Teilehändler und Probleme mit VW

Häufig gestellte Fragen und übliche Antworten
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9287
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Falls es wirklich nur um den Namensteil geht, finde ich, dass VW allmählich zu weit geht.

Erst jahrelang überhaupt nichts tun, Teile entfallen lassen und die Fans im Trockenen sitzen lassen ist ja schon ein Unding (im Vergleich zu anderen Marken jedenfalls)

Dann entwickeln sich über Jahre diverse unabhängige Händlerstrukturen, ja, und plötzlich erkennt man eine Umsatzchance und haut da mit der Axt mitten rein.

Das ist unfair und einfach typisch Gewinnoptimierung.

Ich bin schwer am überlegen, ob mein Alltagsauto nochmal ein VW werden wird.
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3248
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Nach der unsinnigen BerlinBulli Klage (mussten sich umbenennen) geht es jetzt scheinbar(?) weiter mit VolksXXX...

Es ist sicher nicht nur VW, die mit Markennamenschutz Unsinn betreiben - und betreiben können nach Rechtslage.
Neu ist ja eigenlich nur, dass sie jahrzehntelang die Oldieszene naserümpfend links liegen lassen haben und
zum Glück auch in Ruhe gelassen haben. Nun ist der Riese erwacht und schlägt wild um sich. :roll:
Auch dieses Forum könnte es noch treffen :schlaumeier:

Fängt er sich selbst - oder muss der kleine David den großen Goliath wieder einstutzen?

Protestaktionen wie Demos oder einheitliches Abkleben von Markenemblemen sind schnell presseträchtig...
Man muss sich auch als Kunde nicht alles gefallen lassen - auch Gesetzte kann man ändern.

Bild

Aber warten wir erst mal ab was beim volkswarenhaus wirklich passiert...

Grüße,

Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1123
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Ralf Fiegenbaum »

Hallo !
Ich habe das Thema im bugnet auch etwas verfolgt .
Diese Sache verärgert mich schon sehr , weil es eigentlich nur den Anwälten hilft , finanziell gesehen .

Wenn sich der Volkswagenkonzern den ersten Teil des Namens hat schützen lassen , warum fangen sie dann nicht bei der
VOLKSfürsorge an ?
Aber da ist der Gegenwind wohl zu heftig !?

Bin gespannt was da noch alles kommen wird !

Gruß,Ralf
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von CarstenKlein »

ein sehr komplexes und schwieriges Thema ...
man muss echt mittlerweile so was von aufpassen, sonst hat man wegen einer " Unachtsamkeit "
wenns dumm läuft alles verloren ...
CarstenKlein

Benutzeravatar
Andreas Dierkes
Stammposter
Beiträge: 2039
Registriert: So Jun 08, 2008 11:57 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Andreas Dierkes »

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:... laut bugnet geht es darum, dass sich ein gewisser Konzern den Namenzusatz "Volks" 2005 schützen lassen hat
Das ist langsam nicht mehr witzig... mal sehen wie sich das Thema weiterentwickelt...
Ich empfehle: klein beigeben (gegen VW kommt man juristisch eh nicht an), Firma schließen und mit neuer Firma wieder aus der Versenkung auftauchen.
Zugegeben, der geniale Name ist dann futsch, aber mein Alternativ-Vorschlag wäre „Teile für's Volk” – ist zumindest kein „s” dran! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.

Benutzeravatar
Andreas Dierkes
Stammposter
Beiträge: 2039
Registriert: So Jun 08, 2008 11:57 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Andreas Dierkes »

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:... Fängt er sich selbst - oder muss der kleine David den großen Goliath wieder einstutzen?

Protestaktionen wie Demos oder einheitliches Abkleben von Markenemblemen sind schnell presseträchtig...
Man muss sich auch als Kunde nicht alles gefallen lassen - auch Gesetzte kann man ändern. ...
Ich denke auch, daß vor allem der Szene etwas verlustig geht, wenn ein solch aktiver Händler von der Bildfläche verschwinden würde. Fragt sich nur, wie man Unterstützung anbieten kann. Presse, Boykott und medienwirksame Aktionen könne einerseits helfen, aber auch schnell mal kontraproduktiv sein. Auf jeden Fall sollte die Szene das nicht unkommentiert lassen.

Hat VW nicht sogar ein eigenes Forum im Netz, was sie letztes Jahr zur TC promotet haben? Wie ist denn dort die Stimmung so? ... Ein Schelm wer Böses dabei denkt :versteck:
Zuletzt geändert von Andreas Dierkes am Mi Mai 09, 2012 10:11 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.

Benutzeravatar
Andreas Dierkes
Stammposter
Beiträge: 2039
Registriert: So Jun 08, 2008 11:57 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Andreas Dierkes »

CarstenKlein hat geschrieben:ein sehr komplexes und schwieriges Thema ...
man muss echt mittlerweile so was von aufpassen, sonst hat man wegen einer " Unachtsamkeit "
wenns dumm läuft alles verloren ...
Ja genau, vor allem wenn der Wettbewerber nebenberuflich auch noch als Anwalt Abmahnungen schreibt :wall: :wall:
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1734
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Wolf Kurz »

Ist Huber jetzt auch vom Netz? Ich bekomme keine Verbindung zu seiner Seite.
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von CarstenKlein »

scheint so ...
CarstenKlein

Benutzeravatar
Frank Schneider
Stammposter
Beiträge: 1331
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:03 am
Wohnort: 95326 Kulmbach

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Frank Schneider »

ich komme auf die Seite von Rüdiger Huber. Geht auch alles auf ohne Probleme.
Mit sonnigen Grüssen
Frank Schneider
Die Kulmbacher Blech-Schneiderei
http://www.karmann-typ14.de

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1734
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Wolf Kurz »

Huber ist wieder da. Hatte Server- Probleme.
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von CarstenKlein »

jepp ---- so kann man es auch nennen ... ;-.)
CarstenKlein

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1734
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Wolf Kurz »

CarstenKlein hat geschrieben:jepp ---- so kann man es auch nennen ... ;-.)

Nene, war tatsächlich so. Der Ausfall dauerte nur 20 min. Habe mit R.H. telefoniert, um der ganzen Sache auf den Grund zu gehen.
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11511
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Wolf Kurz hat geschrieben:... Nene, war tatsächlich so. Der Ausfall dauerte nur 20 min. Habe mit R.H. telefoniert, um der ganzen Sache auf den Grund zu gehen. ...
:respekt: Bravo Wolf :!:

Endlich mal jemand, der MIT und nicht über Betroffene(n) redet. :gut:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1734
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Teilehändler und Probleme mit VW

Beitrag von Wolf Kurz »

Jau, bin jetzt bestens informiert. Kenne ihn schon seit 1994 und wir hatten auch schon einen gemeinsamen Stand auf der Veterama.
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

Antworten