Entfernen von Kratzern auf der Windschutzscheibe

Häufig gestellte Fragen und übliche Antworten
Antworten
Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 349
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Entfernen von Kratzern auf der Windschutzscheibe

Beitrag von Christian Wilke » Di Apr 02, 2019 7:15 pm

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit dem Entfernen von Kratzern auf der Windschutzscheibe durch Polieren?


Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3184
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Entfernen von Kratzern auf der Windschutzscheibe

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » Di Apr 02, 2019 7:37 pm

Hallo Christian,

Es gibt wohl Politur für nicht zu tiefe Kratzer (Erfolgsausischten aber eher mäßig) -
aber es darf nur mit wenig Kraft und Drehzahl gearbeitet werden,
damit Hitze nicht das Glas zersplittert oder die Kunststoffzwischenfolie zu stark erwärmt.

Besser neue Scheibe kaufen... und ggf. gleich Dichtung erneuern.

Grüße,

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9338
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Entfernen von Kratzern auf der Windschutzscheibe

Beitrag von Andreas Bergbauer » Di Apr 02, 2019 9:10 pm

Die neue Scheibe ist so günstig, dass das Polieren nicht lohnt.

viewtopic.php?f=20&t=11320&p=113370&hil ... be#p113370

Ceroxyd-haltige Scheibenpolituren können zwar Mikrokratzer herauspolieren, aber keine tieferen beschädigungen und das Polieren dauert Stunden!
Bringt den Kindern die Liebe zu Oldtimern bei, dann werden sie nie Geld für Drogen haben !

Benutzeravatar
Jens Ubben
Beiträge: 59
Registriert: Mo Dez 26, 2016 10:36 pm
Wohnort: Porta Westfalica

Re: Entfernen von Kratzern auf der Windschutzscheibe

Beitrag von Jens Ubben » Di Apr 02, 2019 9:43 pm

Kann ich auch nur bestätigen.

Die neue Frontscheibe hat gerade mal 80,-€ gekostet :gut:
Zündapp R 50 Bj. 1966
VW Karmann Ghia Coupé EZ 12/68

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3573
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Entfernen von Kratzern auf der Windschutzscheibe

Beitrag von Michael Bär » Di Apr 02, 2019 10:14 pm

Genau!

Und die Schlieren, die man hineinpoliert (ob parallel oder kreisend) bergen bei Gegenlicht und/oder Regen jede Menge Gefahren.

Besser neu!

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 349
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Entfernen von Kratzern auf der Windschutzscheibe

Beitrag von Christian Wilke » Do Apr 04, 2019 7:49 pm

Hallo,

als mir der Gedanke zum Polieren kam, habe ich an die Windschutzscheibe von meinem Alltagsauto gedacht.
Da ist der Austausch der Scheibe nicht so günstig.

Erst danach habe ich an meinen Karmann Ghia gedacht und dann hier mal gefragt.
Im Internet habe ich einige Artikel und Videos gesehen, bei den kleine Kratzer wegpoliert werden konnten.

Vielleicht werde ich es mal ausprobieren.


Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3573
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Entfernen von Kratzern auf der Windschutzscheibe

Beitrag von Michael Bär » Do Apr 04, 2019 11:46 pm

Hast du denn keine Teilkasko?
Unter Umständen kostet dich die neue Scheibe schlappe 150€...

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Antworten