Achslasten

Antworten
Benutzeravatar
Rolf Stein
Stammposter
Beiträge: 1613
Registriert: Mo Feb 22, 2010 8:52 pm
Wohnort: 55767 Rinzenberg
Kontaktdaten:

Achslasten

Beitrag von Rolf Stein » Di Mai 19, 2015 12:36 pm

Hallo zusammen ,wo kann ich die Achslasten für einen 66er Typ .34 her bekommen ?

Die müssen für den Tüv aussagefähig sein !

Grüße Rolf
Karmann- Servicestation. [/img][/url]
https://plus.google.com/photos/10848987 ... 9527174993

]Einen Karmann Ghia besitzen oder daran arbeiten ist besser als ein Therapeut !

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11096
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Achslasten

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Di Mai 19, 2015 1:29 pm

Hallo Rolf,

so etwas steht in jeder Betriebsanleitung. :wink:

hier mal zur Orientierung aus einer englischen 66er (unter "Permissible rear/front axle load"): :thumb:

Bild
Quelle: TheSamba
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
hans-josef pintz
Stammposter
Beiträge: 126
Registriert: Mi Jan 25, 2012 7:48 am
Wohnort: 53340Meckenheim,Deutschland

Re: Achslasten

Beitrag von hans-josef pintz » So Mai 24, 2015 10:59 pm

Hallo Liebe Kollegen.

Der Tüv hatte früher von den alten VW umfangreiche Datenblätter, die aber in deren jetzigen Verzeichnissen offensichtlich nicht mehr vorliegen.Alte KFZ-Briefe, Handbücher von VW, Vergleichsfahrzeuge von Freunden,u.A. werden nicht akzeptiert,der Tüv möchte für das
betreffende Fahrzeung exact passend zur VIN-Nummer ein Datenblatt mit allen Eintragungsrelevanten Daten haben.Wenn man dann
dieses Datenblatt hat gibt es bei Fahrzeugen und bei deren Vollabnahme mit Sicherheit weniger Brassel. Habe selber vor ein paar Jahren ein
Typ34 aus dem Europäischen Ausland eingeführt.
Dieses Datenblatt könnt Ihr bei der Stiftung AutoMuseum Volkswagen erstellen lassen und anfordern.
die Addresse lautet:Stiftung autoMuseum Volkswagen 38446 Wolfsburg Tel:0536152071



Der Tüv akzeptiert dann die Daten, weil es von dem Hersteller selber kommt.

Gruß aus dem Rheinland und frohe Pfingsten

Hans-Josef

Antworten