1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Antworten
Thomas Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: Fr Sep 19, 2014 8:02 pm

1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Thomas Schreiber » Fr Sep 19, 2014 11:42 pm

Hallo,

jetzt hätte ich eine Frage an die absoluten Freaks hier (wobei ich befürchte, daß es kaum Antworten geben wird).

Vermutlich ist kaum jemandem bekannt, daß es von Karmann im Jahre 1973 eine Sonderedition gab, die "Sport Ghia" genannt wurde.

Es war vor vielen Jahren schon einmal Thema hier im Forum: http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/vie ... =20&t=1673 wurde aber seither nicht wieder aufgegriffen

Intern wurde die Sonderedition als Nr. "1491" für das Coupe und "1471" für das Cabrio bezeichnet. Hier zwei Rechnungen darüber:

http://images.thesamba.com/vw/gallery/pix/1143970.jpg

http://images.thesamba.com/vw/gallery/pix/1143969.jpg

Mir ist bisher nur bekannt, daß diese Sonderedition in der Grundfarbe "gelb" ausgeliefert wurde. Meines Wissens nach war die Sonderedition eine Eigenmächtigkeit von Karmann, die dann von VW zurückgepfiffen wurde. Deswegen wohl gibt es nur ganz wenige Exemplare davon.

Äußerlich erkennbar ist diese Sonderedition an einem schwarzen Farbmuster das von der Oberkante des Fensterschachts der einen Türe unter dem Heckfenster verlaufend zur anderen Türe verlief. Außerdem ist der Bereich zwischen den parallelen Chromleisten schwarz und verbindet somit die schwarzen Prallgummis der Stoßstange optisch auf der Wagenseite miteinander. Außerdem verläuft ein schwarzer Streifen vom Scheinwerfer über die obere Kotflügelkante nach hinten

Das sieht dann so aus: http://farm4.staticflickr.com/3739/1013 ... d3ff_c.jpg

Meiner sieht im Augenblick ziemlich genau so aus http://www.motorstown.com/images/volksw ... let-04.jpg (marathon metallic)

Ich habe ihn 1990 damals noch mit original VW-Teilen restauriert und will ihn zum 50ten, also bis 2022 komplett neu aufbauen.

Bei diesem Neuaufbau soll von außen alles original bleiben. Ich spiele aber gerade mit dem Gedanken, diese Sonderlackierung des "Sport Ghia" von 1973 auf meine Karmann-Originalfarbe "marathon metallic" aufzubringen. Meine Überlegung: Daß es diese Sonderedition gab ist ein Faktum. Die Farbkombination der Sonderedition (Gelb mit Schwarz) war wohl ein Tribut an den Zeitgeschmack Anfang der 70er. Genauso hätte bei selbem Muster die Farbkombination auch eine andere sein können. Daher trage ich mich mit dem Gedanken die damalige Sonderfarbe Marathonmetallic mit diesem schwarzen Muster zu ergänzen.

Ich bin daher um jede Erfahrung / Idee / Hinweis betreffend:

1. Hat jemand eine Idee, ob es diesen "Sport Ghia" nur in der Farbkombination Gelb-Schwarz gab, oder auch in anderen Farben?

2. Wurde diese Sonderedition auch in Europa verkauft?

Danke

Benutzeravatar
Andreas Dierkes
Stammposter
Beiträge: 2005
Registriert: So Jun 08, 2008 11:57 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Andreas Dierkes » Sa Sep 20, 2014 12:14 am

Hallo Thomas,

Deine Fragen kann Dir sicher unser niederländischer Sammelkollege Patrick beantworten. Er besitzt selber ein original Fahrzeug.

schau mal hier:
http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/vie ... =20&t=8408
http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=564969


Gruß Andreas
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.

Thomas Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: Fr Sep 19, 2014 8:02 pm

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Thomas Schreiber » Sa Sep 20, 2014 1:23 am

Danke für den Hinweis,

den Käfer hat es ja damals im gleichen Stil in einer "Sport Edition" gegeben.

Wenn diese Zeichnung http://www.thesamba.com/vw/archives/lit ... /page5.jpg zeitgenössisch ist, dann gab es den Käfer mit dieser Zusatzlackierung wohl nicht nur in der Farbkombination Gelb-Schwarz, sondern auch Marathon-Schwarz...

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11184
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Sa Sep 20, 2014 10:38 am

Thomas Schreiber hat geschrieben:... jetzt hätte ich eine Frage an die absoluten Freaks hier (wobei ich befürchte, daß es kaum Antworten geben wird). Vermutlich ist kaum jemandem bekannt, daß es von Karmann im Jahre 1973 eine Sonderedition gab, die "Sport Ghia" genannt wurde. ...
Hallo Thomas,

wer hier regelmäßig mitliest, kennt auch die speziellen Ghias ... :wink:
:arrow: http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/vie ... =20&t=1673
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Thomas Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: Fr Sep 19, 2014 8:02 pm

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Thomas Schreiber » Sa Sep 20, 2014 12:07 pm

.. na ja, ich schrieb ja "Es war vor vielen Jahren schon einmal Thema hier im Forum: viewtopic.php?f=20&t=1673 wurde aber seither nicht wieder aufgegriffen..."

Danke, aber meine Fragen

1. Hat jemand eine Idee, ob es diesen "Sport Ghia" nur in der Farbkombination Gelb-Schwarz gab, oder auch in anderen Farben?

2. Wurde diese Sonderedition auch in Europa verkauft?

gehen also über den Wissensstand aus diesen mir bekannten Artikeln hinaus...

Benutzeravatar
Andreas Dierkes
Stammposter
Beiträge: 2005
Registriert: So Jun 08, 2008 11:57 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Andreas Dierkes » Sa Sep 20, 2014 2:40 pm

Thomas Schreiber hat geschrieben:...Danke, aber meine Fragen

...

gehen also über den Wissensstand aus diesen mir bekannten Artikeln hinaus...
Hallo Thomas,

also nochmal: schreib Patrick B. hier aus dem Forum an, am besten auf englisch. Er kann Deine Fragen mit Sicherheit beantworten (gerne auch hier im Forum), denn es steht (noch) nicht alles im Internet geschrieben.

Außerdem wäre es sehr sympathisch, wenn Du Dich und Deinen Karmann im "Wer ist wer" einmal vorstellst, vorzugsweise mit einigen Bildern. Hier sind alle "Fotoschisten" und wir freuen uns, wenn wir Tipps und Erfahrungen nicht so anonym weitergeben. :wink:

Gruß Andreas
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.

Thomas Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: Fr Sep 19, 2014 8:02 pm

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Thomas Schreiber » Sa Sep 20, 2014 4:49 pm

ok, behalte ich im Hinterkopf.

Leider ist meiner grad in der Garage ohne TÜV eingemottet, aktuelle Bilder also eher schwierig. Ich hab auch schon nach alten Bildern gesucht, aber die sind irgendwo auf einer alten Festplatte...

Wird aber nachgeholt, versprochen; kann aber ein wenig dauern...

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11184
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Mo Sep 22, 2014 10:45 am

Thomas Schreiber hat geschrieben:...
1. Hat jemand eine Idee, ob es diesen "Sport Ghia" nur in der Farbkombination Gelb-Schwarz gab, oder auch in anderen Farben?
2. Wurde diese Sonderedition auch in Europa verkauft? ...
Hallo Thomas,

Punkt 1 kann sicher mit nein beantwortet werden. :|
Punkt 2 nach meinem Kenntnisstand auch mit nein, aber vielleicht weiß Patrick Baptist mehr dazu. :?
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3014
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » Mo Sep 22, 2014 8:47 pm

Hallo Thomas,

Nur als Hinweis: in den USA gab es einige Sondermodelle, die es hier nicht gab:
z.B. den 1973 "Wild Westener" T2 Bus in Grün- und Blautönen passend zur "Expo '73".
Ich glaub auch die beiden "Champagner Edition" I und II (Golf, Passat, Scirocco, Käfer Cabrio, T2 Bus und Camper) gab es nur in den USA.
Lackiert wurden sie noch hier mit anderen Fahrzeugen (dazu gibt es Werksbilder mit diesen Farbkombis, die es hier nie gab) und exportiert -
Aufkleber und Anbauten wurden erst in den USA nachgerüstet...
(wie z.B. auch Klimaanlagen - habe ich auch NOS aus den USA für den T2 - mit ZVW)
So einen Wild Westener original Aufkleber habe ich aus den USA - mit Aufdruck ZVW....

Ich glaub daher nicht, dass es den "Sport Ghia" hier gab.

Bild
Bild

Thomas Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: Fr Sep 19, 2014 8:02 pm

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Thomas Schreiber » Mo Sep 22, 2014 10:21 pm

Danke für den Hinweis;

ich hätte Stein und Bein schwören können, daß ich in einer sehr späten Preisliste auf Deutsch die Klimaanlage einmal für 1700 DM gelistet gesehen habe.

Leider habe ich mir die Quelle nicht gesichert.

1972 war sie jedenfalls in D noch nicht als Zubehör erhältlich:

http://www.ebay.de/itm/Preisliste-VW-Ka ... _cvip=true

Wenn dann also erst 1973 oder 1974

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3014
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » Mo Sep 22, 2014 10:29 pm

Für den Karmann war es die M705 - auf Lutz Gaas Website steht 1695,- DM - woher...???
Frag ihn mal bei Interesse... er hat/hatte eine der größten Prospektsammlungen...

Infos zu US Klimaanlagen findest Du auf meiner Bulli Website:
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de- ... ures-other (Klimaanlagen Prospekte auch für Käfer - Karmann erst ab 1972)
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-airconditioner

Bild

Thomas Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: Fr Sep 19, 2014 8:02 pm

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Thomas Schreiber » Mo Sep 22, 2014 11:28 pm

Danke, ich behalte es im Auge. Nach jetzigem Stand würde ich gerne eine einbauen und halte meine Augen offen...

Budget ist noch keines dafür vorgesehen, aber vielleicht ergibt sich ja in den nächsten Jahren etwas aus einem US-Schlachtfahrzeug

Wobei, wenn ich mir das hier ansehe, wird's mir ganz anders:

http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=364322

http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=359315

Einen "modernen" Nachrüstsatz gibt's ja sogar heute noch zu kaufen...

http://vwparts.aircooled.net/Air-Condit ... -black.htm

Wobei unsere Machthaber in Brüssel zwingen mich wenn dann zu einem Einbau vor 1.1.2017 (glaub ich), denn ab da ist R134a nur noch für Altanlagen erlaubt "These kits use environmentally friendly R134A Refrigerant, and use a modern rotary A/C Compressor, for minimal vibration and power loss" :?: :?: :?: :!: :!: :!:

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3014
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » Mo Sep 22, 2014 11:39 pm

Thomas Schreiber hat geschrieben:Wobei unsere Machthaber in Brüssel zwingen mich...
Immer locker bleiben, sprich mit dem Klimaservice in Deiner Gegend... irgendwohin muss das alte Zeug ja entsorgt werden :wink:

Thomas Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: Fr Sep 19, 2014 8:02 pm

Re: 1973er Karmann "Sport Ghia" Sonderedition

Beitrag von Thomas Schreiber » Mi Sep 24, 2014 12:03 am

also den Sport-Käfer gab es im Modelljahr 1973 in 2 Grundfarben: gelb und Marathon und er wurde scheinbar auch geplant ihn in D zu verkaufen, jedenfalls gab es einen Prospekt in deutsch:

http://shinkindesign.com/sebeetles/sport.htm (der deutsche Prospekt ist ganz unten abgebildet)

http://www.superbeetlesonly.com/forum/i ... opic=11442 (Foto von 2 Sport-Käfern in Marathon)

Anderseits wurde in D 1973 der schwarzgelbe-Renner vertrieben: http://shinkindesign.com/sebeetles/yellowb.htm Vielleicht liegt es daran, daß die Sports-Version dann praktisch wohl nur in den Export ging.

Den Karmann gabs im Modelljahr 1973 zwar auch in Marathon und auch in einer "Sports-Version" (wohl in der Tat nur für den Export), aber bisher habe ich auch nur Sport-Ghias mit gelb als Grundfarbe gefunden.

Es würde mich deswegen in der TAt sehr reizen, diese Lücke zu schließen und dem Käfer-Vorbild folgend einen Sport-Ghia in Marahton als Grundfarbe zu schaffen

:idea:

Antworten