Lambdasonde

Benutzeravatar
Harald Krause
Stammposter
Beiträge: 150
Registriert: So Mär 15, 2015 11:18 am

Re: Lambdasonde

Beitrag von Harald Krause » Di Nov 06, 2018 6:17 pm

Habe mich unlängst mit dem Thema Lambdatool beschäftigt .Da ich nicht sicher war ob mein gemachter 30 + X PS Motor unter Volllast abmagert.
Die Super 4 Kerzen gaben keinen richtigen Rückschluß. Also eine Gewindebuchse in den Auspuff eingeschweißt .
Ein Freund hatte noch so ein einfaches
Lambdatool mit einer Breitbandsonde (ca.250 Euro )aus seiner Golf turbo Zeit .Alles provisorisch eingebaut inkl. einer kleinen 12 V Motorradbatterie .
Mich hat es überzeugt. :D Läuft halt noch zu Fett. Nachzulesen mit Video bei den- Bugfans- unter Vintage Speed /"Ovali mit Problem"

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8968
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Lambdasonde

Beitrag von Andreas Bergbauer » Di Nov 06, 2018 9:31 pm

Ja, für das Optimieren eines getunten Motors kann ich mir die Methode gut vorstellen. Aber beim Serienmotor?
Bringt den Kindern die Liebe zu Oldtimern bei, dann werden sie nie Geld für Drogen haben !

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 458
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Lambdasonde

Beitrag von Gerhard Meier » Mi Nov 07, 2018 5:55 pm

Also eine Gewindebuchse in den Auspuff eingeschweißt
Harald wo da genau, mittig ? Foto?

Benutzeravatar
Harald Krause
Stammposter
Beiträge: 150
Registriert: So Mär 15, 2015 11:18 am

Re: Lambdasonde

Beitrag von Harald Krause » Do Nov 08, 2018 7:02 pm

Hallo,
Ich habe die Gewindebuchse mittig eingeschweißt,ist aber verkehrt.
Am besten eine links und eine rechts.
An den Vintagespeed Auspuffanlagen ist das gut umgesetzt.
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 458
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Lambdasonde

Beitrag von Gerhard Meier » Sa Nov 10, 2018 8:48 pm

Danke :gut:

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 291
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Lambdasonde

Beitrag von Christian Wilke » Mo Nov 19, 2018 6:56 pm

Hallo,

zum Thema Lambdasonde gibt es einen Artikel in der Oldtimer Markt 11/2018.


Viele Grüße
Christian

Antworten