Anhängerkupplung

andre quiet
Beiträge: 70
Registriert: Mo Aug 09, 2010 9:37 pm

Anhängerkupplung

Beitrag von andre quiet » Mi Mai 11, 2011 1:04 am

Hallo und Guten Abend , hat jemand am 34 eine AHK verbaut?
Ist dabei die Dose (AHK Westfalia) orginal 7 oder 13 polig für das Bj.69?
Wenn ein Bild eingestellt werden kann evtl .einer orginalen dose wenn es diese gab.... :D :D :D Danke Andre

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2948
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » Mi Mai 11, 2011 4:28 am

Hallo Andre,
andre quiet hat geschrieben:Ist dabei die Dose (AHK Westfalia) orginal 7 oder 13 polig für das Bj.69?
Der 13polige kam erst in den 80ern auf... auch mein 1979 VW T2 Bulli mit Westfalia AHK hat noch eine 7polige.

Die 7polige bietet nur Beleuchtungsanschlüsse (Schlussleuchte, Bremsleuchten, Blinker, Nebelschlussleuchte).
Die 13polige bietet auch Dauerplus und Ladeleitung für Akkus im Anhänger (für Wohnwagen interessant), Rückfahrscheinwerfer und ein frei belegbaren Anschluss...

Bild
1979 VW T2 Bulli mit Westfalia AHK - Prägung auf der Anschlußdose: 12N7 M 12V

Grüße,

Eugen Gruber
Stammposter
Beiträge: 933
Registriert: Sa Nov 24, 2007 6:40 pm
Wohnort: Salzburg

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von Eugen Gruber » Mi Mai 11, 2011 7:25 am

Hallo Zusammen
Kleine Korrektur:
Auch bei der 7-poligen Steckdose ist ein freier Platz für die Dauerplusleitung vorgesehen.Habe ich so installiert beim Typ 3 und beim Typ4 sowie beim Käfer da ich ja immer mit Wohnwagen am Weg bin.
Gruss Eugen
Typ 34 EZ 6/66 rot weiss leider 6Volt
jetzt Langstreckengetestet

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2948
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » Mi Mai 11, 2011 8:58 am

Eugen Gruber hat geschrieben:Auch bei der 7-poligen Steckdose ist ein freier Platz für die Dauerplusleitung vorgesehen.
Das war früher mal 54g... das ist heute die Nebelschlussleuchte, die früher mal keine Vorschrift war (beim neuen PKW und Anhänger seit 1991 Pflicht)...

Ist heute also nicht zu empfehlen, da Dauerplus ranzuklemmen, wenn man nicht nur Oldieanhänger an den Haken nehmen will.
Keine Ahnung was der TÜV bei uns dazu sagt... vielleicht Bestandsschutz...

Grüße,

Benutzeravatar
Jörg Fischer
Stammposter
Beiträge: 750
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:46 pm

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von Jörg Fischer » Mi Mai 11, 2011 9:05 am

Ich habe Dauerplus an der AHK ohnehin mit einer fliegenden Sicherung abgesichert (schon unter der Rückbank), die kann man einfach rausnehmen.

AHK am 34er ist selten, aber der ein oder andere hat eine. Sie ist halt schwierig zu bekommen.

Gruß Jörg
Bild ---> VW-Stammtisch jeden 1. Freitag im Monat im Rhein-Main-Gebiet
nächster Termin: Freitag, 6.5.2016 - Infos direkt bei mir. Aktuelles Lokal bitte bei mir erfragen!

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1592
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von Jürgen Klein » Mi Mai 11, 2011 10:22 pm

Der TüV sagt gar nichts zum Dauerplus an der 7-poligen .
Das habe ich auch so und schon lange . Und mein 34er bekommt das ebenso , auch wenn 6 Volt nicht wirklich der Hit sind dafür .
Die Strippen dafür habe ich letzte Woche schon an den Lampen etc abgezweigt ; wenn der Motor drin ist kommt die Stoßstange samt Ahk ran an den Wagen .
Man braucht : Rechter Blinker , Linker Blinker , Rücklicht links , Rücklicht rechts , Bremslicht (zusammen) und Masse . Dazu eben den Dauerplus . Wenn man moderne Anhänger ziehen will , nimmt man einfach die Glühlampe aus dem Nebelschlußdingens heraus und gut ist . Oder eben die fliegende Sicherung heraus . Genau .

Bild

Da hängen schon die Strippen , welche nachher im Motorraum mit den Adern von der Steckdose kommend verbunden werden , damit das Ganze leichter mal wieder demontierbar bleibt . Und ja , es gibt eine originale Westfalia - Dose . Ich mache nächste Woche mal ein Foto davon .

Gruß
Jürgen
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995 Erbstück rot
Astra G 1.6l Ecotec 2001 Winterauto silber

andre quiet
Beiträge: 70
Registriert: Mo Aug 09, 2010 9:37 pm

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von andre quiet » Do Mai 12, 2011 12:23 am

Danke , es gibt also doch eine orginal WESTFALIA Dose!!!!!! Ist nirgendwo erwähnt. Danke im voraus Andre :gut: :gut: :gut: :gut: :gut: :gut:

Benutzeravatar
Michael Jansen IG Lippe
Stammposter
Beiträge: 1709
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:59 pm
Wohnort: Kleve / NRW

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von Michael Jansen IG Lippe » Di Jun 21, 2011 10:17 am

Hallo !
In Budel ( NL) auf dem VW Treffen habe ich gehört, das ein großer Teilehändler aus Deutschland eine AHK für Typ 34 aufgetrieben hat.Er will sie angeblich in Bad Camberg mitbringen.Zum Zustand weiss ich nichts.
Der Preis ist heftig :
der will 2500 Euro dafür haben. :|
Ich habe das nur gehört, hatte er einem Kumpel erzählt.
Gruß Michael

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von CarstenKlein » Di Jun 21, 2011 12:16 pm

die spinnen doch !!! :wall: :steine: :motz:
CarstenKlein

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von CarstenKlein » Di Jun 21, 2011 12:46 pm

nicht ?! :mrgreen: :motz: :hilfe: :respekt:
CarstenKlein

Benutzeravatar
Michael Jansen IG Lippe
Stammposter
Beiträge: 1709
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:59 pm
Wohnort: Kleve / NRW

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von Michael Jansen IG Lippe » Di Jun 21, 2011 12:56 pm

Ein Schnäppchen wäre es höchstens, wenn an der Kupplung noch ein Typ 34 hängt :-) :thumb:

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11062
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Di Jun 21, 2011 1:07 pm

Michael Jansen IG Lippe hat geschrieben:Ein Schnäppchen wäre es höchstens, wenn an der Kupplung noch ein Typ 34 hängt :-) :thumb:

Das hatte ich natürlich vorausgesetzt ... :thumb:
... und an der anderen Seite der Kupplung ein Eriba Puck. :grinseval:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von CarstenKlein » Di Jun 21, 2011 1:38 pm

dann gilt : sofort kaufen Option ziehen !!! :mrgreen: :mrgreen: :lol:
CarstenKlein

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1592
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von Jürgen Klein » Di Jun 21, 2011 10:26 pm

Die sind doch irre - das kann ich gar nicht glauben .
Wo ich das hier gerade wieder sehen : Hier mal ein Bild mit angebauter Ahk :
Bild
Oder so :
Bild
Und von unten :
Bild
Die sitzt ganz schön stramm unter dem Motor .
Hier nochmal die Steckdose :
Bild
Und von achtern :
Bild
Gruß
Jürgen
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995 Erbstück rot
Astra G 1.6l Ecotec 2001 Winterauto silber

Benutzeravatar
Götz Fastabend
Stammposter
Beiträge: 641
Registriert: Do Jun 21, 2007 6:27 pm
Wohnort: 48149 Münster

Re: Anhängerkupplung

Beitrag von Götz Fastabend » Mi Jun 22, 2011 5:50 pm

Jürgen Klein hat geschrieben:Die sitzt ganz schön stramm unter dem Motor .
Aber echt!
Leichtere Wartungsarbeiten am Motor wie Ventilspiel einstellen wird ja noch mehr zur Fummelei. Vom Ab- und Anbau der Wärmetauscher mal ganz zu Schweigen ...

Gruß

Götz
06/69er Typ 34
11/73er 412 L Variant

Antworten