Kofferraum"pappen"

Antworten
CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Kofferraum"pappen"

Beitrag von CarstenKlein » Mo Mai 31, 2010 10:13 am

gibt es eigentlich gute Repros für die Auskleidung der Kofferräume vorne und hinten ?
weiß jemand aus welchem Material die " originalen " genau waren ?

Bild
CarstenKlein

Benutzeravatar
Götz Fastabend
Stammposter
Beiträge: 641
Registriert: Do Jun 21, 2007 6:27 pm
Wohnort: 48149 Münster

Re: Kofferraum"pappen"

Beitrag von Götz Fastabend » Di Jun 01, 2010 9:26 pm

Repros sind mir leider noch nie über den Weg gelaufen.

Die Matten sind vorn aus Kunststoff im "Korbflecht"design (ähnlich wie die Pfeifen der Sitze), auf der Rückseite verstärkt durch Gewebe. Nach den Jahrzehnten reißen die Teile gern mal mirnichtsdirnichts ein, werden insbesondere im hinteren Abteil wegen der Wärme sehr spröde!

Gruß

Götz
06/69er Typ 34
11/73er 412 L Variant

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Kofferraum"pappen"

Beitrag von CarstenKlein » Di Jun 08, 2010 10:39 am

mir scheint hierzu wenig " Wissen " vorzuliegen ... ???? erstaunlich ...
CarstenKlein

Tobias Ebner
Stammposter
Beiträge: 689
Registriert: Mo Feb 26, 2007 1:12 pm
Wohnort: Südhessen

Re: Kofferraum"pappen"

Beitrag von Tobias Ebner » Di Jun 08, 2010 10:56 am

Hm, eine Reproquelle ist mir auch nicht bekannt, ebensowenig das Material. Wird was kunststoffmäßiges sein mit einer Kaschierung auf der Rückseite.
Wenn sie auf der Vordeite noch einigermaßen gut sind, würde ich sie mal mit Scheuermilch (VISS o.ä.) reinigen, soll gut funktionieren, habe es aber noch nicht selbst probiert. Die Rückseite wird ja verklebt....
Weiß nicht, ob sie sich vielleicht nicht sogar in der Waschmaschine (nicht zu heiss) waschen lassen? Mit Gummis funktioniert das ja einigermaßen, sodass sie wieder weicher werden....

Gruß Tobias
akakraft-darmstadt.de

Ghia Typ 34 1500 Bj. '63
Ghia Typ 34 1600 Bj. '69 (Rest.-Obj.)
Fiat 500 Bj. '74
VW T3 Vanagon GL original Westfalia, Bj. '85

Martin Ueberdick
Stammposter
Beiträge: 387
Registriert: Mo Mär 24, 2008 6:08 pm
Wohnort: Ahnsbeck bei Celle

Re: Kofferraum"pappen"

Beitrag von Martin Ueberdick » Mi Jun 23, 2010 7:45 pm

Hallo!
Ist ja schon etwas länger her hier, aber ich wollte nur mal sagen, das der Kofferraum Teppich sehr gut mit Scheuermilch zu reinigen ist. Habe es 2005 gemacht und es sieht immer noch super aus.
Grüsse Martin
Typ 34 - der große unter den Karmännern
Porsche 912 - gebaut bei Karmann

Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Stammposter
Beiträge: 1297
Registriert: Mo Feb 26, 2007 11:39 pm
Wohnort: Goslar

Re: Kofferraum"pappen"

Beitrag von Gerd Grebbin » Mo Jun 17, 2013 5:10 pm

Was lange währt, wird endlich gut:
Heute hat mein 34-er die neue Auslegeware für die Kofferräume bekommen. Mit der alten konnte man sich ja nicht nehr sehen lassen :)
vorher:
Bild
Bild

nachher:
Bild
Bild

So habe ich mir das vorgestellt. :) Das Material ist PVC mit Filzrücken von Krecht (Isoproq).

Gerd
Typ 34 "Carlos"

Benutzeravatar
Götz Fastabend
Stammposter
Beiträge: 641
Registriert: Do Jun 21, 2007 6:27 pm
Wohnort: 48149 Münster

Re: Kofferraum"pappen"

Beitrag von Götz Fastabend » Mo Jun 17, 2013 5:49 pm

Michael, kannst Du von mir haben!
Ich hab noch die beiden großen Matten vorn und hinten und die beiden Stücke vor Kopf vorn und hinten.
Sind noch tadellos, ordentlich schrubben und gut ...

Gruß

Götz
P.S. Gerd, sieht klasse aus!!
06/69er Typ 34
11/73er 412 L Variant

Benutzeravatar
Götz Fastabend
Stammposter
Beiträge: 641
Registriert: Do Jun 21, 2007 6:27 pm
Wohnort: 48149 Münster

Re: Kofferraum"pappen"

Beitrag von Götz Fastabend » Mo Jun 17, 2013 6:47 pm

Du wirst es nicht glauben, die sind schon in Münster! :thumb:
Klar werden wir uns einig, bring einfach `n Sack Geld mit. Oder ne, vlt. sind Naturalien doch besser und angesagter ... :mrgreen: :mrgreen:

Gruß

Götz
06/69er Typ 34
11/73er 412 L Variant

Benutzeravatar
Michael Jansen IG Lippe
Stammposter
Beiträge: 1709
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:59 pm
Wohnort: Kleve / NRW

Re: Kofferraum"pappen"

Beitrag von Michael Jansen IG Lippe » Di Jun 18, 2013 6:50 am

Götz Fastabend hat geschrieben:Du wirst es nicht glauben, die sind schon in Münster! :thumb:
Klar werden wir uns einig, bring einfach `n Sack Geld mit. Oder ne, vlt. sind Naturalien doch besser und angesagter ... :mrgreen: :mrgreen:

Gruß

Götz
Du Mösi, ich glaube, der Götz will bei Dir im Wohnwagen übernachten... :versteck: :unbekannt:

@ Gerd : Super Lösung, sieht echt sauber aus !!! :gut:

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Kofferraum"pappen"

Beitrag von CarstenKlein » Di Jun 18, 2013 9:29 am

habe auch noch ein paar solcher " Pappen " rumliegen ... es gibt aber seit neuestem wohl ein nahezu identisches
Repro material .... ich such mal raus wo ich das gelesen hatte
CarstenKlein

Antworten