Zigarettenanzünder ?

Häufig gestellte Fragen und übliche Antworten
Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1123
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Zigarettenanzünder ?

Beitrag von Ralf Fiegenbaum »

Hallo !

Hat es im 66er Karmann (Typ14) schon einen Zigarettenanzünder als Zusatzoption gegeben ?
Oder nur als Zubehörteil ?

Und wohin mit dem Teil ?
Möchte ungern meine 66er Zierleiste auf dem Amaturenbrett versauen !

Es geht mir um eine Stromquelle für´s Navi z.B.

Gruß,Ralf
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

Benutzeravatar
Michael Jansen IG Lippe
Stammposter
Beiträge: 1710
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:59 pm
Wohnort: Kleve / NRW

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von Michael Jansen IG Lippe »

Hi Ralf !
Warum montierst Du den Zigarettenanzünder nicht einfach unterhalb des Armaturenbretts ,im nicht sichtbaren Bereich ?
Hat Udo auch so, hab ich gesehen,bzw. hat er mir gezeigt.
Gruß Micha

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11457
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Hallo Ralf,
Ralf Fiegenbaum hat geschrieben:... Hat es im 66er Karmann (Typ14) schon einen Zigarettenanzünder als Zusatzoption gegeben ? Oder nur als Zubehörteil ? ...
nach meinem Kenntnisstand weder noch. :|

Den Einbau würde ich persönlich auch an "versteckter Stelle" vornehmen. :wink:

Solche Lösungen finde ich - offen gesagt - nicht so ganz gelungen... :?

Bild

Ansonsten siehe :arrow:
http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/vie ... ?f=5&t=555
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
frank neu
Stammposter
Beiträge: 618
Registriert: Fr Apr 03, 2009 3:59 pm
Wohnort: 67705 Trippstadt
Kontaktdaten:

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von frank neu »

Hallo allerseits!

Sowohl Zigarrenanzünder als auch Steckdosen gab es schon weit vor '66 sowohl von VW als auch von Zubehörfirmen:

VW-Prospekt 1959:
Bild

Perohaus-Katalog 1963:
Bild
Bild

VW-Katalog 1973:
Bild

Steckdosen gibt es für die ganz detailverliebten sowohl mit Steck- als auch mit Schraubanschluß:
Bild

Für den Betrieb eines 12V-Navis solltest Du außer der Spannungsproblematik 6V-12V auch noch beachten, daß die Stecker und Steckdosen früher kleiner waren im Durchmesser - das passt ggf. nicht:
Bild

Und nur so am Rande: Es gab auch für 6 Volt - Fahrzeuge schon richtig kurioses Zubehör, wie diese Schlüsselheizung bei eingefrorenen Schlössern:
Bild

Grüße
frank
VW-Oldtimerfreunde Kaiserslautern
http://www.vwoldtimerfreunde-kl.de

Benutzeravatar
Andreas Ostermeir
Stammposter
Beiträge: 1354
Registriert: Mi Jan 20, 2010 8:02 pm
Kontaktdaten:

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von Andreas Ostermeir »

Hallo Ralf

und schwuppsdiewupps... bei einem nicht näher genannten Internetauktionshaus ist sowas gerade im Angebot....

http://cgi.ebay.de/VW-KAFER-KARMANN-GHI ... 53e24d717c


Viele Grüsse aus dem Schwabenländle :wink: :gut:

Osti

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von CarstenKlein »

Ralf !!!!!!
im Oldtimer mit Navi ??????
:motz: :motz: 8)
CarstenKlein

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3215
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Hallo Carsten,
CarstenKlein hat geschrieben:im Oldtimer mit Navi ??????
nimmst Du Dein Mobiltelefon auch nicht mit in den Oldtimer? :versteck:
Oder hast Du da auch klassisch ein A-Netz Telefon am Start:
Bild

Allerdings manche Navis sind wirklich häßlich im Oldie - einfach an die Windschutzscheibe geklatscht mit Kabelsalat :roll:

Da geben sich andere mehr Mühe - modernes Navi/DVD/DVB-T - einfahrbar mit alte Radioblende:
http://forum.bulli.org/forum/viewtopic.php?f=9&t=7426

Bild


iPhone-mit-Navi-sowieso-immer-dabei-und-in-den Aschenbecher-stellbar-Grüße,

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6222
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von CarstenKlein »

ich mache es genau so wie Du ... fahre aber meist frei Schnauze oder nach Karte wenn ich überhaupt eine brauche ;-)
im Notfall ... schaue ich mal ins blackberry oder i phone ... generell gilt für mich :

Navi im karmann : nein Danke ;-) :unbekannt: :versteck:
CarstenKlein

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3215
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Hallo Carsten,

hab's bisher auch nur 3mal gebraucht -
als ich Oldtimer-Konvois hinter mir hatte, weil mal wieder selbst die dort beheimaten keinen Plan hatten
trotz mehrerer versammelter billig-Navis - wahrscheinlich mit veralteten Karten... :roll:

Ansonsten ist mir das auch egal - ich komme schon an - freue mich auf die schönere Nebenstrecke und genieße jeden Abstecher... :grinseval:

Grüße,

Benutzeravatar
frank neu
Stammposter
Beiträge: 618
Registriert: Fr Apr 03, 2009 3:59 pm
Wohnort: 67705 Trippstadt
Kontaktdaten:

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von frank neu »

Im KG habe ich dieses Navigationsviech bis jetzt auch noch nicht benutzt, aber im Käfer habe ich es vor ca. drei Wochen mal gebraucht und dabei ist mir ein interessantens Phänomen aufgefallen: Diese Navi-Dinger zeigen ja auch die aktuelle Fahrzeuggeschwindigkeit an wie ein Tacho. Im Alltagsauto stimmt das auch annähernd mit der Tachoanzeige überein. Der Fzg.-Tacho eilt ca . 3-5 km/h vor, was ja auch so sein muß. Der Käfer-Tacho dagegen zeigt z.T. bis 20 km/h mehr an das das Navi!!! :shock: Hat das von Euch auch schonmal jemand beobachtet? Kann ein Tacho in der Art defekt sein, daß er eine grob falsche Geschwindigkeit anzeigt? Ich dachte immer entweder ein Tacho geht richtig oder er geht gar nicht...!?
Grüße
frank
VW-Oldtimerfreunde Kaiserslautern
http://www.vwoldtimerfreunde-kl.de

Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1123
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von Ralf Fiegenbaum »

Hallo !
Das ist ja wieder ein Eimer voll Informationen !
Vielen Dank dafür !

Bin bis jetzt auch navifrei durchs Leben gekommen .
Aber ich habe vor diverse Fahrten mit dem Karmann zu machen , und da wäre ein Navi ein schönes Hilfsmittel :wink:

Habe es erst am Mittwoch in Berlin gehabt mit der Luckenwalder Straße , die es in B zweimal gibt . Da wäre ich als Landei in der großen Stadt ohne elektronische Hilfe verloren gewesen !!!

Gruß,Ralf
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9286
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Also,

meiner hat diesen Anzünder (danke Frank!) ab Werk gehabt:

Bild

Den originalen Knopf kann man mit diesen 9 EUR Anzünder aus dem Baumarkt kombinieren, auch der eingebaute Teil passt dazu, Ergebnis: Neue Heizspirale, originaler Look.

Das Navi sauge ich ans lackierte A-Brett direkt links neben dem Handschuhfach, fertig.

Sonst finde ich ja nie in die Fränkische. :oops:
Bringt den Kindern die Liebe zu Oldtimern bei, dann werden sie nie Geld für Drogen haben !

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9286
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

frank neu hat geschrieben:Im KG habe ich dieses Navigationsviech bis jetzt auch noch nicht benutzt, aber im Käfer habe ich es vor ca. drei Wochen mal gebraucht und dabei ist mir ein interessantens Phänomen aufgefallen: Diese Navi-Dinger zeigen ja auch die aktuelle Fahrzeuggeschwindigkeit an wie ein Tacho. Im Alltagsauto stimmt das auch annähernd mit der Tachoanzeige überein. Der Fzg.-Tacho eilt ca . 3-5 km/h vor, was ja auch so sein muß. Der Käfer-Tacho dagegen zeigt z.T. bis 20 km/h mehr an das das Navi!!! :shock: Hat das von Euch auch schonmal jemand beobachtet? Kann ein Tacho in der Art defekt sein, daß er eine grob falsche Geschwindigkeit anzeigt? Ich dachte immer entweder ein Tacho geht richtig oder er geht gar nicht...!?
Grüße
frank
Hallo Frank,

Gesetzlich gilt aktuell:
Gesetzlich zulässig ist eine Voreilung von 10 % zuzüglich 4 km/h (§57 StVZO). Bei 50 km/h darf die Voreilung also bis zu 9 km/h, bei Tempo 100 bis zu 14 km/h betragen. Diese recht großzügigen Toleranzwerte sind eine Folge der Angleichung europäischer Bauvorschriften (hier: Richtlinie ECE R-39).

Beim Wegstreckenzähler ist (§ 57 StVZO) die maximal zulässige Abweichung auf 4% beschränkt.
Da ich einem Meilentacho habe, fiel mir trotz Navi erst nicht auf, dass mein tacho NACHGEHT, bei 60 MPH (96km/h) fährt er 103 km/h, bei angezeigten 90 MPH (144km/h) fährt die Karre bereits 160... :oops:

Dein Tacho geht aber selbst innerhalb der geltenden Vorschriften zu weit vor.
Interessant ist, ob der km-Zähler richtig geht oder auch falsch. Geht er richtig, stimmt mit dem Tacho was nicht (Wirbelstrommitnehmer), geht er falsch, ist es der falsche Tacho zum Radumfang z.B..

Viele Grüße

Andreas
Bringt den Kindern die Liebe zu Oldtimern bei, dann werden sie nie Geld für Drogen haben !

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3215
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Hallo Frank,
frank neu hat geschrieben:... zeigt z.T. bis 20 km/h mehr an das das Navi!!!
Das ist zuviel - auch vom Gestztgeber - es sei denn Du bist mit GoKart-Reifen unterwegs :mrgreen:
(bei mir waren es im Karmann so um 3-5km/h unterschied - beim letzten Strich :wink: )

Überprüfe mal Deine Reifen-Kombi zur Serienbereifung und
frag mal bei Experten wie http://www.tacho-thomas.de/ um Hilfe nach...
Allerdings hab ich auch nie erelbt, dass jemand meine Tachos überprüft hat und
war jahrelang mit einem Meilentacho unterwegs ohne km/h-Markierungen - einfach nach Gefühl...
Bin dabei aber auch 2 mal (in 8 Jahren) in einer 30er Zone geblitzt und abkassiert worden - aber zum günstigsten Tarif.
Umrüsten und justieren wäre sicher teurer geworden :mrgreen:

Grüße,

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9286
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Zigarettenanzünder ?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:...es sei denn Du bist mit GoKart-Reifen unterwegs :mrgreen:
Och, wahrscheinlich sind die Dinger bloß abgefahren ! :mrgreen: :mrgreen:
Bringt den Kindern die Liebe zu Oldtimern bei, dann werden sie nie Geld für Drogen haben !

Antworten