Karmann Ghia kaufen

Häufig gestellte Fragen und übliche Antworten
Antworten
WernerTittel
Beiträge: 6
Registriert: So Nov 04, 2012 5:55 pm

Karmann Ghia kaufen

Beitrag von WernerTittel »

Hallo,

mein Name ist Werner, ich bin 59 Jahre und neu im Forum. Fahre privat einen alten Z 3 und einen Mittelklassekombi und habe seit vielen Jahren den Traum, mir ein 14er Coupe, Bj 1969 oder früher zuzulegen. Was ich mir bisher live angesehen habe, nachdem ich die Suche etwas intensiviert habe, war mehr oder weniger Schrott. Zumindest waren Arbeiten erforderlich, die ich selbst nicht bewerkstelligen kann, da mir zum einen die Zeit fehlt (Ausrede!!) und ich technisch nur eingeschränkt begabt bin (Wahrheit).

Jetzt habe ich heute bei mobile zwei Fahrzeuge für jeweils 11.900 € in Bruchsal und Neumarkt gesehen, die auf mich einen guten Eindruck machen, preislich in dem Rahmen liegen, der auch von meiner besseren Hälfte getragen wird, nur von der Entfernung soweit von meinem Wohnort (Nähe Bielefeld) entfernt sind, dass ein kurzes Vorbeischauen nicht in Frage kommt.

Kann mir jemand etwas zu den beiden Autos sagen, bzw hat einen Tipp wie ich zu meinem Karmann Ghia komme.

Schon jetzt vielen Dank und liebe Grüße

Werner

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9286
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Karmann Ghia kaufen

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Hallo Werner,

erstmal willkommen hier !

Ich nehme an, es sind diese beiden Autos:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw ... 76576.html

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw ... 17837.html

Ersterer ist ein Ami mit Ami-Lackierung. Das kann alles heißen, vor allem aber zu unseren Lacksystemen inkompatiblen Thermoplastlack.
Auf den ersten Blick schaut er ganz brauchbar aus, aber es fehlen die Stoßstanhenhörner und Rammbügel und das helle Leder muß man halt mögen.
Bei dem Wagen würde ich sagen, steht und fällt es mit der Unfallfreiheit, die Amerikaner sind da Meister im überspachteln.


Zweiterer Wagen ist auch ein Ami, aber schon lange hier im Einsatz, das kann viel Rost bedeuten oder auch nicht....

Wie üblich werden die Problemzonen auf den Bildern mal wieder schön ausgeklammert...

Übrigens verkauft eines unserer Forenmitglieder ein ziemlich ehrliches US-Auto auch in der Preisspanne:

http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/vie ... =40&t=6942

Der Vorteil hier ist, dass der Verkäufer das Auto selber eine Zeitlang gefahren hat und viele Kleinigkeiten in Ordnung gebracht hat.
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Robert Mullee
Stammposter
Beiträge: 223
Registriert: Di Jan 13, 2009 8:18 pm
Wohnort: 91154 Roth

Re: Karmann Ghia kaufen

Beitrag von Robert Mullee »

Hallo !

Also den Wagen in Neumarkt könnte ich schon anschauen da es nicht all zu weit weg von mir ist . Vieleicht würde ja der ein oder andere Kollege aus Franken da mitfahren um ein Urteil zu machen . Wenn Intresse an dem Karmann bestehen sollte dann mal melden .

Gruß Robert
Besitzer vom Blauen Bomber :mrgreen:

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11489
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Karmann Ghia kaufen

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Hallo Werner,

Herzlich willkommen im Kreise der Karmann Ghia-"Verstrahlten". :D

Ich kopiere zunächst mal wieder meine "Standard-Antwort" für Neulinge ein: :wink:

Für die ersten eigenen Einschätzungen empfehle ich dir folgende Vorgehensweise:

Um sich in die Thematik einzulesen, gibt es eine recht gut gemachte "Checkliste" und einen "Fragebogen" für den Kauf eines Karmann Ghia auf der Website des "Karmann Ghia Club Südhessen":

:arrow: http://www.kgcs.de/Homepage.htm
Dann "Fakten/Hilfen" auswählen.


Weitere nützliche Tipps findet man unter:

:arrow: http://www.typ14.de/index.php
Dann "Kaufberatung" auswählen.

Ebenfalls interessant sind die Hinweise von Rolf-Stephan Badura:
:arrow: http://www.vw-karmann-ghia.de/badura/index.php?de-tips

Ansonsten findest du auch auf meiner Homepage noch ein paar Informationen: :wink:
:arrow: http://www.wolfgangklinkert.de.tl/Infor ... ion%5D.htm


Hilfreich ist es auf jeden Fall, nach Möglichkeit einen erfahrenen "Karmann-Schrauber" zu den Besichtigungen mitzunehmen.
Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach einem guten Fahrzeug ... , die bei mir übrigens fast 3 Jahre gedauert hat. :|


Ansonsten schließe ich mich der Empfehlung von Andreas B. an, auch wenn es sich um einen Wagen handelt, der nach 1969 gebaut wurde. :|

Ich hatte anfangs die gleichen Baujahrs-Zeitraum-Wünsche wie du :) und habe auch bzgl. Schrott die gleichen Erfahrungen gemacht. :motz:
Letztlich bin auch ich bei Baujahr 1973 gelandet .... und habe es bislang in keinster Weise bereut. :roll:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1730
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Karmann Ghia kaufen

Beitrag von Wolf Kurz »

Hallo Werner,
wenn Du wirklich ehrliches Interesse hast, kann ich mir den Wagen in Bruchsal mal anschauen. Ich weiß aber noch nicht, wann ich Zeit habe.
Gruß
Wolf
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Karmann Ghia kaufen

Beitrag von CarstenKlein »

hallo Werner,
ich habe mir just ein sehr schöens Coupe angesehen!
sehr schönes Auto, aus deutschem Besitz, mir bekannt und eine
Kaufempfehlung!
ach ja Typ 14 übrigens ;-) und ... gleich bei mir ums Eck !
also knapp 150 km ca ...
bei Interesse bitte melden!
CarstenKlein

Antworten