Sitzschienenverlängerung

Benutzeravatar
Ingo Schwendtke
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:01 pm
Wohnort: Seeburg

Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Ingo Schwendtke » Di Jan 29, 2008 8:15 am

Moin !

ich habe vor geraumer Zeit im alten Forum mal gelesen,
dass es offenbar als Zubehör einmal Sitzschienenverlängerungen
für den Karmann gab.

Hat jemand sowas ? Wie sehen die Dinger aus ?
Kann man die irgendwo kaufen ? Oder hat jemand Muster zur
Nachfertigung ? Fragen über Fragen.

Mein Rücken wird es Euch danken ;-)

In der Hoffnung auf sachdienliche Hinweise

Ingo

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11095
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Di Jan 29, 2008 10:28 am

Ingo Schwendtke hat geschrieben:...ich habe vor geraumer Zeit im alten Forum mal gelesen,
dass es offenbar als Zubehör einmal Sitzschienenverlängerungen
für den Karmann gab.... In der Hoffnung auf sachdienliche Hinweise...

Hallo Ingo,

das hier gab es dazu im ALTEN KG-Forum :

:arrow: http://www.3l2.de/karmann/forum/messages/1390.htm

Allerdings habe ich keine Ahnung, ob Olaf Dörnenburg die damals ersteigert und anschließend nachgebaut hat.
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Ingo Schwendtke
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:01 pm
Wohnort: Seeburg

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Ingo Schwendtke » Di Jan 29, 2008 12:47 pm

Hallo Ingo,


Super immerhin ein Indiz das es das wirklich gibt/gab.
Sieht ja so aus als würden die tatsächlich auf dem Bodenblech montiert
und die Sitzschienen nach hinten verlängern.
Hatte die Vorstellung das es Adapter sind, die an dem Sitz montiert werden.
Leider ist das Bild recht dürftig ....

Vielleicht ja ja jemand noch weitere Infos .


Danke schonmal :-)

Benutzeravatar
Andreas Sauer
Stammposter
Beiträge: 153
Registriert: Do Sep 06, 2007 10:28 pm
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Sauer » Di Jan 29, 2008 10:39 pm

Ich wäre auch für Informationen dankbar.

Bin nämlich auch 1,89m groß. :roll:

Benutzeravatar
Ingo Schwendtke
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:01 pm
Wohnort: Seeburg

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Ingo Schwendtke » Mo Feb 11, 2008 8:01 am

Moin !

hab mir am Wochenende mal die Sitzbefestigung genauer angeschaut.
Wenn der Sitz am Anschlag hinten ist, sind die Sitzschienen noch gar
nicht voll ausgenutzt. Man könnte den Sitz also einige cm. weiter nach
hinten schieben wenn dies nicht durch einen Anschlag blockiert würde.

Bild

Der Anschlag A am Sitz stößt in der hintersten Sitzposition gegen die Klaue
B. Diese Klaue rastet normalerweise in den Kamm C ein und gibt so die
einstellbaren Sitzpositionen vor.
Wenn man nun die Klaue B etwas weiter nach hinten versetzt müßte man den Sitz (unter Ausnutzung der gesamten Sitzschienenlänge) weiter nach hinten
bekommen und ihn dort auch wieder via Kamm C fixiert bekommen.

Hat das schonmal jemand probiert ?

Meine Sitze sind vom alten Typ (Bj 1968) 520mm Sitzschienenabstand.
Ich weiß nicht ob bei den neueren Baujahren der Mechanismus geändert wurde.

Gruß Ingo

peter bratanow
Stammposter
Beiträge: 2455
Registriert: So Mär 11, 2007 7:18 pm

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von peter bratanow » So Mär 02, 2008 3:50 pm

Hallo Ingo,

ich habe ein Paar Sitzschienenverlängerungen in meiner Vitrine. :wink:
Es sind die auf dem eingestellten Foto abgebildeten Teile, inklusive der Befestigungsbeschreibung.
Welche ich damals, von unser aller geschätzen Udo Dreisörner in Kopieform erhielt!
Vor langer Zeit hatte ich Mal im Forum dies bekannt gegeben.
Bei einer Anfrage in einer Schlosserei wurde mir eine Mindestabnahme von 10 Paar offeriert, leider habe ich nicht mehr den Preis parat.
Frage doch Mal in Deiner Nähe an, was ein nachgefertigtes Paar kosten täte.

Luftgekühlte Grüße aus dem Ländle
Peter

Benutzeravatar
Ingo Schwendtke
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:01 pm
Wohnort: Seeburg

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Ingo Schwendtke » Mo Mär 03, 2008 11:52 am

Hallo Peter,

Du hast also die gesuchten Informationen :-)
Sehr schön !

könntest Du mir einen Scan der Einbauanleitung zukommen lassen ?
damit müßte ich schon ne Menge anfangen können.

Danke im Voraus

Gruß Ingo

mailto: ischwen@gmx.de

Benutzeravatar
Ingo Schwendtke
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:01 pm
Wohnort: Seeburg

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Ingo Schwendtke » Mo Mär 10, 2008 8:09 am

Besten Dank für die Email :-)

jetzt sehe ich endlich klarer :-)
und mein Verdacht hat sich bestätigt. Die vielbeschriebene
und Sagenumworbenen Sitzschienenverlängerungen werden
VOR den Sitzschienen im Fahrzeug montiert.
Das bedeutet man kann den Sitz weiter Richtung Lenkrad vorziehen.
Wie klein müssen Menschen sein, die das brauchen ???? ;-)
Wenn ich meinen Sitz ganz nach Vorne ziehe quetsche ich mir meinen
Bauchnabel am Lenkrad und bin noch nicht in der vordersten Position.
Für "Großgewachsene", die den Sitz lieber weiter hinten hätten ist der
Einbau dieser Teile offenbar kein Gewinn.
Ich habe das Problem mittlerweile in Eigenregie gelöst.
Ich habe den Anschlag versetzt und an den originalen Schienen weiter hinten
eine weitere "Klaue" montiert. Nun rastet der Sitz ca. 4cm weiter hinten ein.
Das funktioniert super und hat nur geringe Eingriffe (2 Löcher in die Sitzschienen bohren) erfordert.

Gruß Ingo


Bild

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11095
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Wolfgang Klinkert » Mo Mär 10, 2008 8:50 am

Ingo Schwendtke hat geschrieben:... und mein Verdacht hat sich bestätigt. Die vielbeschriebene
und Sagenumworbenen Sitzschienenverlängerungen werden
VOR den Sitzschienen im Fahrzeug montiert...
Hallo Ingo,

danke für diesen interessanten Hinweis.

Auf die Idee, dass man eine Sitzschienen-Verlängerung benötigt, um näher am Lenkrad zu sitzen, wäre ich in der Tat NIEMALS gekommen. :x

Was es nicht alles gibt... :o
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Markus Semrau
Beiträge: 39
Registriert: Di Aug 06, 2013 9:53 pm
Wohnort: BW

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Markus Semrau » Mo Feb 17, 2014 9:40 pm

Hallo Ingo,

ich habe das selbe Problem und war ganz dankbar, deinen Beitrag hier zu finden.
Könntest Du Dein Bild von damals zu der Anleitung nochmals online stellen? Scheint so, als ob der Link nicht mehr funktioniert.

Gibt bestimmt noch mehr große Karmann-Fahrer, die Dir dankbar sind :)

Dank Dir und beste Grüße
Markus

Benutzeravatar
Ingo Schwendtke
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:01 pm
Wohnort: Seeburg

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Ingo Schwendtke » Di Feb 18, 2014 7:40 am

Hallo Markus,

hier nochmal die mittlerweile nicht mehr korrekt verlinkten Bilder aus
dem Thread:
mechanismus.jpg
zus.jpg

Hat sich bei mir echt bewährt und wurde auch nach der Resto exakt so
wieder verbaut.

Gruß Ingo

Benutzeravatar
Markus Semrau
Beiträge: 39
Registriert: Di Aug 06, 2013 9:53 pm
Wohnort: BW

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Markus Semrau » Di Feb 18, 2014 12:17 pm

Klasse, vielen Dank :gut:

werde mich auch mal bei nächster Gelegenheit dran machen.

Grüße
Markus

Benutzeravatar
Markus Semrau
Beiträge: 39
Registriert: Di Aug 06, 2013 9:53 pm
Wohnort: BW

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Markus Semrau » So Mär 02, 2014 8:20 pm

Hall Ingo,

der Tipp war klasse! Hat 1a funktioniert und in weniger als 30min war alles gemacht.

Danke!

Torsten Bellaire
Beiträge: 57
Registriert: Fr Dez 25, 2015 4:39 pm

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Torsten Bellaire » Do Nov 23, 2017 1:19 pm

HallO zusammen, muss man dafür den Sitz ausbauen, oder geht dies auch im eingebauten Zustand.
Danke im Voraus.
Torsten

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8619
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Sitzschienenverlängerung

Beitrag von Andreas Bergbauer » Do Nov 23, 2017 1:32 pm

Torsten Bellaire hat geschrieben:HallO zusammen, muss man dafür den Sitz ausbauen, oder geht dies auch im eingebauten Zustand.
Danke im Voraus.
Torsten

Ausbauen, der Sitz ist doch beim 69er in 10 Sekunden heraussen. Einfach nach vorne herausziehen.

Antworten