70er US Rückreflektor H-Kennzeichen

Antworten
Benutzeravatar
Maximilian Busch
Beiträge: 53
Registriert: Fr Sep 13, 2013 8:22 pm

70er US Rückreflektor H-Kennzeichen

Beitrag von Maximilian Busch » Sa Aug 24, 2019 7:18 pm

Werte Ghiafreunde,
Gefährde ich mein H-Kennzeichen, wenn ich die US-Versionen 70er eckigen Rückreflektoren weglasse? Ich würde sie durch die runden die vermutlich für deutsche 70er Ghias zulässig waren ersetzen wollen.
LG Max
70er KG Coupe Jasmin US-Import

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3174
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: 70er US Rückreflektor H-Kennzeichen

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » Sa Aug 24, 2019 8:33 pm

Hallo Max,

mach Dir keinen Kopf... manche fahren ganz ohne Reflektoren rum - oder mit Ledersitzen - oder...
Die Form der Reflektoren steht ja auch nicht in den Papieren.

Grüße,

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 347
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: 70er US Rückreflektor H-Kennzeichen

Beitrag von Christian Wilke » Sa Aug 24, 2019 8:39 pm

Hallo,

der Gutachter kennt vermutlich den Unterschied zwischen US-Modell und europäischer Ausführung gar nicht.
Die eckigen US-Reflektoren haben übrigens kein E-Prüfzeichen und dürfen theoretisch nicht verwendet werden.
Die runden europäischen Reflektoren haben E-Prüfzeichen.
Man könnte dies als Grund für den Umbau angeben.


Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3174
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: 70er US Rückreflektor H-Kennzeichen

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » Sa Aug 24, 2019 9:33 pm

Christian Wilke hat geschrieben:
Sa Aug 24, 2019 8:39 pm
Die eckigen US-Reflektoren haben übrigens kein E-Prüfzeichen und dürfen theoretisch nicht verwendet werden.
Sie haben ein US SAE Prüfzeichen - das wird akzeptiert - bei etwa gleichwertiger Funktion.

Antworten