ein neun-sitziges Cabrio ...

Oldtimer & Diverses jenseits des Karmann-Ghia Hobbies.
Antworten
Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11595
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

ein neun-sitziges Cabrio ...

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

... aus dem Jahr 1957 steht heute in unserer lokalen Tageszeitung zum Verkauf. :shock:


Da ich erst an einen Druckfehler glaubte, habe ich ein wenig recherchiert. :wink:
Aber - es gibt tatsächlich solch ein Auto. :schlaumeier:

Wer von euch weiß, was es ist :?:

Bestimmt der Jürgen K. ... und zeigt uns gleich auch noch seine Prospekte davon. :gut:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3335
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: ein neun-sitziges Cabrio ...

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

ich vermute irgendein Borgward B2000 Offroad LKW...
wie beim VW Kübel mit runterklappbarer Windschutzscheibe und magerem Wetterschutz für Notfälle -
sonst nach oben offene Sonnenskala 8)

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1797
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: ein neun-sitziges Cabrio ...

Beitrag von Jürgen Klein »

Spontan denke ich an Hanomag oder Borgward - mit den großen (!) Polizeikübeln ...
Mal nachsehen , wieviele Plätze die hatten / haben ...
War für den BGS , die Polizei usw .
Und war `n Cabrio ...Die Sitzplatzangaben bewegen sich zwischen 6 und 12 .
Das hat heutzutage wohl mit der Zulassung als Pkw und dem normalen Führerschein (ohne " Personentransport-Schein " ) zu tun .
Da das fast durchweg Aufbauten für Sonderdienste waren ( nicht für den zivilen Gebrauch ) gab es , wenn überhaupt , nur wenig Werbung dafür . Hier sieht man u.A. das Fahrgestell mit (Aligator) - Motorhaube , welches für die Cabrio-Aufbauten benutzt wurde . Für den Mannschaftstransport .
Schöne Bilder findet man bei google unter "Hanomag L 28 Cabrio "
Bild

Bild

Bild

Ähnliche Fahrzeuge hatte auch Borgward im Programm , die wurden sogar von Büssing noch 7 Jahre weiter gebaut nach Borgward`s Ende .
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe 1/69 rot/weiß
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L schlüpferblau 4/66
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995
Astra G 1.6l Ecotec 2001

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11595
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: ein neun-sitziges Cabrio ...

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Hallo Rolf-Stephan und Jürgen,

ihr beiden seid auf der richtigen Fährte. :gut:

Es handelt sich in der Verkaufsanzeige tatsächlich um einen Borgward B 2000.

Im www findet man u. a. dieses schöne Foto von so einem "Cabrio":
:arrow: http://fotoarchiv-kunkel.startbilder.de ... -91994.jpg

Dummerweise habe ich so ein Gerät noch nie in ECHT gesehen, obwohl es ganz in der Nähe von meinem Haus eine Halle gibt, in der ca. 30 - 40 Exponate eines Militär-Fahrzeuge-Sammlers stehen. Aber da ist kein Borgward bei. :o

Weitere Infos zum B 2000 u. a. hier: :thumb:
:arrow: http://www.autoplenum.de/Auto/Borgward/B+2000#tabs
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Robert Mullee
Stammposter
Beiträge: 225
Registriert: Di Jan 13, 2009 8:18 pm
Wohnort: 91154 Roth

Re: ein neun-sitziges Cabrio ...

Beitrag von Robert Mullee »

Tja ich hatte das glück solch einen offenen Borgward zu sehen und bin auch ab und an mitgefahren . Der lief bei uns in den 80ern bei einer Ortsteilwehr mit Plane alls Zugfahrzeug für den TSA . War ein Benziner und hat ordendlich getrunken :mrgreen: Wir hatten auch noch so einen offen Hanomag AL 28 und mit Kofferaufbau . Die Hanomag bin ich selbst noch gefahren das hat laune gemacht . Wir hatten da bei uns in der Gemeinde einen Verantwortlichen der immer bei der Bereitschaftspolizei diese Fahrzeuge günstig gekauft hat und dann in der Gemeinde eingesetzt hat . Da liefen dann echt auch 2 VW 412 Variant , diverse T2 mit 2 Schiebetüren , ein Magirus Eckhauber mit Plane und Winde und ein Dodge mit angabe im Schein BJ unbekannt .

Diese Fahrzeuge liefen teilweise bis anfang der 90er in unsere Gemeinde . Ach war das eine schöne zeit :gut: Darf gar nicht daran denken das wir eine VW Pritsche mit geteilen Frontscheiben gehabt haben zum Schnee räumen ( die war top in schuß ) und für diverse fahrversuche . Leider sind alle Fahrzeuge ausgemustert worden oder vielen gar alls übungsobjekt zum Opfer :unbekannt:

Gruß Robert
Besitzer vom Blauen Bomber :mrgreen:

Antworten