Sitzschienenverlängerung

Benutzeravatar
Markus Luidl
Stammposter
Beiträge: 167
Registriert: Mo Apr 21, 2014 10:12 pm
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Markus Luidl » Sa Jan 27, 2018 8:06 am

Ingo Schwendtke hat geschrieben:
Mo Mär 10, 2008 8:09 am
(...)
Ich habe den Anschlag versetzt und an den originalen Schienen weiter hinten
eine weitere "Klaue" montiert. Nun rastet der Sitz ca. 4cm weiter hinten ein.
Das funktioniert super und hat nur geringe Eingriffe (2 Löcher in die Sitzschienen bohren) erfordert.
(...)
Hallo Ingo,

Würde gerne auch etwas mehr Beinfreiheit haben. Das mit den zwei Schrauben in der Sitzschine hab ich kappiert.
Aber wie ist das mit dem Anschlag am Sitz zu verstehen? Wurde der abgeschnitten oder verbogen?
Die alte Klaue möchte ich, wenn möglich, nicht abschneiden.

Gruß

Markus
Typ 14 Cabrio, Baujahr / Modelljahr 1964

Benutzeravatar
Ingo Schwendtke
Stammposter
Beiträge: 319
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:01 pm
Wohnort: Seeburg

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Ingo Schwendtke » Mi Mär 21, 2018 3:17 pm

Hallo Markus,

ich bin mir nicht mehr ganz sicher - aber ich glaube ich habe den Anschlag entfernt.
Das ist einfach zu lange her ;-)

Gruß Ingo

Antworten