Entwässerungs Bohrung unter Trittbrett

Antworten
Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 683
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Entwässerungs Bohrung unter Trittbrett

Beitrag von Oliver Brendle »

Hallo Ihr Lieben,

weiss jemand wie gross die Entwässerungs Bohrung unter den Trittbretter ist?

4mm?
Dateianhänge
Entwässerung.jpg
Entwässerung.jpg (8.54 KiB) 1197 mal betrachtet
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3 527-2
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186 & Fulmax Zündung
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3225
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Entwässerungs Bohrung unter Trittbrett

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Puh, 4mm kommen mir zu knapp vor, lässt sich aber schwer schätzen... vielleicht 6-8mm?

Bild Bild

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9286
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Entwässerungs Bohrung unter Trittbrett

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Unbedingt weglassen !

Man wässert sich den Schweller vollkommen unnötig.

Wichtig ist, dass die Schwellerblende mit dauerelastischer, abtupfbarer Scheibendichtmasse an allen Bohrlöchern sauber abgedichtet wird, damit nichts rostet.
Das Wasser läuft auch bei starkem Platzregen sauber nachn außen ab.
Ich halte mir mal zugute, dass ich als Allwetterfahrer gut weiß, wovon ich schreibe.
Undichtigkeiten habe ich an vielen Stellen behoben, aber an der Tür unten ist mir bei intakten Dichtungen noch nie Wasser ins Auto reingelaufen.

Was diese Bohrung soll, ist mir absolut schleierhaft. Soll das Wasser doch außen rauslaufen.
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 683
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: Entwässerungs Bohrung unter Trittbrett

Beitrag von Oliver Brendle »

.....vielleicht trifft das beim Coupe zu, beim Cabrio ist einfach die Verwindung da, auch sitzen die Türen auch nicht perfekt in der Dichtung....
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3 527-2
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186 & Fulmax Zündung
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9286
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Entwässerungs Bohrung unter Trittbrett

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Oliver Brendle hat geschrieben:
Sa Aug 25, 2018 4:13 pm
.....vielleicht trifft das beim Coupe zu, beim Cabrio ist einfach die Verwindung da, auch sitzen die Türen auch nicht perfekt in der Dichtung....
Wenn Dein Auto nicht dicht ist, werden Dir die Bohrungen auch nichts bringen, außer einen schneller rostenden Schweller.

Stimmt denn der Türspalt bei geschlossenem Verdeck? Passen die Dichtungen oben an der Türkurve, legen sie an der B-Säule an?
Normalerweise läuft ALLES Wasser in die Sicke der Dichtung und nach außen ab. Wenn es da schon hinter die Dichtung läuft und nur noch vom Keder notdürftig abgefangen wird, muss an dieser Stelle verbessert werden. Das geht auch beim Cabrio.

Andersherum: Mach die Löcher rein. Dann sehen wir, ob es was gebracht hat. Ich sage: nein.
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 490
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Entwässerungs Bohrung unter Trittbrett

Beitrag von Gerhard Meier »

Die Löcher sind/sollen sein 8 mm , damit man mit einer Hohlraumsonde in den Hohlraum hineinkommt. Andreas hat Recht, wenn er auf den Wassereintritt und die damit verbundene Rostgefahr hinweist. VW hat daher den Verschluß der Löcher mit Gummipropfen vorgeschrieben (Hohlraumversiegelung Anleitung 1972) Bei meinen Abdeckblechen war an den Außenkanten in Höhe der Sicken - statt der vorgeschriebenen Propfen - je ein Strang Dichtungsmasse zwischen Blech und Abdeckung aufgetragen, so kann von vornherein kein Wasser (von der A und B Säule herunterlaufend) unter das Abdeckblech eindringen.

In dem Schweller verläuft ja der Heizungskanal, es empfiehlt sich demnach ein Mittel (Fett) ohne Lösungsmittel wie z. B. Fluid Film, das übliche Hohlraumwachs von Teroson und Co. stinkt jahrelang, besonders wenn es warm wird, wie ich an einem anderen Modell leidvoll erfahren habe ........das ist nicht mehr zu beheben !
Dateianhänge
IMG_3531.JPG
IMG_3528.JPG
IMG_3525.JPG

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 683
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: Entwässerungs Bohrung unter Trittbrett

Beitrag von Oliver Brendle »

..... VW hat daher den Verschluß der Löcher mit Gummipropfen vorgeschrieben .....
Aber nur die für die Hohlraumversiegelung (die zusätzlichen)...

Super Anleitung...die hätte ich auch gern. :gut:
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3 527-2
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186 & Fulmax Zündung
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 490
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Entwässerungs Bohrung unter Trittbrett

Beitrag von Gerhard Meier »

Super Anleitung...die hätte ich auch gern.

Habe ich vor langer Zeit als Kopie erworben, sind insgesamt 28 Seiten und zeigt die Hohlraumversiegelung bei Typ 1, 3, 4, K 70 und Unterbodenschutz aller Typen. Falls Interesse besteht, lasse ich das im Copy-shop einige Male durchlaufen und versende es im Brief gegen Aufwandskosten, werden so mit Porto um 7- 8 € liegen. Mir einfach bei Interesse in den nächsten 14 Tagen eine PN schicken.

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3225
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Entwässerungs Bohrung unter Trittbrett

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Oliver Brendle hat geschrieben:
Di Aug 28, 2018 12:00 pm
Super Anleitung...die hätte ich auch gern.
Du hast Email... :wink:

Antworten