Die Suche ergab 7525 Treffer

von Andreas Bergbauer
Di Jun 19, 2018 9:48 am
Forum: Plauderecke
Thema: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?
Antworten: 916
Zugriffe: 91496

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Das Kabel zum Schloß war unfachgemäß irgendwo geflickt, jetzt ist das Problem hoffentlich dauerhaft gelöst, das wird sich ja herausstellen. Tausch doch noch den eigentlichen Schalter hinter dem Zündschloss aus, ist ja bei Deinem Modell einfach, da gesteckte Kabel. Der Schalter ist immer das nächste...
von Andreas Bergbauer
Di Jun 19, 2018 8:19 am
Forum: Plauderecke
Thema: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?
Antworten: 916
Zugriffe: 91496

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Jürgen, die Teilenummer ist 311 xxx 555 c
Die mittleren Ziffern sind leider nicht mehr zu sehen.

Müsste also 311 721 555 C sein, 2510 mm für Typ 3 von 10/64 - 7/65 und Einvergasermodelle am 8/65

Könnte also passen. Wenn Du ihn haben willst, bringe ich ihn nach WÜ mit.
von Andreas Bergbauer
Mo Jun 18, 2018 11:11 am
Forum: Plauderecke
Thema: Herzlichen Glückwunsch an Stephan Knecht
Antworten: 5
Zugriffe: 91

Re: Herzlichen Glückwunsch an Stephan Knecht

Hallo Stephan,

Du knechtest Dich, das Cabrio fertigzustellen, aber heute hast Du (hoffentlich) Ruhe.
Genieß den Tag, wir sehen uns!


Andreas
von Andreas Bergbauer
Mo Jun 18, 2018 8:23 am
Forum: Plauderecke
Thema: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?
Antworten: 916
Zugriffe: 91496

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

@Jürgen: Teilenummer schau ich nach, er liegt immer noch im Karmann-Kofferraum... :mrgreen: Ich habe die letzten Tage an den geschweißten Stellen gespachtelt (zinnen kann ich leider nicht und dieses Auto ist seit seinen Urtagen in den USA an Spachtelmasse gewöhnt...). Epoxyspachtel ist ein echter Fo...
von Andreas Bergbauer
Fr Jun 15, 2018 12:07 pm
Forum: Plauderecke
Thema: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?
Antworten: 916
Zugriffe: 91496

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Jürgen Klein hat geschrieben:
Fr Jun 15, 2018 11:02 am
Hat er , der Gaszug , wenigstens was von der Welt gesehen ... :-)
Ist sogar ein NOS WV mit 311er Teilenummer, könnte an Deinem Karmann passen.
von Andreas Bergbauer
Fr Jun 15, 2018 9:03 am
Forum: Plauderecke
Thema: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?
Antworten: 916
Zugriffe: 91496

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

:gut: :gut: :gut: Gut, wenn man sich helfen kann! :mrgreen:
Ich musste neulich beim routinemäßigen Tausch des Gaszuges feststellen, dass der Ersatz, den ich jahrelang herumgefahren hatte, zu kurz war... :unbekannt:
von Andreas Bergbauer
Do Jun 14, 2018 10:12 am
Forum: Über den Tellerrand geschaut...
Thema: Die Schrottveredler - Oldtimer für Jedermann
Antworten: 1
Zugriffe: 145

Re: Die Schrottveredler - Oldtimer für Jedermann

VW-Bulli etwa - Fahrzeuge, die sich jedermann leisten kann
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
von Andreas Bergbauer
Mo Jun 11, 2018 3:49 pm
Forum: Plauderecke
Thema: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?
Antworten: 916
Zugriffe: 91496

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Gestern wurde ein gutes Lenkgetriebe und ein neuer Bremslichtschalter am Variant eingebaut und somit hat der Karmann einen großen Bruder in verkehrssicherem Zustand zur Seite gestellt bekommen. Gerade mal so an der Themaverfehlung für "Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?" vorbeigesch...
von Andreas Bergbauer
Mo Jun 11, 2018 3:43 pm
Forum: Plauderecke
Thema: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?
Antworten: 916
Zugriffe: 91496

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Ohoh, so gesehen : Glück gehabt, wenn es den Flansch am Glockner ganz abgenudelt hätte, dann wäre der Kondensator nicht gestorben. Oder so... :mrgreen:
von Andreas Bergbauer
Mo Jun 11, 2018 1:58 pm
Forum: Plauderecke
Thema: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?
Antworten: 916
Zugriffe: 91496

Re: Was habt Ihr gestern für Euren Karmann Ghia getan?

Weiter gings mit den Instandetzungen: Heckklappe, nach Entfernen der Hohlraumwachs-Blatt-Nadelpampe Klappe1.jpg Geschweißt: Klappe2.jpg Diese Ecke war schon zum 2. mal fällig innerhalb von 15 Jahren: Ecke1.jpg Hier war's richtig böse, drei Bleche überlappend, dazwischen Rost und Sand und Straßendrec...
von Andreas Bergbauer
Fr Jun 08, 2018 6:21 pm
Forum: Aufbau
Thema: Türscharnierbolzen
Antworten: 1
Zugriffe: 101

Re: Türscharnierbolzen

So, die Käferbolzen sind eingebaut, Scharniere lackiert und die Vewib-Deckel drauf. Die Bolzen sind 50 mm anstelle der angegebenen 55 mm, war schon knapp, aber es ging noch. Die Buchsen und Bohrungen etwas aufgerieben und die 8.1er Bolzen gingen rein. Scharniere.jpg Null Spiel! Falls doch was schief...
von Andreas Bergbauer
Fr Jun 08, 2018 6:17 pm
Forum: Plauderecke
Thema: alles Gute zum Geburtstag Andreas
Antworten: 11
Zugriffe: 230

Re: alles Gute zum Geburtstag Andreas

Herzlichen Dank für die voelen Geburtstagswünsche!
Das Bild von Mösi stimmt sogar, ich lag tatsächlich unterm Karmann...nur mein Sohn ist inzwischen doppelt so groß als auf dem Foto. :mrgreen:
von Andreas Bergbauer
Fr Jun 08, 2018 6:16 pm
Forum: Plauderecke
Thema: Glückwunsch an Mr. Kleinteile
Antworten: 9
Zugriffe: 234

Re: Glückwunsch an Mr. Kleinteile

Hallo Fast-Geburstagszwilling!
Herzliche Geburtstagswünsche vom anderen Ende aus!
Wir sehen uns in Würzburg, freue mich schon! :gut: :gut:
von Andreas Bergbauer
Do Jun 07, 2018 8:15 am
Forum: Aufbau
Thema: Türscharnierbolzen
Antworten: 1
Zugriffe: 101

Türscharnierbolzen

Hallo zusammen, einen Satz Türscharniere in der Hand habe ich die Bolzen ausgepresst und mich fieberhaft auf die Suche nach den Spezial-Messingbuchsen gemacht. Gibt es nicht, muss man ein Messingrohr verwenden, wie hier schon gezeigt. Nur: Ich musste feststellen, dass sich die Buchsen kaum, viel meh...
von Andreas Bergbauer
Do Jun 07, 2018 8:04 am
Forum: Elektrik
Thema: Die Uhr als Multifunktionsinstrument
Antworten: 18
Zugriffe: 511

Re: Die Uhr als Multifunktionsinstrument

Maik Nixdorf hat geschrieben:
Do Jun 07, 2018 8:00 am
Jau, da muss ordenlich gefiltert werden. Nicht nur die Versorgungsspannung, auch die ganzen Eingangkreise.
Eventuell nen CAN-Bus von hinten nach vorne?