Seite 1 von 1

Schiene an der Seitenscheibe lösen

Verfasst: So Nov 24, 2019 4:16 pm
von Hartmut Ramhold
Hallo, ich habe mal wieder ein Problem.
Ich möchte die Schiene an der Seitenscheibe unten lösen.
Kann mir jemand eine Tipp geben wie ich da am besten vorgehe.
Ich habe Angst die Scheibe zu zerstören.
Die Schiene sitzt sehr fest und es gibt keine Schrauben oder so.
Die Scheibe ist nur mit der Dichtung eingeklemmt.
Gruß Hartmut

Re: Schiene an der Seitenscheibe lösen

Verfasst: So Nov 24, 2019 5:32 pm
von Rolf Stein
Ausstellfenster oder welche Schiene .???

Re: Schiene an der Seitenscheibe lösen

Verfasst: So Nov 24, 2019 5:43 pm
von Andreas Bergbauer
Du musst die Schiene aufbiegen. Die sitzt nach Jahrzehnten bombenfest.
Meist ist sie unten eh durchgerostet und zerfällt in zwei Teile...
Keine Angst, Sekuritscheiben brechen nicht so schnell.
Und wenn, dann kann man sie bequem zusammenkehren... :mrgreen:

@Rolf:

Ist ein 58er Lowlight Cabrio. Damit können es keine Ausstellfenster sein. Wegen Lowlight und wegen Cabrio.

Re: Schiene an der Seitenscheibe lösen

Verfasst: So Nov 24, 2019 7:16 pm
von Hartmut Ramhold
Ist ein 58er Lowlight Cabrio. Damit können es keine Ausstellfenster sein. Wegen Lowlight und wegen Cabrio.

Richtig.

Die Schiene ist zum Glück noch im sehr guten Zustand.
Ich möchte sie nur aufarbeiten das es auch so bleibt.
Die Schiene war beim lowlight auch speziel.
Auf biegen hmm, ich hoffe das danach die Scheibe wieder hält.

Re: Schiene an der Seitenscheibe lösen

Verfasst: Mo Nov 25, 2019 6:04 am
von Jürgen Klein
Nach dem "aufarbeiten" natürlich wieder etwas zusammenbiegen , damit die Schiene mit dem Gummi dazwischen wieder auf der Scheibe hält . Mach vorher `n Foto davon und schreib dir die Maße auf ! Damit sie nachher wieder an der richtigen Stelle und richtig herum sitzt .
Ist beim Typ 3 ja genauso .

Re: Schiene an der Seitenscheibe lösen

Verfasst: Mo Nov 25, 2019 7:35 am
von Stephan Knecht
Hartmut Ramhold hat geschrieben:
So Nov 24, 2019 7:16 pm
Die Schiene ist zum Glück noch im sehr guten Zustand.
Ich glaube ich würde sie dort lassen, wo sie ist - also nicht wegnehmen vom Fenster - und sachte an der Scheibe dran aufarbeiten.

Re: Schiene an der Seitenscheibe lösen

Verfasst: Mo Nov 25, 2019 8:26 am
von Hartmut Ramhold
Hallo. Stephan. Eigentlich würde ich es auch so machen.
Aber ich gabe einen Satz NOS Scheiben liegen. Und die wollen verbaut werden. Aber die alten Scheiben sollen als Reserve erhalten bleiben. Ich werde mir wohl eine Vorrichtung bauen mit der ich die Schiene wie eine Klammer vorsichtig öffnen kann.
Werde mich wieder melden.