 1

Wo sind die Fachleute ...

Verfasst: Do Okt 25, 2018 10:38 am
von Wolfgang Klinkert
... wenn es um Schriftzüge und Wappen geht :?:



Nachdem der "unendliche" Sommer nun doch allmählich in Herbst übergeht, kommt hier ein kleiner Ratespaß für euch. :grinseval:

An welchen Fahrzeugen waren die jeweiligen Abzeichen verbaut :?:


1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg



Ich bin auf eure Antworten sehr gespannt .... :wink:

Re: Wo sind die Fachleute ...

Verfasst: Do Okt 25, 2018 11:05 am
von Oliver Brendle
...ganz unten links Golf I Cabrio

Re: Wo sind die Fachleute ...

Verfasst: Do Okt 25, 2018 12:38 pm
von Andreas Bergbauer
Ich nehme mal Excel als Koordinatenvorlage...

A2=Ford Cabrios (Escort...) oder Renault Cabrios (Megane...)
A3=Fiat Punto Cabrio/VW Beetle Karmann Edition
B1=Ford Fiesta IV
B2= Ford, Z.B. Granada, Mondeo
B4=Ford Granada/Capri

Re: Wo sind die Fachleute ...

Verfasst: Fr Okt 26, 2018 9:24 am
von Wolfgang Klinkert
Hallo Oli,

korrekte Einschätzung. 8)



Servus Andi,

Glückwunsch :gut: ....... da ist schon vieles richtig :!: :D

Aber ein Fiat Punto Cabrio mit Karmann Emblem. :shock: Wo hast du den denn gesehen :?:


Und wer kennt die Herkunft der Embleme "A1" sowie "B3" :?:

Re: Wo sind die Fachleute ...

Verfasst: So Okt 28, 2018 4:08 pm
von Wolfgang Klinkert
Na ... Herrschaften .... :?


..... jetzt aber mal aus dem Tal der Ahnungslosen hervorkommen und anstatt nur mitzulesen, die Tastatur mal wieder in Betrieb nehmen. :grinseval:

Das kann doch nicht so schwer sein, oder braucht ihr tatsächlich zusätzliche Tipps :?:


Jeder Tippgeber mit mindestens einer richtigen Antwort erhält ein 12-seitiges PDF-Dokument über die Historie des Karmann Ghia aus der "Offiziellen Modell-Sammlung von V o l k s w a g e n" zugemailt.


Bild

Re: Wo sind die Fachleute ...

Verfasst: Mi Okt 31, 2018 12:15 pm
von Wolfgang Klinkert
You need some :hilfe: :?:




A1 = Das Abzeichen wurde auf dem Einbaurahmen des Schaltsacks eines unter dem Projektnamen "Taifun" entwickelten VW verbaut.

A3 = in Osnabrück produziertes Fahrzeug, das sowohl als Coupé als auch als Cabriolet auf der Basis des Mercedes SLK (Typ 170) gefertigt wurde.

Hinweis: Beetle Cabrio ist allerdings ebenfalls korrekt.

B3 = Hersteller ist eine Firma, die als weltweit erste die Fließband-Produktion in der Automobilfertigung eingeführt hat und das Modell klingt so ähnlich wie der Name eines natürlichen Satelliten.




End of :hilfe:

könnte das Ford Orion sein?

Verfasst: Mi Okt 31, 2018 11:15 pm
von Fritz Stagge
Wolfgang Klinkert hat geschrieben:
Mi Okt 31, 2018 12:15 pm
B3 = Hersteller ist eine Firma, die als weltweit erste die Fließband-Produktion in der Automobilfertigung eingeführt hat und das Modell klingt so ähnlich wie der Name eines natürlichen Satelliten.
Lieber Wolfgang,
könnte das Ford Orion sein? :o
Bin gespannt!
Mit freundlichen Grüßen
Fritz Stagge

Re: Wo sind die Fachleute ...

Verfasst: Do Nov 01, 2018 12:28 am
von Berthold Flurer
A1: VW Corrado
A3: Chrysler Crossfire

Gruß Berthold

Re: Wo sind die Fachleute ...

Verfasst: Do Nov 01, 2018 10:43 am
von Wolfgang Klinkert
Lieber Fritz,

du liegst leider falsch. :(
Der Ford Orion Ghia hatte auch das B2-Abzeichen seitlich an beiden vorderen Kotflügeln.



Lieber Berthold,

Volltreffer. :respekt:

Diese Autos siehst du heutzutage wahrscheinlich noch regelmäßig beim TÜV. :P
Bitte sende mir deine e-Mail-Adresse per PN. :wink:


Lieber Oli,

deine e-Mail-Adresse habe ich leider auch nicht. :(



Lieber Andi,

du bekommst natürlich auch eine Mail von mir. :bier:



@ Alle:

nun fehlt nur noch B3. (wurde schon mal beim falschen Emblem erwähnt.)

Ford Mondeo?

Verfasst: Do Nov 01, 2018 12:23 pm
von Fritz Stagge
Wolfgang Klinkert hat geschrieben:
Mi Okt 31, 2018 12:15 pm
You need some :hilfe: :?:

B3 = Hersteller ist eine Firma, die als weltweit erste die Fließband-Produktion in der Automobilfertigung eingeführt hat und das Modell klingt so ähnlich wie der Name eines natürlichen Satelliten.

End of :hilfe:
Lieber Wolfgang,
2. Versuch:

Erfinder der Fließbandproduktion war ja sicher Henry Ford.

:?: Wenn der Mond ein natürlicher Satellit ist, wäre es der Ford Mondeo? :?:

Bin weiterhin sehr gespannt!
Schönes verlängertes Wochenende, hoffentlich nutzt Du den Brückentag.
Mit freundlichen Grüßen
Fritz Stagge

Re: Ford Mondeo?

Verfasst: Do Nov 01, 2018 6:30 pm
von Rolf-Stephan Badura
Fritz Stagge hat geschrieben:
Do Nov 01, 2018 12:23 pm
Erfinder der Fließbandproduktion war ja sicher Henry Ford.
Naja, ... und der hatte sich das von den Schlachthöfen von Chicago abgeschaut.
(Schweinehälften an "Fließbändern" an der Decke)

Re: Ford Mondeo?

Verfasst: Do Nov 01, 2018 6:47 pm
von Wolfgang Klinkert
Fritz Stagge hat geschrieben:
Do Nov 01, 2018 12:23 pm
... :?: Wenn der Mond ein natürlicher Satellit ist, wäre es der Ford Mondeo? :?: ...
Bravo Fritz. :gut:

Damit ist das Rätsel gelöst. Deine "Belohnung" hatte ich dir ja sowieso schon zugeschickt. :wink:



@ Alle:

Ghia-Abzeichen finden sich massenhaft an allen möglichen Ford-Modellen mit entsprechender Ghia-Ausstattung. :verweis:
Daher sind sicherlich noch andere korrekte Antworten für B1 bis B4 denkbar. :schlaumeier:
Aber die "primären" Verwender wurden somit allesamt gefunden. :bier:



PS:

Das "Gesamt-Kunstwerk" sieht übrigens so aus: :thumb:

Bild