Seite 2 von 2

Re: allg. zu Reparatur Blechen (Schweller)

Verfasst: Mo Jun 11, 2012 4:49 pm
von Andreas Bergbauer
Da musst Du wohl die Großhändlerwie BBT oder JP selber fragen.... :nighty:

Die Kunst des Endhändlers liegt ja darin, durch try-and error die besten Lieferanten selber herausgefunden zu haben.
Wer gibt so ein Wissen schon gerne weiter?

Vor allem denke ich nicht, dass die marginalen Unterschiede der Bleche bei Deinem Projekt ins Gewicht fallen.
Ich weiß nur, dass der originale Außenschweller dicker war als der vom Volkswarenhaus, aber das juckt mich nicht.

Re: allg. zu Reparatur Blechen (Schweller)

Verfasst: Mo Jun 11, 2012 5:17 pm
von Christoph Wölfer
Ich dachte vielleicht die Aufkleber auf neuen Rep Blechen würden mir da Auskunft geben, wenn da zBsp made in denmark drauf steht kommen sie von jp ;)


die Blechdicke interessiert mich da auch zweitrangig, Originale NOS Teile sind mir da echt zu teuer, so hohe ansprüche habe ich da echt nicht ;)

Re: allg. zu Reparatur Blechen (Schweller)

Verfasst: Di Jun 12, 2012 1:55 pm
von Andreas Bergbauer
Christoph Wölfer hat geschrieben:Ich dachte vielleicht die Aufkleber auf neuen Rep Blechen würden mir da Auskunft geben, wenn da zBsp made in denmark drauf steht kommen sie von jp ;)
Die Labels fehlen meist, warum wohl ??

Re: allg. zu Reparatur Blechen (Schweller)

Verfasst: Di Jun 12, 2012 2:18 pm
von Christoph Wölfer
bei den Fotos vom Rolf waren sie zum Beispiel drauf ;)

und wenn man Teile beim großhändler in USA kauft (karmannghia.com glaube ich) steht auch direkt dabei made in England

Re: allg. zu Reparatur Blechen (Schweller)

Verfasst: Di Jun 12, 2012 2:44 pm
von Andreas Bergbauer
Das kann man jetzt so oder so sehen.

Ich gebe gerne einem Händler seine Marge, wenn sie reell ist.
Denn ein bisschen Persönlichlkeit gehört hier schon dazu.

Ich kann und will ja auch keine Phantasiepreise zahlen wie z.B. für ein NOS Stoßstangeneck bis ' 72.
Die Repro-Blechteile hingegen haben alle das Niveau guter Nachfertigungen im Zubehörbereich und hier unterstütze ich gerne die eh schon spärlich gesäten Karmann-Teilehändler.

Re: allg. zu Reparatur Blechen (Schweller)

Verfasst: Di Jun 12, 2012 7:12 pm
von Christoph Wölfer
ja klar jeder soll das verdienen was er möchte ;)

ich hatte zum Beispiel nach Suche meiner Haubenschaniere vier hier bekannte Händler angeschrieben, 3 haben geantwortet, einer hatte leider nichts für mich,gab mir aber gute tipps. Bei den anderen beiden unterschieden sich die Preise um knapp 30%, auch wenn das nur ein kleiner 'Wunsch' war, weiß ich wo ich demnächst bestelle und wo nicht.
Auch in der Email Antwort wurden ich entweder sehr freundlich behandelt aber auch sehr unfreundlich.
Aber da hat sich ein Händler als gut heraus gestellt :thumb:

nochmal zum Punktschweißgerät: Reicht so ein einfaches 250-300€ ebucht Teil? Unser Würth Vetreter hat knapp 8000€ verlangt :D

Re: allg. zu Reparatur Blechen (Schweller)

Verfasst: Di Jun 12, 2012 7:49 pm
von Andreas Bergbauer
Keine Ahnung, ich habe kein Punktschweißgerät.
Das 250 EUR Teil schafft den Strom für vier Bleche nicht, schätze ich.
Ich habe die MIG-Lochversion angewandt, hält bereits 9 Jahre. Kein Schweißpunkt ist augerissen bisher.

Re: allg. zu Reparatur Blechen (Schweller)

Verfasst: Do Mai 22, 2014 10:33 pm
von Ralf Jürgen
Hallo Christoph,

was gibt es eigentlich Neues zu Deinem Projekt? Das würd mich sehr interessieren!


Viele Grüße


Ralf

Re: allg. zu Reparatur Blechen (Schweller)

Verfasst: Fr Mai 23, 2014 9:17 am
von Andreas Bergbauer
Ralf Jürgen hat geschrieben:Hallo Christoph,

was gibt es eigentlich Neues zu Deinem Projekt? Das würd mich sehr interessieren!
Viele Grüße

Ralf
Projekt ist wohl verstorben, ach am Blog tut sich nicht mehr viel....anscheinend ist die Phase nach dem schnell per Flex anpassen und zusammenwürfeln komplexer als zuerst vermutet.

Re: allg. zu Reparatur Blechen (Schweller)

Verfasst: Fr Mai 23, 2014 9:40 am
von Michael Bär
Andreas Bergbauer hat geschrieben:...Projekt ist wohl verstorben, ach am Blog tut sich nicht mehr viel....anscheinend ist die Phase nach dem schnell per Flex anpassen und zusammenwürfeln komplexer als zuerst vermutet.

Bist du wieder bissig ... :wink: :wink:

Re: allg. zu Reparatur Blechen (Schweller)

Verfasst: Fr Mai 23, 2014 2:54 pm
von Andreas Bergbauer
Michael Bär hat geschrieben:
Bist du wieder bissig ... :wink: :wink:
Ich konnte es mir nicht verbeißen.