Seite 1 von 1

Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Di Jun 23, 2015 2:19 pm
von Holger Mueller
Hallo,

ich bin neu im Forum. Vielen Dank für die prompte Aufnahme.

Ich bin seit geraumer Zeit Besitzer eines MGB (77) und Porsche 911T (70). Den MG habe ich seinerzeit (92) Frame-off selber restauriert und beim Porsche war es ein Zufallskauf (2003 - der sich aber sehr gelohnt hat, sowohl vom Spass als auch von der Wertsteigerung)

Schon immer fand ich eine Karmann Ghia sehr schön, alleine aus dem Grund weil mein Papa früher einen in den 60er Jahren hatte. Nun hat mich das Karman Fieber gepackt. Seit einiger Zeit beobachte ich schon diverse Angebote. Gar nicht so einfach einen guten Wagen zu finden.

Kurzfristig hat sich jetzt eine Möglichkeit für einen Typ 14 in meiner direkten Umgebung (SOLINGEN) ergeben.


Hier mal ein paar Details:
Karmann Ghia Coupe Bj 73. 72TKM. ECHT ! Der Karmann ist unrestauriert, rostfrei und in einem technisch wie optisch gut erhaltenem Zustand. Bis auf die Lampentöpfe ( Ende 80er neu eingebaut und verzinkt durch Fachwerkstatt ) und eine kleine Stelle im Bereich der Frontschürze ( von Fachwerkstatt repariert ) befindet sich das Fahrzeug in einem äußerst seltenen Originalzustand. 2ter Besitzer seit 29 Jahren. Das Fahrzeug hat seitdem keinen Regen "gesehen". Originalmaschine mit 72.000 km Laufleistung, läuft wie ein Schweizer Uhrwerk. Der Wagen wurde 1974 nach Kauf der Vorbesitzerin in Gold.met.-Schwarz.met Dach ( Sonderlackierung die dem Wagen sehr gut steht ) umlackiert. Ab Werk wurde er in Orange ausgeliefert. Alle originalen Unterlagen wie Scheckheft, Kaufbelege und Reparaturen sind vorhanden.
Ich habe Ihn mir bereits letzten Samstag einmal kurz angeschaut (anbei ein paar Bilder). Nächsten Samstag werde ich mal noch genauer „reinschauen“. Der Preis (19VB) ist sicherlich noch Verhandlungssache, aber das soll nicht im Hauptaugenmerk stehen. Für einen guten ehrlichen Wagen, kann man auch mal preislich ein Auge zudrücken.

Ich würde mich sehr über Eure Meinungen freuen. Bitte denkt nicht das ich den Wagen verkaufen möchte, ich habe Teile vom Text des VK einfach übernommen :)

Danke schön

Holger

Re: Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Di Jun 23, 2015 2:26 pm
von Andreas Bergbauer
Lass Dich nicht von Nebensächlichkeiten blenden wie z.B. der tollen Farbe (schon deswegen hat der Wagen keinen Originalzustand !) .

Fakt ist, wenn in den 80ern die Lampentöpfe bereits hinüber waren, dann sind die Schweller innen tot, auch wenn sie außen noch so gut aussehen.
Der Karmann Ghia ist da ein ausgekochtes Schlitzohr...

So, wie der Wagen dasteht würde ich ihn auf einen guten 3er für maximal die Hälfte des aufgerufenen Preises sehen.
Aber ohne Blick in die Schweller, Türen und Heizkanäle kann man, wie immer, keine konkrete Aussage machen.

Re: Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Di Jun 23, 2015 6:10 pm
von Rolf-Stephan Badura
Hallo Holger,

lass Dir Zeit bei der Karmann Suche... also mehrere Monate bis Jahre...
wenn Du nicht am Restaurieren selbst Spaß hast - gibt es ja auch :wink:

Die Formulierungen sind blumig verkaufsfördernd, aber nix wert - preislich sehe ich dafür auch eher die Hälfte.
Wir haben schon schlimmeres gesehen, aber so richtig passt Preis und Zustand nicht zusammen.
Da haben schon mehrere Genrationen rumgebastelt (Motorraum) :roll:
Unterboden und Radkästen bräuchten erst mal eine Trockeneisbehandlung o.ä. um den alten blöden Unterbodenschutz loszuwerden.
Die Lackierung ist schlampig wohl nur aussen gemacht und manches überlackiert...
Mehr verraten die kleinen Bilder aber auch noch nicht...

Es ist eben nicht alles Gold was glänzt :mrgreen:

Viel Glück bei der Suche bzw. beim Kauf,

Re: Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Di Jun 23, 2015 6:56 pm
von Andreas Dierkes
Holger Mueller hat geschrieben:...
Kurzfristig hat sich jetzt eine Möglichkeit für einen Typ 14 in meiner direkten Umgebung (SOLINGEN) ergeben.
...
Hallo Holger,

Kommst Du aus Solingen oder steht der Wagen da?

Ich wohne in Wuppertal und könnte mir evtl am Samstag ein Stündchen Zeit nehmen, wenn Du Bedarf an einer Begleitung "ohne rosa Brille" hast. 8)

Gruß Andreas

Re: Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Di Jun 23, 2015 7:29 pm
von Wolfgang Klinkert
Hallo Holger,

schön, dass du meinem Rat gefolgt bist und dich hier angemeldet hast. :D

Ich hatte dir ja schon in meinen Mails geraten, dich von einem KG-Fachmann begleiten zu lassen. :wink:
An deiner Stelle würde ich daher das freundliche Angebot von Andreas D. aus Wuppertal annehmen. :gut:

Wichtiger Hinweis: Augen auf beim Karmann-Kauf. :verweis: Euphorie bitte zu Hause lassen. :schlaumeier:

Auch ich sehe - wie ich dir ebenfalls bereits mitgeteilt hatte - den Preis für eindeutig zu hoch an :!:
Es ist kein Cabrio und es ist ein Modell der letzten Serie ... :shock:

Re: Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Di Jun 23, 2015 10:49 pm
von Oliver Brendle
..liegt das nur am Foto oder ist an der Tür & Einstieg irgendwas?

Re: Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Di Jun 23, 2015 10:58 pm
von Andreas Dierkes
Oliver Brendle hat geschrieben:..liegt das nur am Foto oder ist an der Tür & Einstieg irgendwas?
Das sind sogenannte JPEG-Artefakte.
Die entstehen, wenn man Fotos zu stark komprimiert. :schlaumeier:

Re: Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Mi Jun 24, 2015 9:22 am
von Holger Mueller
Hallo zusammen.

Vielen herzlichen Dank für die prompten und ehrlichen Ratschläge, sowie das Angebot das Auto mit anzuschauen.

Durch Eure Tipps bin ich erstmal komplett geerdert worden, das war auch nötig :-)
Mir war nicht bewusst, dass es sich beim KG, bei nahezu jedem zum Verkauf stehenden Modell um eine "Baustelle" handelt, daher sehe ich auch zuerst einaml kurzfristig von einer Anschaffung ab. Ich werde das Modell jedoch auf jeden Fall im Auge behalten, evtl. ist ja hier im Forum einmal ein "ehrlicher" Wagen verfügbar. Im aktuellen Fall glaube ich sogar der VK hat es gut gemeint seinerzeit (80er Jahre) den Wagen zu "vesiegeln", aber da war es wohl schon zu spät, wie ich Euren Erfahrungen entnehmen kann.

Danke nochmals für die nette Aufnahme hier im Forum, die Tipps und die Bereitschaft von Andreas aus Wuppertal den Wagen anzuschauen.

Holger

Re: Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Mi Jun 24, 2015 4:47 pm
von Andreas Dierkes
Hallo Holger,

warum lässt Du Dich so schnell von den paar Erfahrungen abschrecken?

Wenn Du in der Nähe wohnst, dann spricht doch nichts dagegen den Wagen trotzdem anzusehen. Zu hoher Preis hin oder her.

Und ganz wichtig: eine richtige Kaufentscheidung kannst Du erst dann treffen, wenn Du Dir vorher schon einige Wagen angesehen hast.

Luftgekühlte Grüße aus Vohwinkel
Andreas

Re: Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Mi Jun 24, 2015 4:57 pm
von Wolfgang Klinkert
Hallo Holger,
Andreas Dierkes hat geschrieben:... Und ganz wichtig: eine richtige Kaufentscheidung kannst Du erst dann treffen, wenn Du Dir vorher schon einige Wagen angesehen hast. ...
Da gebe ich dem Andreas absolut Recht. :gut:

Man lernt auch bei jeder Besichtigung immer wieder dazu. :wink:
Und Preise sind in der Regel verhandelbar. :mrgreen:

Wohlmöglich ist dieser Wagen tatsächlich besser als wir alle vermuten. :nighty:
Also - auf zur gemeinsamen Begutachtung. :)

Re: Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Do Jun 25, 2015 12:15 pm
von Holger Mueller
Ich danke Euch nochmal für die wertvollen Tipps. Ich werde das alles einmal weiter beobachten.

Jetzt gehts aber zuerst mal in den Urlaub, evtl. ist ja danach noch Zeit den o.a. doch mal genauer mit Andreas' Hilfe anzuschauen.

Liebe Grüße aus der Klingenstadt

Holger

Re: Evtl. geplanter Kauf einen Typ 14 BJ'73

Verfasst: Do Jun 25, 2015 6:09 pm
von Holger Mueller
Zu dem Weidengrünen bei Neuffer wurden ja bereits ausreichend Kommentare abgegeben. Der macht nach all Euren Kommentaren auch einen "ehrlichen" Eindruck.

Mich wundert nur das er jetzt schon eine Zeit lang vakant ist. Mal sehen was sich nach dem Urlaub ergibt :D

Ich bin auch für weitere interessante Angebote aufgeschlossen, falls jemand aus der Community hier einaml etwas hört.